Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Früherkennung von Entwicklungsstörungen

  • Kartonierter Einband
  • 286 Seiten
Die Früherkennung entwicklungsgefährdeter Kinder ist die Voraussetzung für eine Frühförderung. Der Band beschreibt, welche Zeichen... Weiterlesen
20%
48.90 CHF 39.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Die Früherkennung entwicklungsgefährdeter Kinder ist die Voraussetzung für eine Frühförderung. Der Band beschreibt, welche Zeichen als erste auf Entwicklungsrisiken hinweisen, ab welchem Alter zwischen einer vorübergehenden Entwicklungsvariante ohne wesentliche Bedeutung und einer Entwicklungsstörung mit langfristigen Auswirkungen ausreichend sicher unterschieden werden kann und welche Untersuchungen zur Frühdiagnostik geeignet sind. Ausführlich wird auf einzelne Methoden zur Früherkennung von Kindern mit geistigen und motorischen Behinderungen, mit emotionalen, autistischen, hyperkinetischen und sozialen Fehlentwicklungen, mit Sprach-, Lese-Rechtschreib- und Rechenstörungen, sowie mit Hör- und Sehbeeinträchtigungen eingegangen. Das Buch liefert einen systematischen und kritischen Überblick über Möglichkeiten und Grenzen zahlreicher Früherkennungsmethoden. Leitlinien für die Praxis der Früherkennung der verschiedenen Entwicklungsstörungen fassen den gegenwärtigen Wissensstand zusammen.

Produktinformationen

Titel: Früherkennung von Entwicklungsstörungen
Untertitel: Frühdiagnostik bei motorischen, kognitiven, sensorischen, emotionalen und sozialen Entwicklungsauffälligkeiten
Editor:
EAN: 9783801718770
ISBN: 978-3-8017-1877-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Hogrefe Verlag GmbH
Genre: Medizinische Fachberufe
Anzahl Seiten: 286
Gewicht: 562g
Größe: H244mm x B167mm x T19mm
Veröffentlichung: 01.09.2005
Jahr: 2005
Auflage: 1., Aufl.
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel