Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Fußball in Kamerun

  • Kartonierter Einband
  • 28 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 29. Nicht dargestellt. Kapitel: Kamerunische Fußballnationalmannschaft, Fußball-Afrikameis... Weiterlesen
20%
19.90 CHF 15.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 29. Nicht dargestellt. Kapitel: Kamerunische Fußballnationalmannschaft, Fußball-Afrikameisterschaft 1972, CEMAC Cup, Kamerunische Fußballnationalmannschaft der Frauen, Première Division. Auszug: Die kamerunische Fußballnationalmannschaft ist die offizielle Fußballauswahl des afrikanischen Landes Kamerun. Sie untersteht dem nationalen Verband Fédération Camerounaise de Football. Kamerun konnte bereits vier Mal den Afrika-Cup gewinnen, zuletzt im Jahr 2002. Ein weiterer großer Erfolg war das Erreichen des Viertelfinals der Weltmeisterschaft 1990. Altes Logo bis 2010 Der Fotograf Georges Goethe aus Sierra Leone, der in der kamerunischen Stadt Douala lebte, soll das Fußballspiel 1923 nach Kamerun gebracht haben. Im Jahre 1950 wurde die Fußballnationalmannschaft von Kamerun gegründet. Nach einer Reise von Offiziellen vom 13. September bis zum 21. Oktober 1950 nach Frankreich wurde die Auswahl gegründet. Das erste Spiel gegen den französischen Amateurverein OGC Nizza wurde mit 2:3 verloren. Seit dem 31. Oktober 1972 wird die Nationalmannschaft auch offiziell als die "Unbezähmbaren Löwen" bezeichnet. Das Land richtete 1972 die Afrikameisterschaft aus. 1982 erreichte Kamerun erstmals die WM-Endrunde. Mit dem legendären Thomas N'kono im Tor erkämpfte sich das Team drei Remis gegen Peru, Polen und Italien, doch zum Weiterkommen reichte es nicht: Kamerun schied aufgrund weniger geschossener Tore gegenüber dem späteren Weltmeister Italien aus. 1984 wurde die Mannschaft durch einen 3:1-Sieg über Nigeria erstmals Afrikameister. Bei der Afrikameisterschaft 1986 erreichten die Kameruner ebenfalls das Finale, unterlagen aber dem Gastgeber aus Ägypten im Elfmeterschießen. Der zweite Titel wurde 1988 wiederum durch einen Sieg über Nigeria (1:0) errungen. Die kamerunische Nationalmannschaft war das erste afrikanische Land, das ein Viertelfinale bei einer Fußball-Weltmeisterschaft erreichte. Bei der WM 1990 verlor die Auswahl aus Kamerun erst in der Verlängerung gegen England. Schon beim Eröffnungsspiel gewann die Mannschaft überraschend 1:0 gegen den Titelverteidiger Argentinien. Das Selbstbewusstsein der Kameruner erhielt einen Dämpfer, als überraschend die Teilnahme am Afrik

Produktinformationen

Titel: Fußball in Kamerun
Untertitel: Fußball-Weltmeisterschaft der kamerunischen Nationalmannschaft, Fußballspieler (Kamerun), Kamerunischer Fußballverein, Kamerunische Fußballnationalmannschaft, Valentine Atem, Fußball-Weltmeisterschaft 2010/Kamerun
Editor:
EAN: 9781158997497
ISBN: 978-1-158-99749-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Werbung & Marketing
Anzahl Seiten: 28
Gewicht: 59g
Größe: H246mm x B189mm x T1mm
Jahr: 2011

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen