Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Heimat im Plakat

  • Fester Einband
  • 96 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen & Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Diese Zeichnungen gilt es wiederzuentdecken; sie sind ein Skandalon, das bis heute wenig Sprengkraft eingebüsst hat, das noch heut... Weiterlesen
20%
17.90 CHF 14.30
Sie sparen CHF 3.60
Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Diese Zeichnungen gilt es wiederzuentdecken; sie sind ein Skandalon, das bis heute wenig Sprengkraft eingebüsst hat, das noch heute ganz schön politisch-unkorrekt daherkommt. Dem heute so verehrten Dürrenmatt hat es damals den Ruf des Schmierers und Nestbeschmutzers eingetragen.

Vorwort
Dürrenmatts Satire für einmal nicht im Wort, sondern in äzenden und nicht weniger beredten Zeichnungen - Eine ungehobelte Kampfansage an einen falschen Patriotismus.

Autorentext
Friedrich Dürrenmatt wurde 1921 in Konolfingen bei Bern als Sohn eines Pfarrers geboren. Er studierte Philosophie in Bern und Zürich und lebte als Dramatiker, Erzähler, Essayist, Zeichner und Maler in Neuchâtel. Bekannt wurde er mit seinen Kriminalromanen und Erzählungen Der Richter und sein Henker, Der Verdacht, Die Panne und Das Versprechen, weltberühmt mit den Komödien Der Besuch der alten Dame und Die Physiker. Den Abschluss seines umfassenden Werks schuf er mit den Stoffen, worin er Autobiographisches mit Essayistischem verband. Friedrich Dürrenmatt starb 1990 in Neuchâtel.

Produktinformationen

Titel: Die Heimat im Plakat
Untertitel: Ein Buch für Schweizer Kinder
Autor:
EAN: 9783257020861
ISBN: 978-3-257-02086-1
Format: Fester Einband
Hersteller: Diogenes
Herausgeber: Diogenes
Genre: Bildende Kunst
Anzahl Seiten: 96
Gewicht: 243g
Größe: H160mm x B158mm x T9mm
Jahr: 2005
Untertitel: Deutsch

Weitere Produkte aus der Reihe "Kunst"