Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Politische Bildung als Instrument zur Verbesserung der politischen Partizipation, des Politikinteresses und der Demokratiequalität

  • Kartonierter Einband
  • 158 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Diese Untersuchung beschäftigt sich mit den Zusammenhängen von politischer Bildung an Schulen, politischer Partizipation, dem Poli... Weiterlesen
20%
48.90 CHF 39.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Diese Untersuchung beschäftigt sich mit den Zusammenhängen von politischer Bildung an Schulen, politischer Partizipation, dem Politikinteresse und der Demokratiequalität. Es wird gezeigt, wie positiv sich politische Bildung von gut ausgebildeten Pädagoginnen und Pädagogen auswirkt und wie wichtig ein eigenes Fach "Politische Bildung" wäre.

Demokratie setzt voraus, dass die Bürgerinnen und Bürger über Kompetenzen im Bereich der Politik verfügen. Dafür ist politische Bildung mit dem Kernbereich Demokratieerziehung selbst eine conditio sine qua non . Diese Untersuchung beschäftigt sich mit den Zusammenhängen von politischer Bildung an Schulen, politischer Partizipation, dem Politikinteresse und der Demokratiequalität. Es wird gezeigt, wie positiv sich politische Bildung von gut ausgebildeten Pädagoginnen und Pädagogen auswirkt, und wie wichtig ein eigenes Fach "Politische Bildung" an österreichischen Schulen, Universitäten und Pädagogischen Hochschulen wäre.

Autorentext

Franz Zeilner war 20 Jahre Universitätslektor an der Universität Salzburg und ist Professor an Berufsbildenden mittleren und höheren Schulen für Geschichte und politische Bildung, Bewegung und Sport und Rechtslehre. Er hat die Studienrichtungen Rechtswissenschaften, AHS-Lehramt: Leibeserziehung/Geschichte und Sozialkunde, Diplomstudium Geschichte (Einzelstudium) und Politikwissenschaft (Masterstudium) studiert.



Inhalt

Inhalt: Politikbegriff - Grundlegendes zur politischen Bildung - Polit-Partizipation - Das Politikinteresse - Politische Bildung und politische Lernprozesse im Kontext des österreichischen Schulsystems - Die Kompetenzorientierung im Bereich der politischen Bildung - Politische Partizipation im Schulbereich - Die Bedeutung der Medien für die Teilnahme an der Politik bzw. der politischen Bildung - Demokratiequalität.

Produktinformationen

Titel: Politische Bildung als Instrument zur Verbesserung der politischen Partizipation, des Politikinteresses und der Demokratiequalität
Untertitel: Masterarbeit
Autor:
EAN: 9783631661437
ISBN: 978-3-631-66143-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 158
Gewicht: 213g
Größe: H208mm x B146mm x T12mm
Jahr: 2015
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"