Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Video On Demand (VoD) - Wartungsarbeiten Weitere Informationen

Aufgrund Wartungsarbeiten ist der Streaming Dienst des Video-on-Demand-Angebots zur Zeit nicht verfügbar. Besten Dank für Ihr Verständnis.

schliessen

Möglichkeiten, Grenzen und Problematik einer dauerhaften Finanzierung von Staatsausgaben durch Geldschöpfung

  • Kartonierter Einband
  • 293 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In der vorliegenden Arbeit wird versucht, die Möglichkeiten, die Grenzen und die Problematik einer dauerhaften Finanzierung von St... Weiterlesen
20%
76.00 CHF 60.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

In der vorliegenden Arbeit wird versucht, die Möglichkeiten, die Grenzen und die Problematik einer dauerhaften Finanzierung von Staatsausgaben durch Geldschöpfung mit Hilfe des Instrumentariums der Wirtschaftstheorie darzustellen. Die Ausführungen basieren dabei wesentlich auf der wissenschaftlichen Diskussion, die zu diesem Thema im angelsächsischen Sprachbereich stattgefunden hat und noch stattfindet. Im Rahmen der theoretischen Erörterungen wird aber auch auf Ergebnisse empirischer Untersuchungen eingegangen, um dem Leser einen Eindruck von der praktischen Relevanz der behandelten Probleme zu vermitteln.

Klappentext

In der vorliegenden Arbeit wird versucht, die Möglichkeiten, die Grenzen und die Problematik einer dauerhaften Finanzierung von Staatsausgaben durch Geldschöpfung mit Hilfe des Instrumentariums der Wirtschaftstheorie darzustellen. Die Ausführungen basieren dabei wesentlich auf der wissenschaftlichen Diskussion, die zu diesem Thema im angelsächsischen Sprachbereich stattgefunden hat und noch stattfindet. Im Rahmen der theoretischen Erörterungen wird aber auch auf Ergebnisse empirischer Untersuchungen eingegangen, um dem Leser einen Eindruck von der praktischen Relevanz der behandelten Probleme zu vermitteln.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Finanzierung von Staatsausgaben durch Geldschöpfung, Möglichkeiten und Grenzen - Finanzierung von Staatsausgaben durch Geldschöpfung, eine Wohlfahrtstheoretische Würdigung.

Produktinformationen

Titel: Möglichkeiten, Grenzen und Problematik einer dauerhaften Finanzierung von Staatsausgaben durch Geldschöpfung
Untertitel: Eine theoretische Analyse
Autor:
EAN: 9783820466263
ISBN: 978-3-8204-6626-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 293
Gewicht: 386g
Größe: H211mm x B149mm x T20mm
Jahr: 1979
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"