Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die deutsche Wirtschaft im 16. Jahrhundert

  • Kartonierter Einband
  • 149 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In Verbindung mit Peter Blickle, Elisabeth Fehrenbach, Johannes Fried, Klaus Hildebrand, Karl Heinnrich Kaufhold, Horst Möller, Ot... Weiterlesen
20%
31.90 CHF 25.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Werktagen.

Beschreibung

In Verbindung mit Peter Blickle, Elisabeth Fehrenbach, Johannes Fried, Klaus Hildebrand, Karl Heinnrich Kaufhold, Horst Möller, Otto Gerhard Oexle, Klaus Tenfelde. Die "Enzyklopädie deutscher Geschichte" erscheint seit 1988. Das Gesamtwerk umfasst ca. 100 Bände zu je ca. 150 Seiten. Alle Bände sind inhaltlich gleichartig gegliedert in: Enzyklopädischer Überblick, Grundprobleme und Tendenzen der Forschung, systematisch geordnete Bibliographie. Jeder Band ist in sich abgeschlossen. Dieses frei zusammenstellbare Handbuch zur deutschen Geschichte führt vertieft in die eigene wissenschaftliche Arbeit ein. Das Wichtigste wird in komprimierter Form präsentiert.

Autorentext
Franz Mathis, geboren 1946 in Hohenems. Studium der Geschichte und Anglistik an der Universität Innsbruck, seit 1993 ordentlicher Universitätsprofessor für Wirtschafts- und Sozialgeschichte ebendort. Forschungsaufenthalte in Kanada und den USA, zahlreiche Veröffentlichungen. Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen vergleichende Stadt- und Unternehmensgeschichte, Dritte Welt, allgemeine Wirtschaftsgeschichte sowie Zusammenhänge und Grundlagen sozioökonomischer Entwicklung.

Produktinformationen

Titel: Die deutsche Wirtschaft im 16. Jahrhundert
Autor:
EAN: 9783486557985
ISBN: 978-3-486-55798-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Oldenbourg Wissensch.Vlg
Genre: Neuzeit bis 1918
Anzahl Seiten: 149
Gewicht: 259g
Größe: H226mm x B142mm x T14mm
Jahr: 1992

Weitere Produkte aus der Reihe "Enzyklopädie deutscher Geschichte"