Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

FTK 2000

Schriftliche Fassung der Vorträge zum Fertigungstechnischen Kolloquium am 26./27. September 2000 in StuttgartWenn es urn Informati... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 444 Seiten  Weitere Informationen
20%
71.00 CHF 56.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.

Beschreibung

Schriftliche Fassung der Vorträge zum Fertigungstechnischen Kolloquium am 26./27. September 2000 in Stuttgart

Wenn es urn Informationen zum neuesten Stand des technologischen Fort schritts in der Produktionstechnik geht, zahlt neben dem Aachener Werk zeugmaschinenkolloquium das Stuttgarter Fertigungstechnische Kolloquium zu den Spitzenveranstaltungen auf diesem Gebiet, denn es prasentiert die Ar beitsergebnisse von mehr als 400 wissenschaftlichen Mitarbeitern aus Stutt gart sowie herausragende Beitrage aus der Industrie zu Entwicklungstrends. In diesem Jahr ist es wieder so weit; das Fertigungstechnische Kolloquium 2000 findet am 26. und 27. September 2000 in Stuttgart statt und steht unter dem Motto "Stuttgarter Impulse - Technologien fUr die Zukunft". Neben einer Laborprasentation der "Highlights" aus der Forschungsarbeit der beteiligten Institute zu den Themen Lasertechnik, Montage und Automati sierungstechnik, rekonfigurierbare Maschinen, neue Parallelkinematikmaschi nen, Direktantriebstechnik, Umformtechnik mit Ultraschall, Innenhochdruck umformen, innovative Software zur Steuerung von Maschinen, Anwendung von Internet und Intranet in der Fabrik, urn nur einige wichtige zu benennen, wird das Vortragsprogramm das Thema "Automobilbau - Zulieferer und Aus riister" behandeln mit den Schwerpunkten "Informationstechnik und Organi sation", "Parallelkinematikmaschinen in der Anwendung", "Neueste Entwick lungen auf dem Gebiet der Lasertechnik" und nicht zuletzt die Miniaturisie rung der Teile sowie die dazugehorige Mikroproduktionstechnik. Der vorliegende Band enthalt die schriftlichen Fassungen der Beitrage. Die Veranstalter danken allen, die engagiert an der Erstellung dieses Tagungsban des mitgewirkt haben. Stuttgart, im September 2000 In halt STUTTGARTERIMPULSE Technologien fiir die Zukunft Technologie und Managementveranderungen in der Automobilindustrie E. Haller . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .. . . 1-28 . . . . . . . . . . . . . .

Inhalt
Technologien für die Zukunft.- Technologie und Managementveränderungen in der Automobilindustrie.- Die digitale Netzwirtschaft.- Miniaturisierung von Komponenten und Bauteilen im Maschinenbau.- Neue Hochleistungslaser - Entwicklungstendenzen und fertigungstechnische Einsatzpotenziale.- Neue Wege für Parallelkinematikkonzepte.- Prozessbegleitende Unterstützung durch Informationstechnik für Produkt, Service und Kunde.- Mikroproduktion, Miniaturisierung.- Mechatronische Produkte und Komponenten.- Koordinatenmessgeräte mit Multisensorik - Flexibilität für das Messen von Mikro-Bauelementen.- Umformtechnische Herstellung kleiner Bauteile.- Laserverfahren für Mikrobohrungen.- Montage miniaturisierter Bauteile.- Lasertechnik.- Karosserieleichtbau - Chance und Herausforderung.- Aufgaben und Perspektiven der Lasermaterialbearbeitung in der Aggregatefertigung bei der DaimlerChrysler AG.- Der Laser - ein flexibles Werkzeug im Fertigungseinsatz, Praxiserfahrung und Ausblick.- Diodenlaser erobern die Verbindungs- und Oberflächentechnik.- Laserstrahlschweißen mit der Doppelfokustechnik - Grundlagen und industrielle Anwendung.- PKM in der Anwendung.- Leistungsfähigkeit von Parallelkinematikmaschinen.- Gestaltung, Bewertung und Einsatzerfahrungen von Parallelkinematiken.- Entwicklung von der EMO - Maschine zur Serienlösung des QUICKSTEP®'S.- ECOSPEED - Ein hybridkinematisches Maschinenkonzept zur 5-Achsen-Hochleistungszerspanung großer Strukturbauteile im Flugzeugbau.- Potential und zukünftige Entwicklungsmöglichkeiten parallelkinematischer Werkzeugmaschinen.- Verfahren der Positionsmessung und Kalibrierung bei PKM.- Informationstechnik und Organisation.- Einsatzpotentiale für immersive Visualisierungstechnik in der Fertigungsplanung.- Verteilte Produktentwicklungsumgebungen.- Aufbau eines weltweiten Servicenetzwerkes am Beispiel der Homag-Gruppe.- Kundenkommunikationssysteme im Service eines Automobilherstellers.

Produktinformationen

Titel: FTK 2000
Untertitel: Fertigungstechnisches Kolloquium
Editor: Gesellschaft für Fertigungstechnik
EAN: 9783540679844
ISBN: 978-3-540-67984-4
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Springer
Genre: Maschinenbau
Anzahl Seiten: 444
Gewicht: 666g
Größe: H235mm x B155mm x T23mm
Jahr: 2000

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen