Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Aggregation von Produktionsfunktionen

  • Kartonierter Einband
  • 120 Seiten
Inhalt 0. Einleitung und Vorbericht.- 1. Kapitel: Systematische Aspekte des Aggregationsproblems.- 1.1. Elementare Probleme der Ag... Weiterlesen
20%
71.00 CHF 56.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Inhalt

0. Einleitung und Vorbericht.- 1. Kapitel: Systematische Aspekte des Aggregationsproblems.- 1.1. Elementare Probleme der Aggregationstheorie.- 1.2. Statistische Aggregationsmodelle.- 1.3. Aggregation in der Produktionstheorie: May/Pu contra Klein.- 2. Kapitel: Das Klein-Nataf-Problem.- 2.1. Produktionsfunktionen.- 2.2. Zur Formalisierung von Begriffen der Wirtschaftstheorie.- 2.3. Formale Darstellung des Klein-Nataf-Problems.- 3. Kapitel: Aggregationslösungen.- 3.1. Separabilität.- 3.2. Existenz von Aggregationslösungen.- 3.3. Eindeutigkeitsprobleme.- 3.4. Die Struktur von Aggregationslösungen.- 4. Kapitel: Aggregation bei limitationalen Produktionsfunktionen.- 4.1. Echte Limitationalität.- 4.2. Die Unmöglichkeit von Aggregationslösungen mit limitationalen Mikro-Produktionsfunktionen.- 5. Kapitel: Aggregation bei voller Substitutionalität.- 5.1. Sub-Aggregate bei voll substituierbaren Faktoren.- 5.2. Symmetrie-Eigenschaften in Aggregationslösungen.- 5.3. Voll substitutionale Aggregationslösungen.- 5.4. Aggregationslösungen., die in jedem Punkt voll substitutional sind.- 6. Kapitel: "Klassische" Aggregationslösungen.- 6.1. Differenzierbare Lösungen.- 6.2. Stetige Lösungen.- 6.3. Summen-Funktionen.

Produktinformationen

Titel: Aggregation von Produktionsfunktionen
Untertitel: Klein-Nataf-Aggregation ohne Annahmen über Differenzierbarkeit und Stetigkeit
Autor:
EAN: 9783540060192
ISBN: 978-3-540-06019-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Volkswirtschaft
Anzahl Seiten: 120
Gewicht: 240g
Größe: H254mm x B178mm x T6mm
Jahr: 1972

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel