Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Freiheit und Menschenwürde

  • Kartonierter Einband
  • 337 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Freiheit und Menschenwürde sind Leitbegriffe der Moderne, in denen sich die Errungenschaften der neuzeitlichen Geschichte, aber au... Weiterlesen
20%
87.00 CHF 69.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Freiheit und Menschenwürde sind Leitbegriffe der Moderne, in denen sich die Errungenschaften der neuzeitlichen Geschichte, aber auch die Erinnerung an die Probleme ihrer Durchsetzung bündeln. Der Protestantismus war sich der religiösen Dimension des Freiheitslebens immer bewusst. Dennoch hat er sich lange gegen gesellschaftliche und politische Freiheiten gewehrt, obwohl es gewichtige Entsprechungen zwischen der Christlichen Freiheit Martin Luthers und modernen Freiheitstheorien gibt. Die Autoren analysieren die Beiträge des Protestantismus zur Interpretation der Begriffe Freiheit und Menschenwürde.

Autorentext
Dr. theol. Jörg Dierken, geboren 1959, studierte von 1977 bis 1984 Evangelische Theologie und Philosophie in Göttingen, Heidelberg und Frankfurt am Main. Nach Promotion und Habilitation wurde er 1995 Professor für Systematische Theologie mit den Schwerpunkten Religionsphilosophie und Ethik in Hamburg, seit 2010 hat er eine Professur für Systematische Theologie (mit Schwerpunkt Ethik) in Halle (Saale) inne. Gleichzeitig ist Dierken Sprecher des sachsen-anhaltinischen Landesforschungsschwerpunktes "Aufklärung Religion Wissen. Transformationen des Religiösen und des Rationalen in der Moderne".

Klappentext

Freiheit und Menschenwürde sind Leitbegriffe der Moderne, in denen sich die Errungenschaften der neuzeitlichen Geschichte, aber auch die Erinnerung an die Probleme ihrer Durchsetzung bündeln. Der Protestantismus war sich der religiösen Dimension des Freiheitslebens immer bewusst. Dennoch hat er sich lange gegen gesellschaftliche und politische Freiheiten gewehrt, obwohl es gewichtige Entsprechungen zwischen der Christlichen Freiheit Martin Luthers und modernen Freiheitstheorien gibt. Die Autoren analysieren die Beiträge des Protestantismus zur Interpretation der Begriffe Freiheit und Menschenwürde.

Produktinformationen

Titel: Freiheit und Menschenwürde
Untertitel: Studien zum Beitrag des Protestantismus
Editor:
EAN: 9783161487699
ISBN: 978-3-16-148769-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Mohr Siebeck GmbH & Co. K
Genre: Religiöse Schriften & Gebete
Anzahl Seiten: 337
Gewicht: 558g
Größe: H234mm x B156mm x T24mm
Jahr: 2005
Auflage: 1. Auflage

Weitere Produkte aus der Reihe "Religion in Philosophy and Theology"