Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Dyson Quantenfeldtheorie

  • Kartonierter Einband
  • 292 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Das Buch präsentiert erstmals auf Deutsch die Vorlesung zur Quantenfeldtheorie, die der Physiker Freeman Dyson im Jahr 1951 an der... Weiterlesen
20%
46.50 CHF 37.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Das Buch präsentiert erstmals auf Deutsch die Vorlesung zur Quantenfeldtheorie, die der Physiker Freeman Dyson im Jahr 1951 an der Cornell University hielt. Sein Verdienst war es, in den 1940er Jahren die Konsistenz der Quantenelektrodynamik nachzuweisen.

Die berühmte Vorlesung von Freeman Dyson - nun erstmals auf Deutsch. In den 1940er Jahren zeigte Freeman Dyson die Äquivalenz zwischen den beiden Formulierungen der QED - des Pfadintegralansatzes von Richard Feynman und der Variationsmethoden von Julian Schwinger - und bewies somit die Konsistenz der QED. Dieses Buch beinhaltet die wertvollen - nie zuvor auf Deutsch publizierten - Vorlesungen über Quantenfeldtheorie, die Dyson an der Cornell Universität 1951 gehalten hat. Der Theoretiker Edwin Thompson Jaynes bemerkte dazu: "Für eine Generation von Physikern waren diese Vorlesungen ein Gewinn: klarer und besser motiviert als Feynmans Vorlesungen, und schneller und kompakter als Schwingers." Zukünftige Leser werden diese Vorlesungen ebenfalls mit großem Genuss lesen und von dem klaren Stil profitieren, der für Dyson stets so charakteristisch gewesen ist.

Autorentext

Freeman Dyson ist berühmt für seine Arbeit im Bereich der Quantenmechanik und Quantenelektrodynamik (QED) sowie für seinen Beitrag zur Nukleartechnologie. In den 1940er Jahren zeigte er die Äquivalenz zwischen den beiden Formulierungen der QED - des Pfadintegralansatzes von Richard Feynman und der Variationsmethoden von Julian Schwinger - und bewies somit die Konsistenz der QED. Dieses Buch beinhaltet die wertvollen - nie zuvor auf Deutsch publizierten - Vorlesungen über fortgeschrittene Quantenmechanik und Quantenfeldtheorie, die Dyson an der Cornell Universität 1951 gehalten hat. Der Theoretiker Edwin Thompson Jaynes bemerkte dazu: "Für eine Generation von Physikern waren diese Vorlesungen ein Gewinn: klarer und besser motiviert als Feynmans Vorlesungen, und schneller und kompakter als Schwingers." Zukünftige Leser werden diese Vorlesungen ebenfalls mit großem Genuss lesen und von dem klaren Stil profitieren, der für Dyson stets so charakteristisch gewesen ist.



Inhalt

Einleitung.- Diracs Theorie.- Streuprobleme und Bornsche Näherung.- Feldtheorie.- Quantisierte Feldtheorien.- Freie Teilchen und Streuung.- Allgemeine Streutheorie.- Streuung am statischen Potenzial.

Produktinformationen

Titel: Dyson Quantenfeldtheorie
Untertitel: Die weltbekannte Einführung von einem der Väter der QED
Autor:
Übersetzer:
EAN: 9783642376771
ISBN: 978-3-642-37677-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer-Verlag GmbH
Genre: Atom- & Kernphysik
Anzahl Seiten: 292
Gewicht: 537g
Größe: H241mm x B172mm x T20mm
Jahr: 2013
Land: DE
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen