Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Brief an den Vater

  • Kartonierter Einband
  • 128 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen & Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(164) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(61)
(59)
(34)
(8)
(2)
powered by 
»Liebster Vater, Du hast mich letzthin einmal gefragt, warum ich behaupte, ich hätte Furcht vor Dir. Ich wusste Dir, wie gewöhnlic... Weiterlesen
20%
12.00 CHF 9.60
Sie sparen CHF 2.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

»Liebster Vater, Du hast mich letzthin einmal gefragt, warum ich behaupte, ich hätte Furcht vor Dir. Ich wusste Dir, wie gewöhnlich, nichts zu antworten« so beginnt Franz Kafkas 1919 verfasster Brief an seinen Vater, den er niemals abschicken sollte. Er schuf damit das wichtigste autobiographische Zeugnis, das wir von ihm besitzen.

Autorentext
Franz Kafka wurde 1883 als Sohn eines jüdischen Kaufmanns in Prag geboren. Nach seiner Promotion als Jurist wurde er Angestellter einer Versicherungsgesellschaft. 1917 erkrankte er an Tuberkulose, der er 1924 erlag. Seine heute weltberühmten Erzählungen und Romane (Amerika, Der Prozeß und Das Schloß) wurden erst nach seinem Tod bekannt.

Produktinformationen

Titel: Brief an den Vater
Untertitel: Mit e. Nachw. v. Max Brod
Autor:
EAN: 9783257237153
ISBN: 978-3-257-23715-3
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: Diogenes
Herausgeber: Diogenes
Genre: Literatur vor 1945
Veröffentlichung: 23.05.2008
Anzahl Seiten: 128
Gewicht: 136g
Größe: H180mm x B113mm x T14mm
Jahr: 2019
Untertitel: Deutsch
Auflage: 2. A.

Weitere Produkte aus der Reihe "detebe"

Band 23715
Sie sind hier.