Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Yamaha

  • Kartonierter Einband
  • 200 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Die Reihe "Reparaturanleitung" ist der professionelle Begleiter für jeden technisch versierten Schrauber. Schritt-für-Sc... Weiterlesen
20%
48.90 CHF 39.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Die Reihe "Reparaturanleitung" ist der professionelle Begleiter für jeden technisch versierten Schrauber. Schritt-für-Schritt-Anleitungen machen Wartung und Reparatur an Motor, Fahrwerk und Fahrzeug-Elektronik zum Kinderspiel. Die Reparaturanleitung bietet Ihnen umfangreiche Informationen, mit denen Sie Ihr Motorrad richtig warten, pflegen und reparieren können. Die jeweiligen Arbeitsvorgänge sind mit Symbolen gekennzeichnet und zeigen Ihnen den entsprechenden Schwierigkeitsgrad. Von einfachen Arbeiten, die mit technischen Grundkenntnissen, handwerklichem Geschick und wenig Werkzeug ausgeführt werden können, bis hin zu Arbeiten, bei denen Spezialwerkzeug und beste Fachkenntnisse unabdingbar sind. Yamaha XJ6, XJ6 Diversion, XJ6 Diversion F ab Modelljahr 2009 Zum Modelljahr 2009 brachte Yamaha die beiden neuen Maschinen XJ6 und XJ6 Diversion; eine als pures Nakedbike und die andere mit ansprechender Oberteilverkleidung. Zum Modelljahr 2010 kam die XJ6 Diversion F mit Vollverkleidung hinzu. Der wassergekühlte Vierzylinder mit zwei obenliegenden Nockenwellen, vier Ventilen pro Zylinder, elektronischer Einspritzung und geregeltem Katalysator leistet 78 PS (57 kW) bei 10 000/min; auf Wunsch kann die Leistung auf 34 PS Einsteiger-gerecht gedrosselt werden. Jedes der drei Modelle ist auch mit sicherheitsfördendem ABS lieferbar. Dank der von japanischen Motorrädern gewohnten Zuverlässigkeit und wenn sie gut gepflegt wird, kann eine Yamaha XJ6 ihrem Besitzer über lange Jahre treu zu Diensten sein. Weil aber trotz bester Pflege und Wartung irgendwo auf den Straßen dieser Welt, wo keine Werkstatt in der Nähe ist, der Defektteufel zuschlagen kann, wurde dieses Buch geschrieben.

Autorentext
Franz Josef Schermer, geboren 1972, ist Motorrad-Journalist und gründete das Motorrad-Magazin MO. Seit 2002 betreut er die Motorrad-Reparaturanleitungen des Bucheli-Verlags.

Klappentext

Zum Modelljahr 2009 brachte Yamaha die beiden neuen Maschinen XJ6 und XJ6 Diversion; eine als pures Nakedbike und die andere mit ansprechender Oberteilverkleidung. Zum Modelljahr 2010 kam die XJ6 Diversion F mit Vollverkleidung hinzu. Der wassergekühlte Vierzylinder mit zwei obenliegenden Nockenwellen, vier Ventilen pro Zylinder, elektronischer Einspritzung und geregeltem Katalysator leistet 78 PS (57 kW) bei 10 000/min; auf Wunsch kann die Leistung auf 34 PS Einsteiger-gerecht gedrosselt werden. Jedes der drei Modelle ist auch mit sicherheitsfördendem ABS lieferbar. Dank der von japanischen Motorrädern gewohnten Zuverlässigkeit und wenn sie gut gepflegt wird, kann eine Yamaha XJ6 ihrem Besitzer über lange Jahre treu zu Diensten sein. Weil aber trotz bester Pflege und Wartung irgendwo auf den Straßen dieser Welt, wo keine Werkstatt in der Nähe ist, der Defektteufel zuschlagen kann, wurde dieses Buch geschrieben.



Zusammenfassung
Die Reihe »Reparaturanleitung« ist der professionelle Begleiter für jeden technisch versierten Schrauber. Schritt-für-Schritt-Anleitungen machen Wartung und Reparatur an Motor, Fahrwerk und Fahrzeug-Elektronik zum Kinderspiel. Die Reparaturanleitung bietet Ihnen umfangreiche Informationen, mit denen Sie Ihr Motorrad richtig warten, pflegen und reparieren können. Die jeweiligen Arbeitsvorgänge sind mit Symbolen gekennzeichnet und zeigen Ihnen den entsprechenden Schwierigkeitsgrad. Von einfachen Arbeiten, die mit technischen Grundkenntnissen, handwerklichem Geschick und wenig Werkzeug ausgeführt werden können, bis hin zu Arbeiten, bei denen Spezialwerkzeug und beste Fachkenntnisse unabdingbar sind. Yamaha XJ6, XJ6 Diversion, XJ6 Diversion F ab Modelljahr 2009 Zum Modelljahr 2009 brachte Yamaha die beiden neuen Maschinen XJ6 und XJ6 Diversion; eine als pures Nakedbike und die andere mit ansprechender Oberteilverkleidung. Zum Modelljahr 2010 kam die XJ6 Diversion F mit Vollverkleidung hinzu. Der wassergekühlte Vierzylinder mit zwei obenliegenden Nockenwellen, vier Ventilen pro Zylinder, elektronischer Einspritzung und geregeltem Katalysator leistet 78 PS (57 kW) bei 10 000/min; auf Wunsch kann die Leistung auf 34 PS Einsteiger-gerecht gedrosselt werden. Jedes der drei Modelle ist auch mit sicherheitsfördendem ABS lieferbar. Dank der von japanischen Motorrädern gewohnten Zuverlässigkeit und wenn sie gut gepflegt wird, kann eine Yamaha XJ6 ihrem Besitzer über lange Jahre treu zu Diensten sein. Weil aber trotz bester Pflege und Wartung irgendwo auf den Straßen dieser Welt, wo keine Werkstatt in der Nähe ist, der Defektteufel zuschlagen kann, wurde dieses Buch geschrieben.

Produktinformationen

Titel: Yamaha
Untertitel: XJ6, XJ6 Diversion, XJ6 Diversion F ohne und mit ABS ab 2009
Autor:
EAN: 9783716821466
ISBN: 978-3-7168-2146-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Bucheli
Genre: Auto & Motorrad
Anzahl Seiten: 200
Gewicht: 659g
Größe: H280mm x B210mm x T15mm
Veröffentlichung: 30.08.2011
Jahr: 2011
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "Reparaturanleitungen"