Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Schnitt-, Stanz- und Ziehwerkzeuge
Fritz Kaiser , Gerhard Oehler

Die große Nachfrage nach diesem vergriffenen "Klassiker" zeigt, daß es keinen adäquaten Ersatz für dieses Buch gibt. Dies hat den ... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 736 Seiten  Weitere Informationen
20%
105.00 CHF 84.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Die große Nachfrage nach diesem vergriffenen "Klassiker" zeigt, daß es keinen adäquaten Ersatz für dieses Buch gibt. Dies hat den Verlag dazu bewogen, nun eine siebte, unveränderte Auflage herauszubringen. Das Werk wendet sich vor allem an den Fachmann in der einschlägigen Industrie, sei er Meister oder Ingenieur, aber auch an Studierende der Konstruktions- und Fertigungstechnik, die ihr Wissen in der Blechbearbeitung vertiefen wollen. Der Praktiker findet im " Oehler/Kaiser " für fast jedes Problem aus den folgenden Gebieten eine Lösung: - Konstruktion und Berechnung, - Auswahl der Werkzeugstähle, - Normung, Federweg- und Kraftberechnung, - Verarbeitungseigenschaften der Bleche, insbesondere die Vermeidung von Fehlern in Blechteilen.

Klappentext

Die große Nachfrage nach diesem vergriffenen "Klassiker" zeigt, daß es keinen adäquaten Ersatz für dieses Buch gibt. Dies hat den Verlag dazu bewogen, nun eine siebte, unveränderte Auflage herauszubringen. Das Werk wendet sich vor allem an den Fachmann in der einschlägigen Industrie, sei er Meister oder Ingenieur, aber auch an Studierende der Konstruktions- und Fertigungstechnik, die ihr Wissen in der Blechbearbeitung vertiefen wollen. Der Praktiker findet im "Oehler/Kaiser" für fast jedes Problem aus den folgenden Gebieten eine Lösung: - Konstruktion und Berechnung, - Auswahl der Werkzeugstähle, - Normung, Federweg- und Kraftberechnung, - Verarbeitungseigenschaften der Bleche, insbesondere die Vermeidung von Fehlern in Blechteilen.



Inhalt

A. Konstruktionsrichtlinien für Schneidwerkzeuge.- 1. Grundplatten.- 2. Einspannzapfen.- 3. Stempelkopf und Stempelhalteplatte.- 4. Schneidstempel.- 5. Verhütung der Kaltauf schweißung an Schneidstempeln.- 6. Waagerechte oder schräge Stempelführung.- 7. Schnittkraft, Rückzugskraft und Seitenkraft.- 8. Knickfestigkeit der Stempel.- 9. Schneidplatten und Schneidbuchsen.- 10. Geteilte Schneidplatten.- 11. Durchfallöffnung, Schneidspalt und Hochsteigen der Stanzbuchsen.- 12. Ausguß und Umguß von Schneidstempeln und Schneidbuchsen.- 13. Schneidwerkzeuge für kleine Herstellmengen.- 14. Ätzschneidverfahren.- 15. Genauschneid verfahren.- 16. Stempelführungsplatte und Zwischenleiste.- 17. Einteilung des Stanzstreifens und Begrenzung des Band- und Streifenvorschubs.- 18. Stanzgittervorschub innerhalb des Schneidwerkzeuges.- 19. Anwendung von Normteilen, insbesondere Säulengestellen.- B. Die konstruktive Ausführung einzelner Schneidwerkzeuge.- 1. Das Freischneidewerkzeug (Wzbl. 1).- 2. Freischneideeinbaueinheiten (Wzbl. 2).- 3. Universalausklinkschneidewerkzeuge mit Säulenführung (Wzbl. 3).- 4. Folgeschneidwerkzeug mit Plattenführung (Wzbl. 4).- 5. Schneidwerkzeug mit Anschneide- und Hakenanschlag (Wzbl. 5).- 6. Schneidwerkzeug mit Zentrierstempel (Wzbl. 6).- 7. Trennschneidwerkzeug (Wzbl. 7).- 8. Folgeschneid- und Verbundwerkzeuge (Wzbl. 8).- 9. Lochschneidwerkzeug mit Ausstoßer (Wzbl. 9).- 10. Schneidwerkzeug mit Schieber (Wzbl. 10).- 11. Perforierwerkzeug.- 12. Lochschneidwerkzeuge mit und ohne Indexstift zur seitlichen Lochung von Hohlkörpern (Wzbl. 11).- 13. Schneid- und Lochwerkzeuge zur gleichzeitigen Bearbeitung von Hohlkörpern an verschiedenen Stellen (Wzbl. 12 bis 14).- 14. Schräg auftreffende Schneidstempel.- 15. Schüttelbeschneidewerkzeug (Wzbl. 15).- 16. Beschneidewerkzeuge für Flanschen tiefgezogener Blechteile (Wzbl. 16).- 17. Durchlaufendes Trennschneidewerkzeug für Ziehteile (Wzbl. 17).- 18. Trenn- und Beschneidewerkzeug für Kotflügel (Wzbl. 18).- 19. Offenes Gesamtschneidwerkzeug und seine Herstellung (Wzbl. 19).- 20. Geschlossenes Gesamtschneidwerkzeug für Meine Stanzteile (Wzbl. 20).- 21. Gesamtschneidwerkzeug für stärkere und größere Stanzteile.- 22. Gesamtschneidwerkzeug für sehr große Teile.- 23. Messerschneidwerkzeuge (Wzbl. 21).- 24. Schabeschneidwerkzeuge (Wzbl. 22).- 25. Feinschneidwerkzeuge (Wzbl. 23).- 26. Abschälschneidwerkzeug (Wzbl. 24).- 27. Spaltschneidwerkzeug.- 28. Walzenschneidwerkzeug für gelochte oder geschlitzte Winkelschienen.- 29. Werkzeuge zum gleichzeitigen Schneiden und Umformen.- C. Konstruktionsrichtlinien für Biegewerkzeuge.- 1. Biegeradius.- 2. Zuschnitt und Abwickelungslänge.- 3. Berechnung der Biegekraft beim Biegen in Gesenken.- 4. Das Y-Freibiegen.- 5. Rückfederung des Bleches.- 6. Ausstoßer.- 7. Biegen von Rohren und hohlen Blechteilen.- 8. Biegeprüfverfahren.- D. Ausführung einzelner Biege-, Roll-, Kragenzieh-, Richtpräge-, Hohlpräge- und Vollprägewerkzeuge.- 1. Einfaches Biegewerkzeug (Wzbl. 25).- 2. Uni versalbiege Werkzeug (Wzbl. 26).- 3. Biegewerkzeug für scharfkantiges Biegen (Wzbl. 27).- 4. Hochkantbiegewerkzeug (Wzbl. 28).- 5. Umkantwerkzeug für Karosserieteile (Wzbl. 29).- 6. Einfach wirkendes U-Biegewerkzeug mit Ausstoßer (Wzbl. 30).- 7. Zweifach wirkendes U-Biegewerkzeug mit Ausstoßer (Wzbl. 31).- 8. Biegewerkzeug mit Keiltrieb (Wzbl. 32).- 9. Vor- und Nachbiegewerkzeug (Wzbl. 33).- 10. Biegewerkzeug mit Einlegedorn (Wzbl. 34).- 11. Mehrfachbiegewerkzeug als Verbundwerkzeug (Wzbl. 35).- 12. Mehrfachbiegewerkzeug mit formgebendem und beweglichem Unterstempel (Wzbl. 36).- 13. Rollbiegewerkzeuge.- 14. Einfaches Rollbiegewerkzeug (Wzbl. 37).- 15. Rollbiegewerkzeug mit selbsttätiger Einspannung (Wzbl. 38).- 16. Rollbiegewerkzeug mit Einrolldorn (Wzbl. 39).- 17. Rollbiegewerkzeug mit Keiltrieb (Wzbl. 40).- 18. Rollbiegewerkzeug zum Umbördeln runder Teile (Wzbl. 41 und 42).- 19. Blechdurchzüge (Kragenanziehen).- 20. Richtprägewerkzeug (Wzbl. 43).- 21. Stauchwerkzeug zum Planieren.- 22. Prägewerkzeuge.- 23. Hohlprägewerkzeug für unveränderliche Werkstoffdicke (Wzbl. 44).- 24. Hohlprägewerkzeug für Ziehteilzargen (Wzbl. 45).- 25. Höhenverstellbares Prägewerkzeug für rotationssymmetrische Teile.- 26. Selbsttätige Tischhubvorrichtung für Präge- und Kaübrierwerkzeüge.- 27. Vollprägewerkzeug für veränderliche Werkstoff dicke (Wzbl. 46).- E. Das Tiefziehen.- 1. Der Tiefziehvorgang.- 2. Die Formänderung beim Tiefziehen.- 3. Die Stempelkraft beim Tiefziehen und Abstreifen.- 4. Schmierung, Schutzüberzüge und Entfettung.- 5. Verhütung von Kaltaufschweißungen an Ziehwerkzeugen.- 6. Abrundung der Ziehkanten.- 7. Konzentrisch geteilte Niederhalter für große Ziehkantenrundungen.- 8. Abrundung der Stempelkanten.- 9. Ziehspalt.- 10. Ziehgeschwindigkeit.- 11. Niederhalterdruck, Niederhalter und Druckstifte.- 12. Niederhalterloses Tiefziehen.- 13. Zuschnittsermittlung für runde Ziehteile.- 14. Zuschnittsermittlung für rechteckige Gefäßformen.- 15. Zuschnittsermittlung für ovale und verschieden gerundete, zylindrische Ziehteile.- 16. Zuschnittsermittlung für unregelmäßige, unzylindrische Ziehteile.- 17. Zugabstufung für runde, zylindrische Hohlteile.- 18. Zugabstufung für unrunde, insbesondere rechteckige Hohlteile.- 19. Scharfkantiges Tiefziehen in einem Zug.- 20. Tiefziehstufung und Behandlung rostbeständiger Stahlbleche.- 21. Glühen und Beizen der Ziehteile.- 22. Das Ziehen runder nichtzylindrischer Hohlteile.- 23. Das Ziehen über Wulste.- 24. Das Ziehen von Karosserieblechteilen.- 25. Tiefziehen von Rippen in flachen Blechteilen.- 26. Während des Ziehvorganges quergeführte Werkzeugteile.- 27. Tiefziehen in beheizten Gesenken.- 28. Beim Tiefziehen vorkommende Fehler.- 29. Tiefziehprüfverfahren.- F. Konstruktive Ausführung einzelner Ziehwerkzeuge.- 1. Einfaches Ziehwerkzeug zum Einlegen (Wzbl. 47).- 2. Schneidzieh Werkzeug zur Herstellung dünnwandiger Ziehteile (Wzbl. 48).- 3. Schneid-Zug-Beschneide-Werkzeuge (Wzbl. 49).- 4. Schneid-Zug-Lochwerkzeug und seine Herstellung (Wzbl. 50).- 5. Schneid-Zug-Schneid-Zug-Beschneidewerkzeug (Wzbl. 51).- 6. Mehrfach wirkende Ziehwerkzeuge (Wzbl. 52).- 7. Doppelzieh Werkzeug für doppeltwirkende Ziehpressen (Wzbl. 53).- 8. Schneidziehwerkzeug für doppeltwirkende Ziehpressen (Wzbl. 54).- 9. Ziehwerkzeug für Teile unterschiedlicher Bodenhöhe für doppeltwirkende Ziehpressen (Wzbl. 55).- 10. Gesenkdrückwerkzeug für Kurbel- und Schlagziehpressen (Wzbl. 56).- 11. Karosseriezieh Werkzeug für dreifach wirkende Breitziehpressen mit Luftkissen (Wzbl. 57).- G. Andere Ziehverfahren und ihre Werkzeuge.- 1. Abstreckziehen (Wzbl. 58).- 2. Oeillet-Verfahren (Wzb. 59).- 3. Herstellung kleiner Zieh- und Stülpziehteile nach dem Einscherverfahren.- 4. Umstülpziehen (Wzbl. 60).- 5. Ziehen auf Mehrstufenpressen.- 6. Weit- oder Ausbauchverfahren (Wzbl. 61 bis 63).- 7. Ziehen auf Streckziehpressen (Wzbl. 64).- 8. Fallhammer- und Schlagzieh verfahren.- 9. Blechumformung mittels elastischer Druckmittel.- 10. Hydromechanisches Tiefziehen.- 11. Superplastikverfahren.- H. Werkzeuge für die Hochgeschwindigkeitsumformung.- 1. Explosivverfahren (I).- 2. Hydrosparkverfahren (II).- 3. Umformen mittels magnetischer Kräfte (III).- 4. Kolbenschlagverfahren (IV).- I. Zu- und Abführvorrichtungen von Stanzteilen.- 1. Einlege- und Zuführvorrichtungen.- 2. Ausstoß- und Abführvorrichtungen.- K. Berechnung der Schrauben-, Teller-, Ring- und Gummifedern.- 1. Schraubenfedern.- 2. Tellerfedern.- 3. Ringfedern.- 4. Gummifedern.- 5. Ausstoßerfedern.- 6. Federn in Gesamtschneidwerkzeugen.- 7. Biegedruckfedern.- 8. Niederhalterfedern.- 9. Nitro-Dyne-Federungssystem.- L. Werkstoff für Werkzeuge.- 1. Gußeisen.- 2. Gegossene Stähle.- 3. Zinklegierungsguß.- 4. Kohlenstoffstähle.- 5. Werkzeugstähle.- 6. Einsatzstähle.- 7. Eisentitankarbid.- 8. Hartmetall.- 9. Hartmetallauftragverfahren.- 10. Aluminiumbronzelegierungen.- 11. Kunststoff (Ep-Harze).- 12. Sonstige Werkstoffe.- M. Die Vermeidung von Ausschuß in der Härterei.- 1. Verzogene Werkstücke.- 2. Härterisse.- 3. Bildung von Rissen und Sprüngen kurze Zeit nach Inbetriebnahme des Werkzeuges.- 4. Geringe Härte.- 5. Scheinbar ungenügende Härte.- 6. Unterschiedlicher Härtegrad.- 7. Schalenförmiges Abspringen an Ecken und vorspringenden Teilen.- 8. Probeweises Härten.- 9. Brenn- und Induktionshärten gegossener Großwerkzeuge.- N. Das Schleifen von Schneidwerkzeugen.- O. Behandlung- und Verarbeitungshinweise für die verschiedenen Bleche.- Aus der Gemeinschaftsarbeit.- Schrifttum.- Verzeichnis der Werkstücke und nichtmetallischen Werkstoffe.

Produktinformationen

Titel: Schnitt-, Stanz- und Ziehwerkzeuge
Untertitel: Reprint
Autor: Fritz Kaiser Gerhard Oehler
EAN: 9783642974991
ISBN: 978-3-642-97499-1
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 736
Gewicht: 1077g
Größe: H245mm x B159mm x T41mm
Jahr: 2012
Auflage: Softcover reprint of the original 7th ed. 1993
Land: DE

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen