Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Chirurgische Operationssaal

  • Kartonierter Einband
  • 196 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags... Weiterlesen
20%
102.00 CHF 81.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Inhalt

I. Allgemeine Regeln für die Operationsschwester.- II. Aseptik und Antiseptik.- 1. Allgemeines.- 2. Desinfektion der Hände.- III. Instrumente zur ersten Hilfeleistung.- 1. Blutstillung.- Blutleerschlauch, -Binde, -Apparat.- Wundversorgung.- 2. Instrumente zur Tracheotomie.- 3. Sauerstoffinhalationsapparat.- Transportsauerstoffapparat.- Sauerstoffmasken.- 4. Magenspülapparat.- IV. Behandlung von Instrumenten und Material.- 1. Spritzen und Kanülen.- Rekordspritzen.- Hackenbruchspritzen.- Metallspritzen.- Spritzen mit auswechselbarem Glaszylinder.- Kanülen.- Das Kochen der Spritzen und Kanülen.- Behandlung infizierter Spritzen.- Das sterile Aufbewahren der Spritzen und Kanülen.- Wie vermeidet man das Rosten der Kanülen.- Das unsterile Aufbewahren der Spritzen und Kanülen.- 2. Katheter, Bougies und Zystoskope.- Allgemeines über Katheter und Bougies.- Das Reinigen der Katheter.- Das Sterilisieren der Katheter und Bougies aus Seidengewebe auf physikalischem Wege.- Das Sterilisieren der Katheter und Bougies aus Seidengewebe auf chemischem Wege.- Aufbewahren der sterilen Katheter und Bougies.- Harnröhrenspritze.- Harnröhrenbougies.- Herstellung der Katgutbougies.- Heizbougies.- Dilatation der Harnröhre.- Vorbereitung zum Katheterisieren und Bougieren.- Vorbereitung zum Anästhesieren der Harnröhre.- Katheterpurin.- Zystoskope.- Das Zystoskop und seine Sterilisation.- Vorbereitung zum Zystoskopieren.- Herstellung der Indigkarmin-lösung.- Röntgenkatheter.- Ureterenkatheter.- Reinigung und Sterilisation der Ureterenkatheter.- Vorbereitung zur Blasenspülung beiMännern undFrauen.- 3. Gummihandschuhe.- Reinigung der Gummihandschuhe.- Das Sterilisieren der Gummihandschuhe.- Das Anziehen der Gummihandschuhe.- Flicken der Gummihandschuhe.- Handschuhe aus Billroth - Batist.- Zwirnhandschuhe.- Behandlung und Aufbewahrung von Gummigegenständen.- Gummidrains.- 4. Verbandmaterial.- Wundwatte.- Polsterwatte.- Zellstoff.- Mull.- Cambrikstoffe.- Stärkegazebinden.- Gipsbinden.- Das Abnehmen des Gipsverbandes.- Vorbereitung zum Gipsverband.- Das Sterilisieren der Verbandstoffe.- Der Sterilisierapparat.- Das Waschen der schmutzigen Verbandstoffe.- Vioformgaze.- Jodoformgaze.- Bellocq-Tampon.- Mikulicz-Tampon.- Perltücher (Bauchkompressen).- Sand zur Wundbehandlung.- 5. Nahtmaterial.- a) Seide.- Das Sterilisieren der Seide.- Gebrauchsfertige Nähseide für den praktischen Arzt.- Gefäßseide, Zwirn.- b) Katgut.- Schachtelkatgut und seine Behandlung.- Katgut auf Zylinder.- Katgut auf Knäuel.- Die Behandlung eines sterilen Katguttisches.- Rohkatgut.- c) Silkworm.- d) Draht.- e) Pferdehaare.- 6. Skalpelle, Schalen, Bürsten.- Behandlung der Skalpelle.- Behandlung der Schalen.- Behandlung der Bürsten.- 7. Operationswäsche und Gummischürzen.- Operations wasche.- Mundmasken.- Gummi - schürzen.- V. Der Operationssaal und seine Pflege.- Wie verfährt man mit den eiterbeschmutzten Operations-gegenständen?.- Die Reinigung des Operationssaales.- Künstliche Beleuchtung.- Temperatur.- Operationstische.- a) Morgenarbeit im Operationssaal.- b) Vorbereitung zur Operation.- Vorbereitung der Instrumente.- Das Kochen der Instrumente.- Nadeln und ihre Behandlung.- c) Behandlung der Instrumente nach der Operation.- Standgläser für Zangen.- VI. Physiologische Kochsalzlösung und Lösungen zur Tiefenantisepsis.- 1. Physiologische Kochsalzlösung.- Kochsalzapparat.- Herstellung der physiologischen Kochsalzlösung im Apparat.- Herstellung der physiologischen Kochsalzlösung im Kolben.- Komplette Kochsalzflasche.- zur subkutanen Injektion.- zur intravenösen Infusion.- Irrigator zur Kochsalzinfusion.- 2. Herstellung von Vuzinlösungen.- 3. Herstellung der Rivanollösungen.- VII. Örtliche und allgemeine Betäubung.- 1. Lokalanästhesie.- Anästhesietisch nach Braun.- Kokain.- Alypin.- Novokaintabletten ohne Adrenalin.- Herstellung der Novokainlösung aus Tabletten ohne Adrenalin.- Adrenalin-Suprarenin.- Herstellung der Lösung ans A-Tabletten nach Braun.- Gefäße für die Anästhesielösung.- Novokainlösung in Ampullen.- Vorbereitung für die verschiedenen Anästhesien.- Trigeminus -Anästhesie.- Plexusanästhesie.- Splanchnikus-Anästhesie.- Lösung zur Rückenmarks-Anästhesie.- Spritzen und Kanülen zur Rückenmarksanästhesie und die Vorbereitung dazu.- Lösung zur Venen-Anästhesie.- Spritzen und Kanülen zur Venen-Anästhesie und die Vorbereitung dazu.- Ischiadikus-Anästhesie.- Anästhesie nach Oberst.- Blasen-Anästhesie.- Harnröhren-Anästhesie.- 2. Narkose.- Allgemeines.- Äther.- Chloroform.- Chloräthyl.- Masken.- Mundsperrer.- Zungen -zangen.- Tropfflaschen.- Vorbereitung des Kranken für die Narkose.- Beginn der Äthertropf-narkose.- Verhalten des Kranken bei Beginn der Narkose.- Dosierung.- Atmung.- Gesichtsfarbe.- Puls.- Pupillen.- Erbrechen.- Anwendung des Mundsperrers und Zungenzange.- Atem- und Herzstillstand.- Rauschnarkose.- Narkoseapparate.- Überdruckapparate.- VIII. Das Instrumentieren während der Operation.- Allgemeine Ausführungen.- Art des Instrumentierens.- Verhalten der Schwester beim Instrumentieren.- Zurechtlegen der Instrumente für die einzelnen Operationen.- Das Abdecken der Bauchdecken.- Das Einfädeln der Nadeln.- Fadenmaterial zum Unterbinden.- Das Nähen.- Bleiplattennaht.- Mullstreifen mit eingefädelten Nadeln.- Zählen der Instrumente und Tücher während der Operation.- Zurechtstellen zum Verband nach Operationen.- Vorbereitung der Schienenverbände.- Das Abholen des Operierten aus dem Operationssaal.- Der Kranke auf dem Operationstisch.- Lagerungskissen.- Handtisch.- Sandsäcke.- Saugapparat.- Saugpumpe.- Regeln für die Operationsschwester nach Beendigung der Operationen.- IX. Operationen im einzelnen.- 1. Operation am Großhirn (Trepanation).- 2. Operation am Kleinhirn.- 3. Operation an der Wirbelsäule und am Rückenmark.- 4. Lumbalpunktion.- 5. Zungenexstirpation mit vorübergehender (temporärer) Durchtrennung des Unterkiefers.- 6. Unterkieferresektion.- 7. Oberkieferresektion.- 8. Geschwulst der Augenhöhle (Orbitaltumor).- 9. Gaumen- und Rachenmandelentfernung.- 10. Mandelabszeß.- 11. Nasenbluten.- 12. Vorbereitung der kleinen Kinder für Hasenscharten- und Gaumenspaltenoperation.- 13. Hasenschartenoperation.- 14. Gaumenspaltenoperation.- a) Operation nach v. Langenbeck.- b) Operation nach Brophy.- 15. Operation am Kehlkopf und am Schlund (Pharynx- und Larynxoperation).- 16. Luftröhrenschnitt (Trachéotomie).- 17. Halsdrüsenexstirpation.- 18. Kropfoperation.- 19. Operation an der Brustdrüse (Amputation der Mamma).- 20. Fremdkörper in der Speiseröhre.- 21. Speiseröhrenverengerung (Ösophagusstriktur).- 22. Resektion des Speiseröhrenkrebses im Brustteil.- 23. Operation am Brustkorb.- 24. Rippenresektion bei Empyem.- 25. Blinddarmoperation (Appendizitis).- 26. Bauchfellentzündung und Blinddarmabszeß.- 27. Gastroenterostomie.- 28. Magenresektion.- 29. Anlegung einer Magenfistel (Gastrostomie).- 30. Darmverschluß (Ileus).- 31. Dickdarmtumoren.- 32. Bauchschüsse, Leber- Nieren-, Milzzerreißungen durch Unglücksfälle.- 33. Untersuchung des Mastdarms (Rektoskopie).- 34. Mastdarmoperation (Operation am Rektum).- 35. Anlegung eines künstlichen Afters (Anus praeternaturalis).- 36. Mastdarmfistel (Fistula ani).- 37. Hämorrhoiden.- 37a.Der Piatinbrenner oder Thermokauter.- 38. Gallenblasenentfernung (Cholezystektomie).- 39. Nierenoperationen.- 40. Wanderniere.- 41. Voibereitung zur Blasenoperation..- 42. Anlegung einer Blasenfistel.- 43. Anlegung einer Blasenschrägfistel.- 44. Harnröhrenzerreißung (Boutonnière).- 45. Entfernung der Vorsteherdrüse (Prostatektomie).- 46. Blasensteine (Entfernung der Steine durch Eröffnung der Blase von den Bauchdecken aus), Sectio alta.- 47. Blasensteinzertrümmerung (Lithotrypsie).- 48. Blasensteine bei Frauen.- 49. Blasengeschwulst.- 50. Nabelbruch (Hernia umbilicalis).- 51. Leistenbruch (Hernia inguinalis).- 52. Schenkelbruch (Hernia cruralis).- 53. Kinderhernie (Operation nach Kocher).- 54. Eingeklemmter Bruch (Hernia incarcerata).- 55. Kryptorchismus.- 56. Wasserbruch (Hydrozelc).- 57. Varikozele.- 58. Leistendrüsenausräumung.- 59. Hüftgelenksresektion.- 60. Oberschenkelamputation.- 61. Kniegelenksresektion.- 62. Kniescheibenbruch.- 63. Habituelle Kniescheibenverrenkung (Patellarluxation).- 64. Kniepunktion.- 65. Unterschenkelamputation.- 66. Fußgelenksresektion.- 67. Osteotomie (Durchtrennung des Knochens).- 68. Tenotomie (Sehnendurehschneidung).- 69. Krampfaderoperationen (Varizen).- a) Exstirpation der Krampfadern.- b) Operation nach Bibcock.- c) Unsteehung der Krampfadern..- 70. Exartikulation der Glieder.- 71. Ober- und Unterarmamputation.- 72. Ellenbogenresektion.- 73. Ellenbogenbruch (blutige Stellung).- 74. Knochennaht.- 75. Nekrotomie (Sequestrotomie).- 76. Transplantationen.- a) Hautverpflanzung nach Thiersch.- b) Hautlappenverpflanzung.- c) Verpflanzung von Fett und Faszie.- d) Knochenplastik (Knochentransplantation).- 77. Nervenoperation.- 78. Sehnennaht (Sehnenplastik).- 79. Operationen der Phlegmonen und der Abszesse, besonders der Panaritien.- 80. Splitterentfernung.- 81. Operationen an den Arterien.- a) Gefäßunterbindung.- b) Gefäßnaht.- c) Operation der Aneurysmen.- d) Vorbereitung der Gefäßnadeln.- X. Instrumente zum Mitnehmen für Operationen außerhalb der Klinik.- Instrumente für Magen-, Darm-, Blinddarm-, Gallenblasenoperationen, eingeklemmten Bruch, Abszeßspaltung.- Das Einpacken der Instrumente.- XI. Operation im Privathause.- XII. Für die Praxis des Arztes.- 1. Einrichtung.- a) Allgemeineinrichtung.- b) Instrumente.- 1. Für allgemeine Untersuchungszwecke.- 2. Für dringliche chirurgische Operationen.- 3. Geburtshilfe.- 4. Zur Schmerzbetäubung.- 5. Für besondere Zwecke.- 6. Verbandmaterial.- c) Medikamente und Reagenzien.- d) Lösungen und Salben zur Wundbehandlung.- 2. Vorbereitungen für chirurgische Eingriffe in der Sprechstunde.- Rettungskoffer nach Borchardt.- Alphabetisches Instrumentenverzeichnis.

Produktinformationen

Titel: Der Chirurgische Operationssaal
Untertitel: Ratgeber für Die Vorbereitung Chirurgischer Operationen und Das Instrumentieren für Schwestern, Ärzte und Studierende
Autor:
EAN: 9783642892714
ISBN: 978-3-642-89271-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Medizinische Fachberufe
Anzahl Seiten: 196
Gewicht: 255g
Größe: H216mm x B141mm x T15mm
Jahr: 1922
Auflage: 2. Aufl. 1922