Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gourrama

  • Kartonierter Einband
  • 496 Seiten
(1) Bewertungen ansehen
Bewertungen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(5) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(1)
(3)
(1)
(0)
(0)
powered by 
Leseprobe
Glauser selbst hat diesen Roman über die Fremdenlegion als"einzige Sache, zu der ich stehen kann" bezeichnet. Bei der Sc... Weiterlesen
20%
20.90 CHF 16.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Glauser selbst hat diesen Roman über die Fremdenlegion als"einzige Sache, zu der ich stehen kann" bezeichnet. Bei der Schilderung jenes entlegenen Militärpostens im südlichen Marokko ging es Glauser um keine geringere Frage als die, was der Mensch sei und was ihn umtreibe.

Vorwort
Die vollständige Fassung, erstmals im Taschenbuch.

Autorentext
Friedrich Glauser, geboren 1896 in Wien als Sohn einer Österreicherin und eines Schweizers, führte ein rastloses Leben. Unzählige Orte und Stationen säumten seinen Weg, darunter Erziehungsheime, Gefängnisse und psychiatrische Kliniken. Friedrich Glauser lebte in Frankreich, Belgien und Italien, war lange Zeit morphiumsüchtig, verbrachte einige Jahre in der Fremdenlegion und nahm teil an der Dadaismus-Bewegung in Zürich. Er starb 1938 in Nervi bei Genua.

Bernhard Echte, geboren 1958, ist Literaturwissenschaftler, Publizist und freier Kurator. Bis Ende 2006 war er Geschäftsführer des Robert-Walser-Archivs sowie Mitglied im Vorstand der Robert-Walser-Gesellschaft. Er lebt in Wädenswil bei Zürich.

Klappentext

Glauser selbst hat diesen Roman über die Fremdenlegion als »einzige Sache, zu der ich stehen kann« bezeichnet. Bei der Schilderung jenes entlegenen Militärpostens im südlichen Marokko ging es Glauser um keine geringere Frage als die, was der Mensch sei und was ihn umtreibe.

Zusammenfassung
Sein »Schmerzenskind« hat Glauser seinen Roman über die Fremdenlegion genannt. Als er acht Jahre nach seiner Entstehung schließlich in einer Zeitschrift erschien, musste er um siebzig Seiten gekürzt werden. Außerdem begann Glauser, den die Zeit in der Legion nie losließ, ganze Teile des Werkes neu zu schreiben. Es ging ihm in der Schilderung jenes entlegenen Militärpostens im südlichen Marokko um keine geringere Frage als die, was der Mensch sei und was ihn umtreibe.

Produktinformationen

Titel: Gourrama
Untertitel: Herausgegeben und mit einem Nachwort von Bernhard Echte unter Mitarbeit von Mario Haldemann. Roman
Autor:
Editor:
EAN: 9783293203907
ISBN: 978-3-293-20390-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Unionsverlag
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 496
Gewicht: 551g
Größe: H190mm x B126mm x T41mm
Jahr: 2013
Auflage: 2. A.
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "Unionsverlag Taschenbücher"