Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

"Wer ist eigentlich die Mathes"

  • Kartonierter Einband
  • 200 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(3) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(1)
(2)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Lori ist ein aufgewecktes Mädchen. Bei ihrer Großmutter blättert sie in der Zeitung. Dort entdeckt sie ein Foto. Ein Foto einer Fr... Weiterlesen
20%
17.90 CHF 14.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.
Altersempfehlung
Hinweis: Dieser Artikel ist für Jugendliche unter 8 Jahren nicht geeignet.

Beschreibung

Lori ist ein aufgewecktes Mädchen. Bei ihrer Großmutter blättert sie in der Zeitung. Dort entdeckt sie ein Foto. Ein Foto einer Frau ... Einer alten Frau. Sie fragt ihre Großmutter, wer dies denn sei, denn Lori weiß, wenn man in der Zeitung steht, muss man irgendwie berühmt sein oder zumindest wichtig sein. So erklärt ihre Großmutter Lori, wer diese Frau ist. Sie heißt Regina Mathes, ist 60 Jahre alt und ist eine Malerin. Loris Interesse ist geweckt. Die Menschen, die sie kennen, nennen sie meist liebevoll "Fräulein Neunmalschlaufragdichaus". Und traurig ist sie, weil sie nicht genau weiß, ob sie überhaupt noch eine Familie hat. Sie hat auch nur eine beste Freundin. Um ihre Neugierde zu stillen, sucht sie im Telefonbuch nach der Telefonnummer dieser Frau Mathes ...

Autorentext

Frida Kurt ist ein Pseudonym.
Hinter dem Pseudonym steckt eine bildende Künstlerin, geboren im Bundesland Brandenburg.
Unter dem Pseudonym erscheinen Kinderbücher, die ein Herzensprojekt der Autorin sind.
Das Pseudonym Frida Kurt ist eine Hommage der Autorin an ihre Großeltern.
Seit dem Jahr 2004 lebt die Autorin in der Schweiz.



Klappentext

Lori ist ein aufgewecktes Mädchen.
Bei ihrer Großmutter blättert sie in der Zeitung. Dort entdeckt sie ein Foto. Ein Foto einer Frau ... Einer alten Frau.
Sie fragt ihre Großmutter, wer dies denn sei, denn Lori weiß, wenn man in der Zeitung steht, muss man irgendwie berühmt sein oder zumindest wichtig sein.
So erklärt ihre Großmutter Lori, wer diese Frau ist.
Sie heißt Regina Mathes, ist 60 Jahre alt und ist eine Malerin. Loris Interesse ist geweckt.
Die Menschen, die sie kennen, nennen sie meist liebevoll "Fräulein Neunmalschlaufragdichaus".
Und traurig ist sie, weil sie nicht genau weiß, ob sie überhaupt noch eine Familie hat. Sie hat auch nur eine beste Freundin.
Um ihre Neugierde zu stillen, sucht sie im Telefonbuch nach der Telefonnummer dieser Frau Mathes ...

Produktinformationen

Titel: "Wer ist eigentlich die Mathes"
Autor:
EAN: 9783746029535
ISBN: 978-3-7460-2953-5
Format: Kartonierter Einband
Altersempfehlung: 8 bis 12 Jahre
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Kinder- & Jugendbücher
Anzahl Seiten: 200
Gewicht: 266g
Größe: H193mm x B121mm x T20mm
Jahr: 2018
Auflage: 2. Auflage