Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Rechnen an spanenden Werkzeugmaschinen

  • Kartonierter Einband
  • 388 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Inhalt 1 Geschwindigkeit.- 1.1 Gleichförmige, geradlinige Bewegung.- 1.2 Gleichförmige, kreislinige Bewegung.- 1.3 Winkelgeschwind... Weiterlesen
20%
107.00 CHF 85.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Inhalt

1 Geschwindigkeit.- 1.1 Gleichförmige, geradlinige Bewegung.- 1.2 Gleichförmige, kreislinige Bewegung.- 1.3 Winkelgeschwindigkeit.- 1.4 Arbeitsweise der Werkzeugmaschinen.- 1.5 Messen der Schnitt- und Vorschubbewegung.- 1.51 Schnittgeschwindigkeit bei drehender Schnittbewegung.- 1.52 Schnittgeschwindigkeit bei gerader Schnittbewegung.- 1.521 Langhobelmaschine.- 1.522 Kurzhobelmaschine.- 1.53 Vorschubgeschwindigkeit bei drehender Schnittbewegung.- 1.531 Drehen, Bohren.- 1.532 Fräsen.- 1.533 Schleifen.- 1.54 Vorschubgeschwindigkeit bei gerader Schnittbewegung.- 1.6 Schnittgeschwindigkeit, Drehzahl, Durchmesser.- 1.7 Schnittgeschwindigkeit, Doppelhubzahl, Hublänge.- 1.8 Standzeit der Werkzeugschneide.- 2 Hauptzeit.- 2.1 Drehmaschine.- 2.11 Hauptzeit beim Langdrehen.- 2.111 Schaltweg beim Außenlängsdrehen.- 2.112 Schaltweg beim Außenlängskopieren.- 2.113 Schaltweg beim Innenlängskopieren.- 2.12 Hauptzeit beim Plan- und Planringdrehen.- 2.121 Plandrehen ohne Drehzahlregelung.- 2.122 Plandrehen mit Drehzahlregelung.- 2.123 Planringdrehen ohne Drehzahlregelung.- 2.1231 Schaltweg beim Planringdrehen.- 2.1232 Schaltweg beim Planringkopieren.- 2.124 Planringdrehen mit Drehzahlregelung.- 2.13 Hauptzeit beim Kegeldrehen.- 2.131 Kegeldrehen ohne Drehzahlregelung.- 2.132 Kegeldrehen mit Drehzahlregelung.- 2.14 Hauptzeit beim Gewindeschneiden.- 2.141 Anwendung niedriger Schnittgeschwindigkeit.- 2.142 Anwendung hoher Schnittgeschwindigkeit.- 2.15 Hauptzeit beim Gewindewirbeln.- 2.151 Übliche Berechnung der Hauptzeit.- 2.152 Abgekürzte Berechnung der Hauptzeit.- 2.153 Berechnung der Schnittgeschwindigkeit.- 2.16 Hauptzeit beim Gewindeschälen.- 2.2 Bohrmaschine.- 2.21 Hauptzeit beim Bohren mit Spiralbohrer.- 2.22 Hauptzeit beim Bohren mit Tieflochbohrer.- 2.221 Werkzeug oder Werkstück feststehend.- 2.222 Werkzeug und Werkstück drehen sich gegensinnig.- 2.23 Hauptzeit beim Senken.- 2.24 Hauptzeit beim Reiben.- 2.25 Hauptzeit beim Gewindeschneiden mit Gewindebohrer.- 2.3 Fräsmaschine.- 2.31 Hauptzeit beim Walzen- und Stirnfräsen.- 2.311 Schaltweg.- 2.312 Verkürzung der Hauptzeit.- 2.313 Zusammenlegen der Einzelzeiten.- 2.32 Hauptzeit beim Fräsen mit Zahnformfräser.- 2.321 Formverfahren mit dem Scheibenfräser.- 2.3211 Geradstirnrad.- 2.3212 Geradzahnstange.- 2.3213 Schrägstirnrad.- 2.3214 Schrägzahnstange.- 2.322 Formverfahren mit dem Fingerfräser.- 2.3221 Geradstirnrad.- 2.3222 Schrägstirnrad.- 2.33 Hauptzeit beim Fräsen mit Wälzfräser.- 2.331 Geradstirnrad.- 2.332 Schrägstirnrad.- 2.34 Hauptzeit beim Langgewindefräsen.- 2.35 Hauptzeit beim Kurzgewindefräsen.- 2.36 Hauptzeit beim Drallfräsen.- 2.37 Hauptzeit beim Schneckenfräsen.- 2.38 Hauptzeit beim Nutenfräsen.- 2.4 Schleifmaschine.- 2.41 Hauptzeit beim Rundschleifen.- 2.411 Außen- und Innenrundschleifen.- 2.412 Kegelschleifen.- 2.413 Einstechschleifen.- 2.414 Spitzenlos-Schleifen.- 2.415 Kopierschleifen.- 2.416 Trennschleifen.- 2.42 Hauptzeit beim Gewindeschleifen.- 2.421 Durchgangsschleifen mit Einprofilscheibe.- 2.422 Durchgangsschleifen mit Mehrprofilscheibe.- 2.423 Einstechschleifen mit Mehrprofilscheibe.- 2.424 Spitzenloses Gewindeschleifen.- 2.43 Hauptzeit beim Flachschleifen.- 2.431 Flachschleifen mit Scheibenumfang (Umfangsschleifen).- 2.432 Flachschleifen mit Scheibenstirnfläche (Stirnschleifen).- 2.44 Hauptzeit beim Honen.- 2.441 Langhonen (Innenhonen).- 2.442 Langhonen (Außenhonen).- 2.45 Hauptzeit beim Läppen.- 2.5 Hobelmaschine.- 2.51 Hauptzeit beim Langhobeln.- 2.511 Zeit je Doppelhub.- 2.512 Schaltweg.- 2.513 Hauptzeit.- 2.514 Vergleich der Hauptzeiten (Langhobeln, Fräsen, Drehen).- 2.52 Hauptzeit beim Kurzhobeln.- 2.6 Senkrechtstoßmaschine.- 2.7 Räummaschine.- 2.8 Kreissägemaschine.- 2.9 Sondermaschine.- 3 Zerspanvolumen und Antriebsleistung.- 3.1 Spanungsquerschnitt.- 3.11 Drehen (einschneidiges Werkzeug).- 3.111 Winkel und Flächen an Werkstück und Werkzeug.- 3.112 Spanungsquerschnitt.- 3.113 Bogenspanungsdicke.- 3.114 Schnittgeschwindigkeit und Einstellwinkel.- 3.12 Schälen (einschneidiges Werkzeug).- 3.13 Gewindeschälen (mehrschneidiges Werkzeug).- 3.14 Bohren (zweischneidiges Werkzeug).- 3.15 Senken (mehrschneidiges Werkzeug).- 3.16 Reiben (mehrschneidiges Werkzeug).- 3.17 Fräsen (mehrschneidiges Werkzeug).- 3.171 Eingriffsverhältnisse beim stirnschneidenden Werkzeug.- 3.172 Eingriffsverhältnisse beim umfangsschneidenden Werkzeug.- 3.173 Spanungsquerschnitt beim Stirnfräsen.- 3.174 Spanungsquerschnitt beim Walzenfräsen.- 3.175 Spanungsquerschnitt beim Gewindefräsen.- 3.18 Schleifen (vielschneidiges Werkzeug).- 3.181 Rundschleifen.- 3.182 Flachschleifen.- 3.19 Hobeln (einschneidiges Werkzeug).- 3.20 Räumen (mehrschneidiges Werkzeug).- 3.2 Zerspanvolumen.- 3.21 Drehen (Langdrehen).- 3.211 Zerspanvolumen.- 3.212 Zerspangewicht.- 3.2121 Zerspangewicht beim Drehen.- 3.2122 Zerspangewicht beim Schälen.- 3.22 Bohren (Spiralbohrer).- 3.23 Fräsen.- 3.231 Zerspanvolumen (Stirn- und Walzenfräsen).- 3.232 Zerspangewicht (Stirn- und Walzenfräsen).- 3.233 Zerspanvolumen (Wälzfräsen).- 3.234 Zerspanvolumen (Gewindefräsen).- 3.24 Schleifen.- 3.241 Rundschleifen.- 3.242 Flachschleifen.- 3.243 Schleifscheibenabnutzung.- 3.25 Honen.- 3.26 Hobeln und Stoßen.- 3.3 Antriebsleistung.- 3.31 Arbeit und Leistung.- 3.32 Antriebsleistung, Nutzleistung, Wirkungsgrad.- 3.33 Wirkungsgrad und Maschinenbelastung.- 3.34 Schnittkraft und Leistung.- 3.341 Drehen.- 3.3411 Antriebsleistung aus angenäherten Gleichungen.- 3.3412 Antriebsleistung aus genauer Gleichung.- 3.342 Schälen.- 3.343 Bohren.- 3.344 Senken.- 3.345 Fräsen.- 3.3451 Stirnfräsen.- 3.34511 Antriebsleistung aus mittlerer Hauptschnittkraft.- 3.34512 Antriebsleistung aus Richtwerttafeln.- 3.34513 Antriebsleistung aus zulässigem Zerspanvolumen.- 3.34514 Antriebsleistung aus spezifischer Schnittkraft.- 3.3452 Walzenfräsen.- 3.34521 Mittlere Schnittkraft [Gl. (248)] als Grundlage der Berechnung.- 3.34522 Mittlere Schnittkraft [Gl. (252)] als Grundlage der Berechnung.- 3.34523 Zulässiges Zerspanvolumen als Grundlage der Berechnung.- 3.346 Schleifen.- 3.347 Hobeln und Stoßen.- 3.348 Räumen.- 3.349 Sägen (Kaltkreissäge).- 3.35 Elektrische Leistung.- 3.351 Leistungsermittlung aus Strommessung.- 3.352 Leistungsermittlung aus Zählerablesung.- 3.353 Leistungsermittlung aus Drehmoment.- 4 Übersetzung und Übersetzungsgleichung.- 4.1 Riementrieb.- 4.11 Flachriementrieb.- 4.12 Stufenscheibentrieb.- 4.13 Keilriementrieb.- 4.14 Spannrollentrieb.- 4.15 Reibradtrieb.- 4.2 Kettentrieb.- 4.3 Zahnrädertrieb, festgelagert.- 4.31 Stirnräder und Kegelräder.- 4.311 Einfacher Zahnradtrieb.- 4.312 Mehrfacher Zahnradtrieb.- 4.3121 Teilübersetzung und Gesamtübersetzung.- 4.3122 Übersetzung und Zähnezahlverhältnis.- 4.313 Wechselrädertrieb.- 4.32 Schneckentrieb (Schnecke und Schneckenrad).- 4.33 Zwischen- oder Umkehrräder.- 4.34 Stirnrad und Zahnstange.- 4.35 Schnecke und Zahnstange.- 4.36 Schnecke und Schneckenzahnstange.- 4.37 Gewindespindel und Mutter.- 4.38 Gewindespindel und Teilring.- 4.4 Zahnrädertrieb, umlaufend.- 4.41 Einfacher Umlaufrädertrieb als Außenverzahnung.- 4.42 Einfacher Umlaufrädertrieb als Innenverzahnung.- 4.43 Rückkehrender Umlaufrädertrieb.- 4.431 Dreirädriges Getriebe.- 4.432 Vierrädriges Getriebe mit vier Außenrädern.- 4.433 Vierrädriges Getriebe mit zwei Innenrädern.- 4.434 Kegelräderumlauftrieb.- 4.5 Differentialtrieb.- 4.51 Stirnräderdifferentialtrieb.- 4.52 Kegelräderdifferentialtrieb.- 5 Gewindeherstellung.- 5.1 Wechselräderberechnen an der Leitspindeldrehmaschine.- 5.11 Grundlagen.- 5.111 Schraubenlinie.- 5.112 Schraubengewinde.- 5.113 Maße für ein- und mehrgängiges Gewinde.- 5.1131 Zylindrisches Gewinde.- 5.11311 Spitzgewinde.- 5.11312 Trapezgewinde.- 5.11313 Sägengewinde.- 5.1132 Kegeliges Gewinde.- 5.114 Anordnung der Wechselräder.- 5.115 Wechselrädersätze.- 5.116 Normtemperatur.- 5.117 Längenausdehnung.- 5.118 Genauigkeit.- 5.12 Räderberechnen ohne und mit Annäherung.- 5.121 Gewindesteigung.- 5.122 Steigungs- und Ganggleichung.- 5.123 Kurzzeichen für Gewinde.- 5.124 Leitspindel hat Zollsteigung.- 5.1241 Werkstück mit Gang je Zoll.- 5.12411 Prüfung der Wechselräder.- 5.12412 Aufsteckbarkeit der Wechselräder.- 5.1242 Werkstück mit Zollsteigung.- 5.1243 Werkstück mit Millimetersteigung.- 5.1244 Werkstück mit Modulsteigung.- 5.1245 Werkstück mit Diametralpitchsteigung.- 5.125 Leitspindel hat Millimetersteigung.- 5.13 Räderberechnen mit Näherungswerten.- 5.131 Näherungswerte mit Rechenstab (Verfahren I).- 5.132 Näherungswerte durch Wahl eines Bruches und Wiedergutmachung der Veränderung (Verfahren II).- 5.133 Näherungswerte mit Kettenbruchrechnung (Verfahren III).- 5.1331 Umrechnen des Bruches zum Kettenbruch.- 5.1332 Umrechnen des Kettenbruches zu Näherungswerten.- 5.1333 Einfacheres Verfahren zum Umrechnen der Kettenbrüche.- 5.1334 Zwischennäherungswerte.- 5.134 Näherungswerte mit Rechenmaschine (Verfahren IV).- 5.135 Näherungswerte mit Wechselrädertabellen (Verfahren V).- 5.136 Näherungswerte für beliebige Genauigkeit (Verfahren VI).- 5.14 Räderberechnen mit Vorschubschaltgetriebe.- 5.141 Berechnen der Schalträderverhältnisse.- 5.142 Wahl der Wechselräder nach der Gewindeschneidtabelle.- 5.143 Berechnen der Wechselräder.- 5.1431 Fest- und Schalträderverhältnis gegeben.- 5.1432 Benachbarte Steigung gegeben.- 5.144 Räderberechnen für kegeliges Gewinde.- 5.1441 Nennsteigung gleichlaufend zur Werkstückachse.- 5.1442 Nennsteigung gleichlaufend zum Kegelmantel.- 5.145 Räderberechnen für gehärtetes Gewinde.- 5.146 Räderberechnen für steilgängiges Gewinde.- 5.147 Räderberechnen für mehrgängiges Gewinde.- 5.1471 Ansetzen des Meißels durch Drehen des Wechselrades "a".- 5.1472 Ansetzen des Meißels durch Drehen des Wechselrades "d".- 5.1473 Ansetzen des Meißels durch den Bettschlitten.- 5.1474 Ansetzen des Meißels durch Teilgerät.- 5.1475 Ansetzen des Meißels durch den Werkzeugoberschlitten.- 5.1476 Gleichzeitiges Schneiden mit mehreren Meißeln.- 5.148 Räderberechnen für Plangewinde.- 5.149 Räderberechnen mit der Maschinensteigung.- 5.2 Gewindeschneiden mit Gewindemeißel.- 5.21 Berechnen der Meißelbreiten.- 5.211 Spitzgewinde.- 5.212 Trapezgewinde.- 5.22 Meißeleinstellung beim Gewindeschneiden.- 5.221 Drehspindelsteigung ohne Rest in der Leitspindelsteigung enthalten.- 5.222 Drehspindelsteigung nicht ohne Rest in der Leitspindelsteigung enthalten.- 5.2221 Einschalten der Schloßmutter mittels Wechselrädern.- 5.2222 Einschalten der Schloßmutter mittels Gewindeuhr (Bauart Loewe).- 5.2223 Einschalten der Schloßmutter mittels Gewindeuhr (Bauart Einheitsdrchmaschine).- 5.23 Gewinde mit veränderlicher Steigung.- 5.3 Gewindewirbeln auf der Leitspindeldrehmaschine.- 5.4 Wechselräderberechnen an der Gewindefräsmaschine.- 5.5 Wechselräderberechnen an der Gewindeschleifmaschine.- 5.51 Räderberechnen für Metrische- und Zollsteigung.- 5.52 Räderberechnen für Modul- und Pitchsteigung.- 5.53 Räderberechnen für schraubenförmig genutete Werkstücke.- 5.54 Wechselräder zur Korrektur der Steigung.- 5.55 Kegelleitschiene für kegeliges Gewinde.- 6 Werkstück und Werkzeug.- 6.1 Werkstück mit kegeliger Mantelfläche.- 6.11 Bestimmungsgrößen bei Kegelberechnungen.- 6.12 Kegelfertigung auf der Spitzendrehmaschine.- 6.121 Verstellung des Oberschlittens.- 6.1211 Maß der Einstellung.- 6.1212 Möglichkeiten der Einstellung.- 6.122 Verstellung des Reitstockes.- 6.123 Verstellung der Kegelleitschiene.- 6.124 Schrägstellen des Drehmeißels.- 6.125 Mitteneinstellung des Drehmeißels.- 6.13 Kegelfertigung auf der Sondermaschine.- 6.131 Kegelfertigung auf der Sonderdrehmaschine.- 6.132 Kegelfertigung auf der Bohr- und Drehmaschine.- 6.133 Kegelfertigung auf der Revolvermaschine.- 6.134 Kegelfertigung auf der Karusselldrehmaschine.- 6.1341 Berechnen der Wechselräder.- 6.1342 Schrägstellwinkel des Werkzeughalters.- 6.135 Kegelfertigung auf der Schleifmaschine.- 6.1351 Schleifen mit Zylinderscheibe.- 6.1352 Schleifen mit Kegelscheibe.- 6.136 Kegelfertigung mittels Reibahle.- 6.2 Werkstück mit hohler Mantelfläche.- 6.21 Hohlgedrehte Außenfläche.- 6.22 Ballig gedrehte Bohrung.- 6.3 Werkstück mit Schräg- oder Hohlflächen.- 6.31 Werkstück mit Schrägflächen.- 6.311 Verjüngung, Neigung, Neigungswinkel.- 6.312 Nachschleifen von Schrägflächen.- 6.313 Schrägflächen am Kegel.- 6.32 Werkstück mit Hohlflächen.- 6.321 Schrägstellung der Arbeitsspindel.- 6.322 Bearbeiten von Hohlflächen.- 6.4 Werkstück mit Gewinderillen.- 6.5 Werkstück und kegelige Schleifscheibe.- 6.51 Interferenz der Kegelscheibe mit dem Werkstück.- 6.52 Mantelschliff mit Kegelscheibe.- 6.53 Schrägeinstechschleifen.- 6.6 Außermittedrehen von Werkstücken.- 6.61 Backenbreite b = 0.- 6.62 Backenbreite b > 0.- 6.7 Hinterdrehen von Werkstücken.- 6.71 Aufbau der Hinterdrehsteuerung.- 6.711 Zweck des Hinterdrehens.- 6.712 Kurve des Hinterdrehens.- 6.7121 Logarithmische Spirale.- 6.7122 Archimedische Spirale.- 6.713 Größe der Hinterdrehung.- 6.714 Vorschuberzeugung.- 6.715 Antrieb der Hinterdrehspindel.- 6.716 Berechnen der Wechselräder.- 6.7161 Scheibenförmiges Werkstück.- 6.7162 Werkstück mit geraden Spannuten.- 6.7163 Werkstück mit schraubenförmigen Spannuten.- 6.7164 Gewindeförmiges Werkstück mit geraden Spannuten.- 6.7165 Gewindeförmiges Werkstück mit schraubenförmigen Spannuten.- 6.8 Hinterschleifen von Werkstücken.- 6.9 Fläsen von Zapfen an Wellen.- 7 Teilkopfarbeiten.- 7.1 Teilen mit mechanischem Teilkopf.- 7.11 Unmittelbares Teilen.- 7.12 Mittelbares Teilen.- 7.121 Teilkurbeldrehung.- 7.122 Zeigerwinkel.- 7.123 Zeigerstellung.- 7.124 Teilfehler.- 7.13 Verbundteilen.- 7.131 Additionsverfahren.- 7.132 Subtraktionsverfahren.- 7.133 Näherungsverfahren.- 7.134 Mehrfachteilen.- 7.135 Bruchteilen.- 7.14 Teilen mit Wechselrädern.- 7.141 Mittelbares Teilen mit Wechselrädern am Einfachteilkopf.- 7.142 Mittelbares Teilen mit Wechselrädern am Universalteilkopf.- 7.15 Ausgleichteilen.- 7.151 Ausgleichteilen mit Wechselrädern und mit Teilscheiben.- 7.1511 Berechnen der Ausgleichwechselräder.- 7.1512 Prüfen der Ausgleichwechselräder.- 7.152 Ausgleichteilen mit Wechselrädern, jedoch ohne Teilscheiben.- 7.16 Teilen bei ungleicher Teilung.- 7.161 Mittelbares Teilen.- 7.162 Ausgleichteilen.- 7.17 Teilen nach Maßangabe.- 7.171 Werkstückverstellung nach Gradangabe.- 7.1711 Mittelbares Teilen ohne Näherungswert.- 7.1712 Mittelbares Teilen mit Näherungswert.- 7.17121 Näherungswert mit Rechenstab.- 7.17122 Näherungswert durch Wahl eines Bruches.- 7.17123 Näherungswert mit Kettenbruchrechnung.- 7.1713 Ausgleichteilen ohne Näherungswert.- 7.1714 Ausgleichteilen mit Näherungswert.- 7.172 Werkstückverstellung nach Bogenangabe.- 7.173 Werkstückverstellung nach Sehnenangabe.- 7.18 Längenteilen.- 7.2 Teilen mit selbsttätigem Teilgerät.- 7.3 Teilen mit Loch- und Kurvenscheibe.- 7.4 Teilen mit optischem Teilkopf.- 7.41 Teilungen mit ganzen Graden.- 7.42 Teilungen mit Bruchgraden.- 7.5 Teilen mit Kreisteiltisch.- 7.51 Kreisteiltisch.- 7.511 Unmittelbares Teilen.- 7.512 Mittelbares Teilen.- 7.513 Teilen mit optischer Ablesung.- 7.514 Teilen durch Sprungschaltung.- 7.52 Schalttisch.- 7.53 Rundtisch.- 7.6 Fräsen schraubenförmiger Nuten.- 7.61 Nuten mit großer Steigung.- 7.611 Wechselräderantrieb durch Tischvorschubspindel.- 7.6111 Drallfräsen mit Tischverstellung.- 7.6112 Drallfräsen ohne Tischverstellung.- 7.612 Wechselräderantrieb durch Reduziergetriebe.- 7.62 Nuten mit kleiner Steigung.- 7.621 Einstellwinkel der Frässpindel.- 7.622 Fräsen von Spitzgewinde.- 7.623 Fräsen von Trapezgewinde.- 7.624 Fräsen mehrgängiger Gewinde.- 7.625 Fräsen von Drallnuten mit verschiedenen Steigungen.- 7.7 Fräsen von Kurvenscheiben mit Spiralflächen.- 7.71 Fräsen genauer Kurvensteigungen.- 7.711 Jede Kurvensteigung bedingt neue Wechselräder.- 7.712 Verschiedene Kurvensteigungen erhalten gleiche Wechselräder.- 7.72 Fräsen angenäherter Kurvensteigungen.- 7.8 Bearbeiten kugeliger Oberflächen.- 7.81 Außenfräsen kugeliger Flächen.- 7.82 Innenfräsen kugeliger Flächen.- 7.83 Innenschleifen kugeliger Flächen.- 7.9 Fräsen von Schneid-, Stirnkerb-, Kupplungs- und Spitzzähnen.- 7.91 Fräsen von Schneidzähnen.- 7.911 Verzahnen der zylindrischen Fläche.- 7.9111 Geradnuten.- 7.9112 Drallnuten.- 7.912 Verzahnen der ebenen Fläche.- 7.913 Verzahnen der kegeligen Fläche.- 7.9131 Kurzer Kegel mit Geradnuten.- 7.9132 Langer Kegel mit Geradnuten.- 7.9133 Langer Kegel mit Drallnuten.- 7.92 Fräsen von Stirnkerbzähnen.- 7.921 Verzahnung ohne Spitzenspiel.- 7.922 Verzahnung mit Spitzenspiel.- 7.93 Fräsen von Kupplungszähnen.- 7.931 Verzahnung mit spitzen Zähnen.- 7.9311 Schräge Zähne mit geneigter Mitnahmefläche.- 7.9312 Schräge Zähne mit senkrechter Mitnahmefläche.- 7.94 Verzahnung mit abgeflachten Zähnen.- 7.95 Verzahnung mit prismatischen Zähnen.- 7.951 Gerade und ungerade Zähnezahl.- 7.952 Berechnung der Zähnezahl.- 7.953 Drehrichtung und Zahnform.- 7.96 Fräsen von Spitzzähnen.- 8 Zahn- und Kettenradfertigung.- 8.1 Abmessungen der Zahnräder.- 8.11 Flankenlinien bei Stirnrädern.- 8.12 Abmessungen bei Stirnrädern mit Geradzähnen.- 8.121 Geradstirnräder mit Außenverzahnung.- 8.122 Geradstirnräder mit Innenverzahnung.- 8.123 Geradstirnrad und Zahnstange.- 8.13 Abmessungen bei Stirnrädern mit Schrägzähnen.- 8.131 Schrägstirnräder für gleichlaufende Achsen.- 8.1311 Außenverzahnung.- 8.1312 Innenverzahnung.- 8.1313 Pfeilverzahnung.- 8.132 Schrägstirnräder für sich kreuzende Achsen.- 8.1321 Beliebige Achswinkel.- 8.1322 Sonderfälle.- 8.13221 Gleich große Teilkreisdurchmesser bei ? ? 90°.- 8.13222 Gleich große Teilkreisdurchmesser bei ? = 90°.- 8.13223 Gleich große Schrägungswinkel.- 8.13224 Kleine Achswinkel.- 8.1323 Achswinkel ? = 90°.- 8.14 Flankenlinien bei Kegelrädern.- 8.141 Grundformen der Kegelradverzahnung.- 8.142 Form der Flankenlinien (DIN 3971).- 8.15 Abmessungen bei Kegelrädern mit Geradzähnen.- 8.151 Geradzahnkegelräder mit Achswinkel ?a= 90°.- 8.152 Geradzahnkegelräder mit Achswinkel ?A? 90°.- 8.153 Spiralkegelräder.- 8.154 Versetzte Kegelräder.- 8.16 Abmessungen beim Schneckentrieb (Schnecke und Schneckenrad).- 8.161 Flankenform der Schnecken.- 8.162 Abmessungen der Zylinderschnecken.- 8.1621 Spiralschnecke (ZA-Schnecke).- 8.1622 Evolventenschnecke (ZE-Schnecke).- 8.163 Abmessungen der Schneckenräder.- 8.17 Korrigierte Verzahnung, Profilverschiebung.- 8.2 Abmessungen der Kettenräder.- 8.21 Blockkettenräder.- 8.22 Rollenkettenräder.- 8.23 Transmissionskettenräder.- 8.24 Zahnkettenräder.- 8.25 Lastkettenräder.- 8.3 Zahnradfertigung nach dem Teilverfahren.- 8.31 Formfräsen der Geradstirnräder.- 8.32 Formfräsen der Schrägstirnräder.- 8.33 Formfräsen der Geradzahnkegelräder.- 8.331 Vor- und Fertigfräsen auf der Universalfräsmaschine.- 8.332 Vorfräsen auf dem Fräsautomat.- 8.34 Formfräsen der Zylinderschnecken.- 8.35 Formfräsen der Schneckenräder.- 8.36 Formfräsen der Zahnstangen.- 8.361 Geradzahnstange.- 8.362 Schrägzahnstange.- 8.4 Kettenradfertigung nach dem Teilverfahren.- 8.41 Formfräsen der Rollenkettenräder.- 8.42 Formfräsen der Zahnkettenräder.- 8.5 Zahnradfertigung nach dem Wälzverfahren.- 8.51 Verzahnen der Stirnräder.- 8.52 Verzahnen der Kegelräder.- 8.53 Verzahnen der Schnecken.- 8.54 Verzahnen der Schneckenräder.- 8.6 Kettenradfertigung nach dem Wälzverfahren.- 8.61 Block-, Rollen-, Transmissions- und Galische Kettenräder.- 8.62 Zahnkettenräder.- 9 Tafeln.- 9.1 Bewegungstafeln.- 1 Für zweirädrigen Umlaufrädertrieb als Außenverzahnung; Ausführung Abb. 185.- 2 Für zweirädrigen Umlaufrädertrieb als Innenverzahnung; Ausführung Abb. 186.- 3 Für rückkehrenden Umlaufrädertrieb; Ausführung Abb. 188.- 4 Für rückkehrenden Umlaufrädertrieb; Ausführung Abb. 189.- 5 Für rückkehrenden Umlaufrädertrieb; Ausführung Abb. 190.- 6 Für rückkehrenden Umlaufrädertrieb; Ausführung Abb. 193.- 7 Für rückkehrenden Umlaufrädertrieb; Ausführung Abb. 194.- 8 Für dreirädrigen, rückkehrenden Kegelräderumlauftrieb; Ausführung Abb. 198.- 9 Für dreirädrigen, rückkehrenden Kegelräderumlauftrieb; Ausführung Abb. 199.- 10 Für zweirädrigen Umlaufrädertrieb als Differentialtrieb; Ausführung Abb. 200.- Zu Bewegungstafel 10: Drehzahlen n2 des Umlaufrades z2 um Achse I in dem Differentialtrieb Abb. 200.- 11 Für zweirädrigen Umlaufrädertrieb als Differentialtrieb; Ausführung Abb. 201.- 12 Für vierrädrigen, rückkehrenden Umlaufrädertrieb als Differentialtrieb; Abb. 202.- 13 Für vierrädrigen, rückkehrenden Umlaufrädertrieb als Differentialtrieb; Abb. 203.- 14 Für dreirädrigen, rückkehrenden Kegelräderumlauftrieb als Differentialtrieb; Abb. 205...- 15 Für vierrädrigen, rückkehrenden Kegelräderumlauftrieb als Differentialtrieb; Abb. 206 und 207.- 9.2 Zahlentafeln.- 1 Umrechnungsfaktor der wirtschaftlichen Schnittgeschwindigkeit für Hartmetalldrehmeißel S 1 bis S3.- 2 Umrechnungsfaktor für die Schnittgeschwindigkeit, abhängig vom Einstellwinkel ?.- 3 Berechnung der Spanungsquerschnitte beim Bohren, Senken, Reiben.- 4 Richtwerte für den Vorschub je Zahn beim Stirnfräsen.- 5 Vergleich der wichtigsten Leistungsmaße.- 6 Spezifische Schnittkraft verschiedener Werkstoffe (Drehen).- 7 Spezifische Schnittkraft verschiedener Werkstoffe (Fräsen).- 8 Richtwerte für das zulässige Zerspanvolumen in cm3 je kW und Minute.- 9 Leistung für 1 dm3 zerspanten Stahl.- 10 Schalträderverhältnisse zur Leitspindeldrehmaschine nach Maschinentafel 2.- 11 Zentrierbohrungen (Abb. 256 und 257) nach DIN 332.- 12 Schrägungswinkel bei Schrägstirnrädern (Achswinkel ? = 90°) für gleich große Durchmesser bei verschiedenen Übersetzungen.- 13 Zähnezahlbereich des 8 teiligen Fräsersatzes (Zahnformfräser für Stirnräder).- 14 Zähnezahlbereich des 15 teiligen Fräsersatzes (Zahnformfräser für Stirnräder).- 15 Zähnezahlbereich des 26 teiligen Fräsersatzes (Zahnformfräser für Stirnräder).- 16 Zähnezahlbereich des 5 teiligen Fräsersatzes (Zahnformfräser für Rollenkettenräder).- 17 Zähnezahlbereich des 2 teiligen Fräsersatzes (Zahnformfräser für Zahnkettenräder).- 9.3 Berechnungstafeln.- 1 Umfangsgeschwindigkeit, Durchmesser und Umlaufzahl.- 2 Geschwindigkeitsverhältnisse beim Kurbelschwingenantrieb.- 3 Hauptzeitberechnung beim Gewindewirbeln.- 4 Berechnung von Riemenlängen (Flachriementrieb).- 5 Berechnung von Riemenlängen (Keilriementrieb).- 6 Berechnung von Kettenlängen.- 7 Bestimmungsgrößen des Spitzgewindes (im Achsschnitt).- 8 Maße für Fertigung und Aufbau von Trapezgewinden.- 9 Steigungswinkel eines Gewindes, bezogen auf Außen-, Flanken- und Kerndurchmesser.- 10 Breiten des schräggestellten Gewindemeißels (Trapezgewinde).- 11 Beziehungen zwischen Diametralpitch, Circularpitch, Modul und Teilkreisdurchmesser.- 12 Formeln für die Wechselräderberechnung an Gewindeschleifmaschinen.- 13 Bestimmungsgrößen bei Kegelberechnungen.- 14 Formeln für die Wechselräderberechnung an der Hinterdrehmaschine.- 15 Fräsen von Zapfen an Wellen.- 16 Fräsen von Schneidzähnen (Fräserverzahnungen).- 17 Fräsen von Stirnzähnen mit verschiedenen Fräsern.- 18 Fräsen von Spitzzähnen (Sperradverzahnung).- 19 Abmessungen der Zahnform nach DIN 867.- 20 Abmessungen bei Geradstirnrädern (Außenverzahnung).- 21 Abmessungen bei Geradstirnrädern (Innenverzahnung).- 22 Abmessungen bei Geradzahnstangen.- 23 Abmessungen bei Schrägstirnrädern (gleichlaufende Achsen).- 24 Abmessungen bei Schrägstirnrädern (gekreuzte Achsen).- 25 Abmessungen bei Geradzahnkegelrädern (Achswinkel ?a = 90°).- 26 Kegelwinkel ?01 und ?02 bei Geradzahnkegelrädern mit verschiedenem Achswinkel ?A..- 27 Abmessungen der ZA-Schnecke (Spiralschnecke).- 28 Abmessungen der ZE-Schnecke (Evolventenschnecke).- 29 Abmessungen bei Schneckenrädern mit ZA-Schnecken.- 30 Abmessungen bei Schneckenrädern mit ZE-Schnecken.- 31 Korrigierte Verzahnung bei Geradstirnrädern.- 32 Formeln für die Wechselräderberechnung an Verzahnmaschinen.- 33 Abmessungen bei Blockkettenrädern.- 34 Abmessungen bei Hülsen- und Rollenkettenrädern.- 35 Abmessungen bei Transmissionskettenrädern.- 36 Abmessungen bei Zahnkettenrädern.- 37 Berechnung von Wellen bei kreisförmigem Querschnitt.- 38 Fräsen von Geradzahnkegelrädern auf der Universalfräsmaschine (Einzelfertigung).- 39 Seitenlängen, Sehnen, Halbmesser, Flächen, Zentriwinkel, Dachwinkel und Kantenwinkel regelmäßiger Vielecke.- 40 Teilung des Kreisumfanges in n gleiche Teile.- 41 Messen von Fräsern mit ungeraden Zähnezahlen.- 42 Bogenmaß und Bogenlänge.- 43 Berechnung der Verhältniszahl C zwischen Bogenlänge und Sehnenlänge.- 9.4 Umrechnungstafeln.- 1 Maß- und Zahlenbeziehung zwischen Gangzahl auf 1? und Zollsteigung.- 2 Maß- und Zahlenbeziehung zwischen Gangzahl auf 1? und Millimetersteigung.- 3 Maß- und Zahlenbeziehung zwischen (Achs-) Modul und Millimetersteigung.- 4 Maß- und Zahlenbeziehung zwischen Diametralpitch und Zollsteigung.- 5 Maß- und Zahlenbeziehung zwischen Diametralpitch und Gangzahl auf ? Zoll.- 6 Maß- und Zahlenbeziehung zwischen Millimetersteigung und Gangzahl auf 1?.- 9.5 Näherungswerttafeln.- 1 Näherungswerte für $$ \frac{\pi } {{l\sqrt 2 }} = \;\frac{{3,1415927}} {{25,4}} = \,0.1236848\left[ {\frac{l} {{mm}}} \right] $$.- 2 Näherungswerte für ? ? 3,1415927.- 3 Näherungswerte für 1? = 25,4000000 mm (DIN 4890).- 4 Näherungswerte für ?? = 79,7964546 mm.- 9.6 Tafeln für Vielfache von ? und Teile von 25,.- 1 Vielfache von ? ? 3,1415927.- 2 Teile von 25,4, berechnet auf 7 Dezimalstellen.- 9.7 Maschinentafeln.- 1 Wechselrädersätze für Leitspindeldrehmaschinen.- 2 Ausschnitt aus einer Gewindeschneidtabelle.- 3 Wechselrädersätze für die Gewindeschleifmaschine (Herbert Lindner).- 4 Wechselrädersätze für die Hinterdrehmaschine (J. E. Reinecker).- 5 Rechnerische Angaben für den Wotan-Universalteilkopf.- 6 Rechnerische Angaben für den Schuchardt & Schütte-Universalteilkopf.- 7 Rechnerische Angaben für den Loewe-Universalteilkopf.- Schrifttum.

Produktinformationen

Titel: Rechnen an spanenden Werkzeugmaschinen
Untertitel: Ein Lehr- und Handbuch zum Gebrauch in Werkstatt, Büro und Schule
Autor:
EAN: 9783642928895
ISBN: 978-3-642-92889-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 388
Gewicht: 579g
Größe: H236mm x B154mm x T25mm
Jahr: 2014
Auflage: 5. Aufl. 1964. Softcover reprint of the original 5