Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Abschiedsbriefe

  • Fester Einband
  • 64 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Fotobuch der Künstlerin Anja Putensen bewegt sich suchend auf den Spuren der Widerstandskämpfer Freya (1911 - 2010) und Helmut... Weiterlesen
20%
27.90 CHF 22.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Das Fotobuch der Künstlerin Anja Putensen bewegt sich suchend auf den Spuren der Widerstandskämpfer Freya (1911 - 2010) und Helmuth James von Moltke (1907 - 1945). Die Fotografien spüren Orten nach, die in Zusammenhang mit ihren Abschiedsbriefen stehen: Das "Gut Kreisau", heute eine internationale Begegnungsstätte, wird ebenso künstlerisch erschlossen wie das Gefängnis Tegel. Weiterhin werden auch der ehemalige Volksgerichtshof - heutiges Kammergericht sowie die Hinrichtungsstätte Plötzensee dokumentiert. Die atmosphärischen Fotografien wechseln jeweils mit Auszügen aus den Briefen ab. Biografie:geboren 1977 in Winsen/Luhe 1997-2003 Studium u.a. mit den Fächern Kunst, Philosophie und Psychologie an der Universität Lüneburg 2007-2009 Masterstudium der Kunsttherapie an der Kunsthochschule Berlin Weißensee. Gaststudium an der Hochschule für Künste Bremen (Wolfgang Zurborn und Peter Bialobrzeski) 2010-2012 Neue Schule für Fotografie Berlin: Abschluss 2012 bei Eva Maria Ocherbauer, Gast an der Hochschule für Bildende Künste Hamburg

Autorentext
Dr. jur. Freya von Moltke, geb. 1911 in Köln, Studium der Jura, Promotion 1935 an der Humboldt Universität zu Berlin. 1931 Heirat mit Helmuth J. von Moltke, der 1945 als Mitglied des 'Kreisauer Kreises' hingerichtet wurde. Seit 1960 lebt sie in Vermont, USA. Auszeichnung mit dem Geschwister-Scholl-Preis. Helmuth James Graf von Moltke, geboren 1907 im kleinen Dorf Kreisau/Schlesien, geboren, studierte Rechtswissenschaften und wurde aufgrund seiner engagierten Opposition gegen den Nationalsozialismus (er war der Gründer des 'Kreisauer Kreises') 1945 zum Tode verurteilt.

Klappentext

Das Fotobuch der Künstlerin Anja Putensen bewegt sich suchend auf den Spuren der Widerstandskämpfer Freya (1911 - 2010) und Helmuth James von Moltke (1907 - 1945). Die Fotografien spüren Orten nach, die in Zusammenhang mit ihren Abschiedsbriefen stehen: Das "Gut Kreisau", heute eine internationale Begegnungsstätte, wird ebenso künstlerisch erschlossen wie das Gefängnis Tegel. Weiterhin werden auch der ehemalige Volksgerichtshof - heutiges Kammergericht sowie die Hinrichtungsstätte Plötzensee dokumentiert. Die atmosphärischen Fotografien wechseln jeweils mit Auszügen aus den Briefen ab. Biografie: geboren 1977 in Winsen/Luhe 1997-2003 Studium u.a. mit den Fächern Kunst, Philosophie und Psychologie an der Universität Lüneburg 2007-2009 Masterstudium der Kunsttherapie an der Kunsthochschule Berlin Weißensee. Gaststudium an der Hochschule für Künste Bremen (Wolfgang Zurborn und Peter Bialobrzeski) 2010-2012 Neue Schule für Fotografie Berlin: Abschluss 2012 bei Eva Maria Ocherbauer, Gast an der Hochschule für Bildende Künste Hamburg

Produktinformationen

Titel: Abschiedsbriefe
Untertitel: Auf den Spuren von Freya und Helmuth James von Moltke
Editor:
Autor:
EAN: 9783735600974
ISBN: 978-3-7356-0097-4
Format: Fester Einband
Herausgeber: Kerber Christof Verlag
Genre: Fotokunst
Anzahl Seiten: 64
Gewicht: 273g
Größe: H201mm x B159mm x T15mm
Veröffentlichung: 09.09.2015
Jahr: 2015