Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Experiment in der Physik

  • Kartonierter Einband
  • 292 Seiten
Jürgen Teichmann, geboren 1941, hat mehr als 30 Jahre lang den Bereich Bildung im Deutschen Museum in München - insbesondere zum T... Weiterlesen
20%
102.00 CHF 81.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Autorentext
Jürgen Teichmann, geboren 1941, hat mehr als 30 Jahre lang den Bereich Bildung im Deutschen Museum in München - insbesondere zum Thema Physik und Astronomie - betreut. Auch die große Ausstellung Astronomie/Astrophysik ist unter seiner Federführung entstanden. Jetzt widmet er sich vor allem historischen und fachphysikalischen Sachbüchern. Außerdem ist er Professor an der Ludwig-Maximilians-Universität in München.

Klappentext

Von Experimenten und vom Experimentieren wird heutzutage in vielerlei Hinsicht geredet, wenn man nicht Versuche und Versuchen sagen will. Es gibt Versuchsanstalten hier und dort, experimentiert wird in der Musik und Malerei, bei Film und Theater, im Schulwesen. In all diesen Beispielen geht es um Fragen, die das Leben stellt. Große Zeichner und Maler der Renaissance und des Barock haben phantasie­ volle Einblicke in die Arbeitsräume von Alchemisten hinterlassen, die dem Betrachter suggerieren können, hier seien die wahren Brutstätten der Experi­ mentierkunst. In Wirklichkeit ging es dort um die Suche nach dem Stein der Weisen, um die Umwandlung unedler Metalle in Gold. Eine ganz andere Art des Experimentierens entsprang dem puren Drang nach Erkenntnis, nennen wir ihn den faustischen, oder sagen wir nüchterner: zweckfreie Forschung. In der Antike wurde die Notwendigkeit von Experi­ menten als Stütze und Kontrolle des reinen Denkens sporadisch erwähnt, etwa bei Plato. Sein Schüler Aristoteles hatte noch nichts dafür übrig. Er räumte dem Verstand absoluten Vorrang ein. Er leugnete die Existenz, ja sogar die Möglichkeit leerer Räume, Vakua, und seine Autorität ließ seine Anhänger fast zwei Jahrtausende für wahr halten, daß Körper um so schneller fallen, je schwerer sie sind, daß ein Stein vom hundertfachen Gewicht einer Münze hundertmal schneller am Boden ankomme, als die aus gleicher Höhe fallende Münze - drastisch ausgedrückt.



Inhalt

Einleitung: Die Physik und das Experiment (T).- Das Experiment in der Antike (F).- Die okkulte Kraft des Magneten (F).- Der freie Fall (T).- Das Brechungsgesetz der Lichtstrahlen (F).- Isaac Newton und die Farben (F).- Gibt es einen luftleeren Raum? (F).- Experiment, Allegorie, Spiel und Magie (T).- Entdeckungen mit dem Thermometer (F).- Leidener Flasche und Blitzableiter (T).- Ein elektrisches Experiment mit tödlichem Ausgang (F).- Elektrizität und Heilkunst (F).- Eine neue Elektrizitätsquelle - von Galvani bis Volta und Ritter (T).- Experiment und Gesetz: Die Entwicklung der elektrischen Begriffe Ladungsmenge, Spannung, Kapazität, Stromstärke, Widerstand und ihrer Zusammenhänge bis zum Ohmschen Gesetz (T).- Beweise für die tägliche Bewegung der Erde (T).- Dreierlei Strahlen der Sonne (F).- Neue Instrumente - die Thermoelektrizität (F).- Das Licht als Wellenvorgang (F).- Fraunhoferlinien (T).- Spektralanalyse (F).- Das Beugungsgitter, ein Göttergeschenk an die Physik (F).- Die Entdeckung der elektromagnetischen Induktion von 1822 bis 1831(T).- Eine Formel weiß mehr - die Balmerformel (F).- Die Bestimmung der Lichtgeschwindigkeit (F).- Die Loschmidtsche Zahl (F).- Kathodenstrahlen und Elektron (T).- Die Entdeckung der Röntgenstrahlen (F).- Die Entdeckung der Radioaktivität (F).- Schwarze Körper und schwarze Strahlung (F).- Experimente zum Transistor (T).- Anmerkungen und Literaturverzeichnis.- Quellenverzeichnis zu den Bildern.- Farbtafeln.

Produktinformationen

Titel: Das Experiment in der Physik
Untertitel: Ausgewählte Beispiele aus der Geschichte
Autor:
EAN: 9783528085445
ISBN: 978-3-528-08544-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Vieweg+Teubner Verlag
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 292
Gewicht: 380g
Größe: H200mm x B250mm x T13mm
Jahr: 1983
Auflage: 1984

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel