Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Exegese Gen 32,23 - 33 (Jakobs Kampf am Jabbok)

  • Kartonierter Einband
  • 28 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Theologie - Biblische Theologie, Note: 1,7, Technische Universität Dortmund, Sprach... Weiterlesen
20%
20.50 CHF 16.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Theologie - Biblische Theologie, Note: 1,7, Technische Universität Dortmund, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Abschnitt von Genesis 32,23-33 stellt sich als abgeschlossener Abschnitt im Jakob-Esau-Laban Erzählkranz da. Deutlich wird dies dadurch, dass die Erzählung sinngemäß auch außerhalb des Kontext verständlich ist . Ein weiteres Merkmal für die Tatsache, dass es sich um einen abgeschlossenen Abschnitt handelt, ist die Besonderheit des Wechsels der Tageszeit. So trifft Jakob die Vorbereitungen zur Begegnung mit Esau, mit dem Ziel der Versöhnung, in seinem Lager zur Tageszeit und schließt diese ab, indem er in Gen 32,22 das Geschenk für Esau vor sich herschickt und er in seinem Lager nächtigt. Gen 32,23 beginnt damit, dass Jakob nachts aufbricht um über die Furt des Jabbok zu ziehen. Ab Gen 33 folgt dagegen wieder ein Wechsel der Handlung in die Tageszeit. Ein weiterer Hinweis auf die Abgrenzbarkeit des Abschnittes ist das Auftreten von Esau ab Gen 33, welcher als neue Person in die Handlung eintritt und somit einen neuen Handlungsabschnitt eröffnet.

Produktinformationen

Titel: Exegese Gen 32,23 - 33 (Jakobs Kampf am Jabbok)
Autor:
EAN: 9783656467731
ISBN: 978-3-656-46773-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Christentum
Anzahl Seiten: 28
Gewicht: 59g
Größe: H208mm x B146mm x T7mm
Jahr: 2013
Auflage: 1. Auflage.