Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Plötzlich allein - Wie soll ich leben ohne dich? - Die Geschichte eines Verlustes

  • Kartonierter Einband
  • 64 Seiten
Das erfolgreiche Buch "Das Leben und Wirken des Stohwitwers Fritz" hatte einen traurigen Hintergrund. Die geliebte Frau ... Weiterlesen
20%
15.50 CHF 12.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Das erfolgreiche Buch "Das Leben und Wirken des Stohwitwers Fritz" hatte einen traurigen Hintergrund. Die geliebte Frau des Autors Fritz-Stefan Valtner erlitt einen schweren Unfall, von dessen Folgen sie sich nicht mehr erholen sollte.

Das erfolgreiche Buch "Das Leben und Wirken des Strohwitwers Fritz" hatte einen traurigen Hintergrund. Die geliebte Frau des Autors Fritz Stefan Valtner erlitt einen schweren Unfall, von dessen Folgen sie sich nicht mehr erholen sollte. In seinem neuen Buch beschreibt der liebende Ehemann den Weg eines langsamen Abschiedes - eines Abschiedes für immer. Es gibt zwei Zeiten - die Zeit vor dem Lebewohl, die erfüllt ist von Schmerz, Bangen und Hoffen auf ein Wunder - und die Zeit danach. Diese macht einer Leere Platz, dem Verlust, dem unsäglichen Schmerz. Fritz Stefan Valtners Buch ist ein Begleiter in der Trauer. Denn bei all der Wehmut ist da doch die Erinnerung an schöne Zeiten, an die Liebe, an die Zweisamkeit. Und diese kann auch der Tod nicht nehmen...

Autorentext

Das erfolgreiche Buch "Das Leben und Wirken des Stohwitwers Fritz" hatte einen traurigen Hintergrund. Die geliebte Frau des Autors Fritz-Stefan Valtner erlitt einen schweren Unfall, von dessen Folgen sie sich nicht mehr erholen sollte.



Klappentext

Das erfolgreiche Buch "Das Leben und Wirken des Strohwitwers Fritz" hatte einen traurigen Hintergrund. Die geliebte Frau des Autors Fritz Stefan Valtner erlitt einen schweren Unfall, von dessen Folgen sie sich nicht mehr erholen sollte. In seinem neuen Buch beschreibt der liebende Ehemann den Weg eines langsamen Abschiedes - eines Abschiedes für immer. Es gibt zwei Zeiten - die Zeit vor dem Lebewohl, die erfüllt ist von Schmerz, Bangen und Hoffen auf ein Wunder - und die Zeit danach. Diese macht einer Leere Platz, dem Verlust, dem unsäglichen Schmerz. Fritz Stefan Valtners Buch ist ein Begleiter in der Trauer. Denn bei all der Wehmut ist da doch die Erinnerung an schöne Zeiten, an die Liebe, an die Zweisamkeit. Und diese kann auch der Tod nicht nehmen...

Produktinformationen

Titel: Plötzlich allein - Wie soll ich leben ohne dich? - Die Geschichte eines Verlustes
Untertitel: Die Geschichte eines Verlustes
Autor:
EAN: 9783939241058
ISBN: 978-3-939241-05-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: DeBehr, Verlag
Genre: Briefe & Biografien
Anzahl Seiten: 64
Gewicht: 217g
Größe: H209mm x B148mm x T10mm
Veröffentlichung: 01.09.2010
Jahr: 2010
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel