Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Orientierende Vorstudien zur Systematik der Architekturproportionen

  • Kartonierter Einband
  • 188 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
"Daß das Kunstwerk als Organismus zu verstehen ist, darüber sind sich die Heutigen alle einig: sei es, daß sie anthopomorph" den M... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

"Daß das Kunstwerk als Organismus zu verstehen ist, darüber sind sich die Heutigen alle einig: sei es, daß sie anthopomorph" den Menschen in seiner ganzen Gestaltung als normatives Maß für die Kunstform ansehen: die Schönheit also lediglich in das Subjekt verlegen, sei es, daß sie, ohne sich viel weiter um die letzten erkenntnistheoretischen Fragen zu kümmern, das Kunstwerk an sich als organisiert bezeichnen: also dem Objekt selbst Schönheit zugestehen." [...] Fritz Hoeber geht in seinem vorliegenden Werk auf die Systematik von Proportionen in der Architektur ein. Einleitend gibt er einen kurzen Überblick über die Historie der mathematischen wie anthropomorphoben Systeme architekturtheoretischer Bestrebungen. Ausführlich erläutert er die Systematik der Architekturproportionen und erläutert die verschiedenen Modelle und deren Berechnungen. Dieses Buch ist ein unveränderter Nachdruck der längst vergriffenen Originalausgabe von 1906.

Klappentext

"Daß das Kunstwerk als Organismus zu verstehen ist, darüber sind sich die Heutigen alle einig: sei es, daß sie "anthopomorph" den Menschen in seiner ganzen Gestaltung als normatives Maß für die Kunstform ansehen: die Schönheit also lediglich in das Subjekt verlegen, sei es, daß sie, ohne sich viel weiter um die letzten erkenntnistheoretischen Fragen zu kümmern, das Kunstwerk an sich als organisiert bezeichnen: also dem Objekt selbst Schönheit zugestehen." [...] Fritz Hoeber geht in seinem vorliegenden Werk auf die Systematik von Proportionen in der Architektur ein. Einleitend gibt er einen kurzen Überblick über die Historie der mathematischen wie anthropomorphoben Systeme architekturtheoretischer Bestrebungen. Ausführlich erläutert er die Systematik der Architekturproportionen und erläutert die verschiedenen Modelle und deren Berechnungen. Dieses Buch ist ein unveränderter Nachdruck der längst vergriffenen Originalausgabe von 1906.

Produktinformationen

Titel: Orientierende Vorstudien zur Systematik der Architekturproportionen
Untertitel: auf historischer Grundlage
Autor:
EAN: 9783957389442
ISBN: 978-3-95738-944-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Hansebooks
Genre: Bildende Kunst
Anzahl Seiten: 188
Gewicht: 279g
Größe: H210mm x B148mm x T13mm
Jahr: 2014
Auflage: Nachdruck des Originals aus dem Jahre 1906

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel