Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Europapolitik und Europafähigkeit deutscher Länder

  • Kartonierter Einband
  • 420 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Welche Bedeutung hat Europa in den deutschen Ländern? Welchen Stellenwert hat Europa in der Politik der Landesregierungen? Können ... Weiterlesen
20%
148.00 CHF 118.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Welche Bedeutung hat Europa in den deutschen Ländern? Welchen Stellenwert hat Europa in der Politik der Landesregierungen? Können -und wollen- die Landesparlamente ihre auch europapolitischen Kontrollpflichten erfüllen? Wie ist es um die Europafähigkeit der Landesverwaltungen bestellt? Diese Fragen versucht der Autor, seit 1990 leitender Beamter in der Staatskanzlei und im Innenministerium des Landes Mecklenburg- Vorpommern, Privatdozent an der Universität Rostock, in diesem Buch am Beispiel M-Vs zu beleuchten. Die aktuellen Mitwirkungsrechte und -pflichten deutscher Länder in europäischen Angelegenheiten werden verständlich dargestellt und kritisch auf ihre Praxistauglichkeit hinterfragt. Die europapolitische Tätigkeit des Landtages zwischen 2002 und 2006 wird untersucht, aus Interviews mit Abgeordneten ein realistisches Bild der europapolitischen Mitwirkungs- und Kontrollmöglichkeiten des Landtages gewonnen. Ein besonderer Schwerpunkt des Buches ist die in dieser Weise erstmalige Untersuchung der Europapolitik einer Landesregierung und der Europafähigkeit einer Landesverwaltung.

Autorentext

1981-1990 Mitarbeiter eines sozialwissenschaftlichen Forschungsinstituts, seit 1990 Ministerialdirigent, Landesverwaltung Mecklenburg-Vorpommern und seit 2008 Privatdozent am Institut für Politik- und Verwaltungswissenschaften der Universität Rostock.



Klappentext

Welche Bedeutung hat Europa in den deutschen Ländern? Welchen Stellenwert hat Europa in der Politik der Landesregierungen? Können -und wollen- die Landesparlamente ihre auch europapolitischen Kontrollpflichten erfüllen? Wie ist es um die Europafähigkeit der Landesverwaltungen bestellt? Diese Fragen versucht der Autor, seit 1990 leitender Beamter in der Staatskanzlei und im Innenministerium des Landes Mecklenburg- Vorpommern, Privatdozent an der Universität Rostock, in diesem Buch am Beispiel M-Vs zu beleuchten. Die aktuellen Mitwirkungsrechte und -pflichten deutscher Länder in europäischen Angelegenheiten werden verständlich dargestellt und kritisch auf ihre Praxistauglichkeit hinterfragt. Die europapolitische Tätigkeit des Landtages zwischen 2002 und 2006 wird untersucht, aus Interviews mit Abgeordneten ein realistisches Bild der europapolitischen Mitwirkungs- und Kontrollmöglichkeiten des Landtages gewonnen. Ein besonderer Schwerpunkt des Buches ist die in dieser Weise erstmalige Untersuchung der Europapolitik einer Landesregierung und der Europafähigkeit einer Landesverwaltung.

Produktinformationen

Titel: Europapolitik und Europafähigkeit deutscher Länder
Untertitel: Das Beispiel Mecklenburg-Vorpommern
Autor:
EAN: 9783838111919
ISBN: 978-3-8381-1191-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften AG
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 420
Gewicht: 642g
Größe: H220mm x B150mm x T25mm
Jahr: 2015
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen