Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Pontiac

  • Kartonierter Einband
  • 200 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Ein Lokal, das von einer Dorfkneipe zu einem Treffpunkt nationaler und internationaler Geschichte wurde, wird mit Recht "Pont... Weiterlesen
20%
19.50 CHF 15.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Ein Lokal, das von einer Dorfkneipe zu einem Treffpunkt nationaler und internationaler Geschichte wurde, wird mit Recht "Pontiac" genannt. "Pont" ist dem italienischen Wort Ponte, die Brücke, entnommen; "i" steht für "und", und "ac" ist eine Verkürzung von "activ sein", z. B. "bauen". Brücken zu bauen ist das Anliegen aller Inhaber dieser besonderen Lokalität gewesen und ist es noch immer. In dem Buch "Pontiac, die große Welt im Kleinen " wird geschichtlich Interessantes mit alltäglich Belanglosem zusammengebracht. Dabei wird deutlich, dass "Geschichtliches" tatsächlich belanglos und "Alltägliches" bedeutungsvoll sein kann. Bei genauer Beobachtung spiegelt das Publikum in einer Kneipe die gesellschaftliche Realität mit allen einengenden Regeln wider. Im "Kleinen" zeigt sich, was sich im "Großen" abspielt. Die "Spieler" bekommen das oft nicht mit. Sie nennen es normal und sind damit zufrieden. Der Autor des Buches will es nicht "besser wissen". Mit seinen Erzählungen, Reflektionen, philosophischen und historischen Kenntnissen will er Hinweise geben und "aufdecken". In vielen Geschichten berichtet das Buch von vergangenen und gegenwärtigen Ereignissen, die sich in und um das Lokal abspielten und noch abspielen. In zwei Teilen bieten 62 Kapitel einen bunten Strauß von Episoden, die das Leben täglich schreibt. Der rote Faden des Buches ist einmal die Freundschaft zwischen Ludwig und Andreas und zum anderen, dem Namen "Pontiac" entsprechend, das Brückenbauen.

Autorentext

Fried Martin, geb. 1938 in der Pfalz, studierte Sozialpädagogik und Sozialpsychologie. Im Rahmen eines Studienpraktikums in Indien lernte er asiatische Meditationsformen und Heilverfahren kennen. Danach lebte er 3 Jahre in Paraguay. Nach seiner Rückkehr nach Deutschland 1968 ließ er sich zum Kommunikations-, Interaktions- und Sensitivitytrainer ausbilden. Seit 1978 arbeitet er freiberuflich als psychotherapeutischer Heilpraktiker, Supervisor und Coach in Seminaren und in Einzelarbeit. Er hat bereits eine Reihe von Büchern veröffentlicht, u. a. "Was ich bin, macht mich frei", "Der junge Zimmermann aus Nazareth".

Produktinformationen

Titel: Das Pontiac
Untertitel: Die große Welt im Kleinen
Autor:
EAN: 9783738621181
ISBN: 978-3-7386-2118-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Briefe & Biografien
Anzahl Seiten: 200
Gewicht: 296g
Größe: H210mm x B148mm x T13mm
Jahr: 2015