Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Fritz Sdunek Durchgeboxt
Fritz Sdunek , Björn Jensen

(1) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)
powered by 
In seiner Autobiografie zeichnet Fritz Sdunek gemeinsam mit Björn Jensen, Sportredakteur des Hamburger Abendblatts, seinen ereigni... Weiterlesen
Fester Einband, 432 Seiten  Weitere Informationen
20%
28.90 CHF 23.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Werktagen.

Beschreibung

In seiner Autobiografie zeichnet Fritz Sdunek gemeinsam mit Björn Jensen, Sportredakteur des Hamburger Abendblatts, seinen ereignisreichen Lebensweg nach. In zwölf Runden beschreibt er seine Erlebnisse an den Boxringen dieser Welt, erzählt von seinen schlagkräftigen Schützlingen und gibt tiefe Einblicke in die Geschäftspraktiken im internationalen Profiboxen. So erzählt er etwa, wie er als Hausmeister seinen ersten Weltmeister formte, wie er mit Ralf Rocchigiani im Hinterzimmer einer Kneipe 27.000 Mark gewann, warum Dariusz Michalczewski seinen letzten Kampf verlor und wie es dazu kam, dass Sdunek nach einer Klitschko-Niederlage am Lügendetektor landete. Auch die Kämpfe, die Sdunek privat ausgetragen hat, und seine nicht immer unkomplizierte Familiengeschichte kommen zur Sprache. In elf ganz persönlichen »Rundenpausen« lässt er seine Leser an seinem Insiderwissen teilhaben und verrät seine Tricks als Coach. Zahlreiche Wegbegleiter von Sdunek tragen mit Anekdoten dazu bei, dass ein vollständiges Bild entsteht: das eines Menschen, der im Laufe seiner Karriere dem sportlichen Erfolg vieles unterordnete und immer einmal mehr aufstand, als er hinfiel. Davon erzählt Sdunek so, wie er selbst ist - einfühlsam, offen und kritisch, auch sich selbst gegenüber.

Autorentext

Fritz Sdunek gehört zu den erfolgreichsten Boxtrainern der Welt. Internationale Stars wie die Klitschko-Brüder formte die Trainerlegende zu Weltmeistern. Der 1947 in Lüssow, Mecklenburg-Vorpommern, geborene Sdunek wurde nach einer mittelmäßig erfolgreichen aktiven Karriere Anfang der 1970er Jahre in den Trainingsstab der DDR-Nationalmannschaft aufgenommen. Er erlebte eine Reihe von internationalen Meisterschaften, durfte als Reisekader ins kapitalistische Ausland reisen und feierte bei den Olympischen Spielen 1988 in Seoul mit dem Goldmedaillengewinn seines Leichtgewichtlers Andreas Zülow seinen größten Erfolg als Amateurcoach. Nach der Wende wechselte Sdunek zunächst für drei Jahre zu Bayer Leverkusen und betreute zeitgleich die niederländische Amateurauswahl, ehe er Anfang 1994 den Wechsel ins Profilager vollzog und Cheftrainer beim Hamburger Universum-Stall wurde. In 15 Dienstjahren machte er dort 14 Sportler zu Weltmeistern, darunter Weltstars wie die Brüder Vitali und Wladimir Klitschko, Dariusz Michalczewski oder Ralf Rocchigiani. Seit 2009 arbeitet Sdunek als selbstständiger Coach mit den Weltmeistern Vitali Klitschko und Felix Sturm sowie Ex-Champion Zsolt Erdei. Er stand schon bei über hundert Weltmeisterschaftskämpfen in der Ecke.



Klappentext

In seiner Autobiografie zeichnet Fritz Sdunek gemeinsam mit Björn Jensen, Sportredakteur des Hamburger Abendblatts, seinen ereignisreichen Lebensweg nach. In zwölf Runden beschreibt er seine Erlebnisse an den Boxringen dieser Welt, erzählt von seinen schlagkräftigen Schützlingen und gibt tiefe Einblicke in die Geschäftspraktiken im internationalen Profiboxen. So erzählt er etwa, wie er als Hausmeister seinen ersten Weltmeister formte, wie er mit Ralf Rocchigiani im Hinterzimmer einer Kneipe 27.000 Mark gewann, warum Dariusz Michalczewski seinen letzten Kampf verlor und wie es dazu kam, dass Sdunek nach einer Klitschko-Niederlage am Lügendetektor landete. Auch die Kämpfe, die Sdunek privat ausgetragen hat, und seine nicht immer unkomplizierte Familiengeschichte kommen zur Sprache. In elf ganz persönlichen »Rundenpausen« lässt er seine Leser an seinem Insiderwissen teilhaben und verrät seine Tricks als Coach. Zahlreiche Wegbegleiter von Sdunek tragen mit Anekdoten dazu bei, dass ein vollständiges Bild entsteht: das eines Menschen, der im Laufe seiner Karriere dem sportlichen Erfolg vieles unterordnete und immer einmal mehr aufstand, als er hinfiel. Davon erzählt Sdunek so, wie er selbst ist - einfühlsam, offen und kritisch, auch sich selbst gegenüber.

Produktinformationen

Titel: Fritz Sdunek Durchgeboxt
Untertitel: Mein Leben am Ring
Autor: Fritz Sdunek Björn Jensen
EAN: 9783862651085
ISBN: 978-3-86265-108-5
Format: Fester Einband
Herausgeber: Schwarzkopf & Schwarzkopf
Genre: Politik, Gesellschaft & Wirtschaft
Anzahl Seiten: 432
Gewicht: 727g
Größe: H217mm x B149mm x T41mm
Veröffentlichung: 01.03.2012
Jahr: 2012
Auflage: 1. Auflage handsigniert und nu
Land: DE

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen