Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Personalwesen

  • Kartonierter Einband
  • 208 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Inhalt Erstes Kapitel: Allgemeiner Teil.- I. Die Lehre vom Betrieblichen Personalwesen als Teilgebiet der Betriebswirtschaftslehre... Weiterlesen
20%
88.00 CHF 70.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Inhalt

Erstes Kapitel: Allgemeiner Teil.- I. Die Lehre vom Betrieblichen Personalwesen als Teilgebiet der Betriebswirtschaftslehre.- A. Die Lehre vom Betrieblichen Personalwesen als eine besondere Betriebswirtschaftslehre.- B.; Die Lehre des Betrieblichen Personalwesens als Wissenschaft.- 1. Begriff und Aufgabe einer Wissenschaft.- 2. Erkenntnisobjekt des Betrieblichen Personalwesens.- 3. Erkenntnisziel der Lehre vom Betrieblichen Personalwesen.- 4. Methoden des Betrieblichen Personalwesens.- 5. Die Entwicklung des Betrieblichen Personalwesens als Lehr- und Forschungsgebiet an deutschen Hochschulen.- 6. Theorieansätze im Betrieblichen Personalwesen.- 7. Berufsfeldorientierte pragmatische Ausrichtung der Personalwirtschaftslehre.- II. Grundzüge des modernen Personalwesens.- A. Das Personalwesen als allgemeine Führungsaufgabe.- 1. Führen und Leiten.- 2. Aufgaben des Betrieblichen Personalwesens.- 3. Ziele des Betrieblichen Personalwesens.- 4. Stufen in der historischen Entwicklung des Personalwesens...- B. Fortschreitende Institutionalisierung des Personalwesens.- 1. Zunehmende Funktionsgliederung.- 2. Zunehmende Aufgabenzusammenfassung.- 3. Problembereiche betrieblicher Personalarbeit.- C. Organisation des Betrieblichen Personalwesens.- 1. Eingliederung in die Unternehmenshierarchie.- 2. Gliederung der Personalabteilung.- Literatur zum 1. Kapitel.- Zweites Kapitel: Die Entwicklung des Betrieblichen Personalwesens.- I. Die Einstellung zum arbeitenden Menschen.- A. Die vorindustrielle Epoche.- B. Das Zeitalter der Industrialisierung.- 1. Änderungen der geistigen Grundeinstellung und der technischen Faktoren.- 2. Die sozialen Ausfallerscheinungen.- 3. Der soziale Aufbruch und die welfare-Bewegung.- 4. Die wissenschaftliche Betriebsführung.- 5. Die Hawthorne-Experimente und die human-relations-Bewegung.- C. Gegenwärtige Situation in der Bundesrepublik Deutschland.- II. Der rechtliche Gestaltungsrahmen des Betrieblichen Personalwesens.- A. Entwicklung des Arbeitsrechts.- B. Übersicht über die einzelnen Teilgebiete des Arbeitsrechts.- 1. Rechtsquellen für das Arbeitsrecht.- 2. Systematische Übersicht.- 3. Individuelles Arbeitsvertragsrecht.- 4. Arbeitnehmerschutzrechte.- 5. Kollektives Arbeitsrecht (Koalitions-, Tarifvertragsrecht, Gesetz über Betriebsverfassung und Mitbestimmung).- Literatur zum 2. Kapitel.- Drittes Kapitel: Teilbereiche des Personalwesens.- I. Personalplanung.- A. Grundsätze der Personalplanung.- 1. Wesen und Bedeutung der Personalplanung.- 2. Stand der Personalplanung.- 3. Zwang zur Personalplanung.- B. Strukturbestimmende Personalplanung.- 1. Bestimmung der Arbeitsstruktur.- 2. Festlegung der Arbeitsanforderungen.- 3. Festlegung der Aufbauorganisation und der Kommunikationsstruktur.- 4. Schriftliche Fixierung der Organisationsstruktur.- C. Kollektive Maßnahmenplanung.- 1. Planungszeitraum und Planungsgenauigkeit.- 2. Phasen der Personalplanung.- 3. Festlegung des Personalbedarfs.- 4. Planung der personalwirtschaftlichen Einzelmaßnahmen....- 5. Kontrolle der Personalplanung.- 6. Einfluß der Mitbestimmung auf die Personalplanung.- II. Personalwirtschaftliche Einzelaufgaben.- A. Personalanwerbung und Personalauswahl.- 1. Inhalt der Personalbeschaffung.- 2. Arbeitsmarktbeobachtung.- 3. Personalanwerbung.- 4. Bewerberauswahl.- 5. Personalbindung und-einführung.- B. Personalerhaltung.- 1. Grundsätze der Personalerhaltung.- 2. Einflußgröße: Leistungsfähigkeit.- 3. Einflußgröße: Leistungsbereitschaft.- C. Personalentwicklung.- 1. Wesen der Personalentwicklung.- 2. Inhalt der Personalentwicklung.- 3. Arten der Personalentwicklung.- 4. Formen der Berufsbildung.- 5. Ermittlung des Bildungsbedarfs.- 6. Durchführung der Berufsbildung.- 7. Kontrolle der Personalentwicklung.- D. Personaleinsatz.- 1. Wesen der Personaleinsatzplanung.- 2. Quantitative Zuordnung.- 3. Qualitative Zuordnung.- 4. Anpassung von Arbeitsplätzen und Personal.- E. Abbau einer Personalüberdeckung.- 1. Überbrückung kurzzeitiger Überdeckungen.- 2. Reduzierung des zeitlichen Arbeitsangebotes.- F. Personalverwaltung, Personalstatistik und Sozialwesen.- 1. Personalverwaltung.- 2. Personalstatistik.- 3. Sozialwesen.- G. Wirtschaftlichkeit der Personalarbeit.- Literatur zum 3. Kapitel.- Stichwortverzeichnis.

Produktinformationen

Titel: Personalwesen
Untertitel: Grundlagen, Organisation, Planung
Autor:
EAN: 9783409389334
ISBN: 978-3-409-38933-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Gabler Verlag
Genre: Management
Anzahl Seiten: 208
Gewicht: 240g
Größe: H240mm x B170mm x T11mm
Jahr: 1986
Auflage: 3. Aufl. 1983

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel