Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Heirat, Scheidung und Wiederheirat als Thema der Ökonomik

  • Kartonierter Einband
  • 28 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich VWL - Sonstiges, Note: 2,0, Universität Augsburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese... Weiterlesen
20%
23.90 CHF 19.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich VWL - Sonstiges, Note: 2,0, Universität Augsburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Seminararbeit basiert auf dem Aufsatz "Divorce, Remarriage, and Welfare: A general Equilibrium Approach" von Chiappori und Weiss aus dem Jahr 2006. Ziel von Chiappori und Weiss war es, ein generelles Gleichgewichtsmodell über die Zusammenhänge von Eheschließung, Scheidung, verhandelbaren Transferzahlungen, Wiederheirat und die damit verbundenen Auswirkungen auf die Wohlfahrt der Kinder zu entwickeln. Wie gut und adäquat ihnen dies gelungen ist, soll in dieser Arbeit erläutert werden. Hierzu wird zunächst ihr Modell skizziertm anschleißend folgen eine kritische Würdigung und ein Fazit.

Produktinformationen

Titel: Heirat, Scheidung und Wiederheirat als Thema der Ökonomik
Autor:
EAN: 9783668242098
ISBN: 978-3-668-24209-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 28
Gewicht: 58g
Größe: H213mm x B151mm x T4mm
Jahr: 2016
Auflage: 1. Auflage