Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Hungersnöte im Mittelalter

  • Kartonierter Einband
  • 232 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Fritz Curschmann war deutscher Historiker und Geograph, der mit diesem Werke seine Kenntnisse aus beiden Fachrichtungen vereinen k... Weiterlesen
20%
49.50 CHF 39.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Fritz Curschmann war deutscher Historiker und Geograph, der mit diesem Werke seine Kenntnisse aus beiden Fachrichtungen vereinen konnte. Er geht auf Hungersnöte auf deutschem Territorium zur Zeit des Mittelalters ein, wobei er ihre Abläufe und Wirkungsweisen detailliert darlegt. Mögliche Ursachen für ihre Entstehung wie auch die Folgen, die in Krankheiten, Wanderungen, Kannibalismus oder der Notstandspolitik resultierten, werden beleuchtet. In einem separatem Kapitel sind zur Untermauerung seiner Beschreibungen chronologisch die elementarsten Ereignisse der verschiedenen Hungersnöte aufgelistet.

Produktinformationen

Titel: Hungersnöte im Mittelalter
Untertitel: Ein Beitrag zur deutschen Wirtschaftsgeschichte des 8. bis 13. Jahrhunderts
Autor:
EAN: 9783955803940
ISBN: 978-3-95580-394-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Dogma
Genre: Altertum
Anzahl Seiten: 232
Gewicht: 341g
Größe: H210mm x B148mm x T15mm
Jahr: 2013
Auflage: Nachdruck

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen