Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Hausgemeinschaft mit dem Tod

  • Kartonierter Einband
  • 338 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Als die 12-jährige Simone nahe ihrer Wohnsiedlung ermordet aufgefunden wird, haben die Nachbarn schnell einen Schuldigen ausgemach... Weiterlesen
20%
24.90 CHF 19.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Als die 12-jährige Simone nahe ihrer Wohnsiedlung ermordet aufgefunden wird, haben die Nachbarn schnell einen Schuldigen ausgemacht: den 13-jährigen behinderten Ulv, der mit seiner alleinerziehenden Mutter ebenfalls in der Plattenbausiedlung lebt und mit der Toten locker befreundet war. Ins Visier der Ermittler um Kommissar Lundquist gerät auch Simones Vater, dem nach der Trennung von ihrer Mutter offenbar die väterlichen Verpflichtungen allzu lästig geworden sind. Als eine zweite Mädchenleiche entdeckt wird und kurz darauf auch noch ein drittes Kind verschwindet, regieren im Carré Hysterie und Vorurteile - und plötzlich ist Ulv selbst nicht mehr auffindbar. Ist er aus Angst vor Entdeckung untergetaucht, wurde er ebenfalls Opfer eines unbekannten Mörders - oder muss Lundquist nun auch noch einen Racheengel unter den Bewohnern des Viertels suchen? Sicher ist nur: Ihm bleibt nicht mehr viel Zeit ...

Autorentext

Franziska Steinhauer wurde 1962 in Freiburg geboren und lebt seit 1993 in Cottbus. Seit ihrem Studium beschäftigt sie sich mit frühkindlichen psychischen Traumata und psychopathologischen Entwicklungen. Ihre psychologisch fundierten und ausgefeilten Kriminalromane ermöglichen dem Leser tiefe Einblicke in pathologisches Denken und Agieren.

Produktinformationen

Titel: Hausgemeinschaft mit dem Tod
Untertitel: Schweden-Krimi mit Rezepten, Mord und Nachschlag 11
Autor:
EAN: 9783946938262
ISBN: 978-3-946938-26-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Oktober Verlag Münster
Genre: Krimis, Thriller & Horror
Anzahl Seiten: 338
Gewicht: 405g
Größe: H213mm x B142mm x T27mm
Jahr: 2018
Auflage: 2. Auflage