Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wirtschaftlichkeit Industrieller Zuverlässigkeitssicherung

  • Kartonierter Einband
  • 168 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die vorliegende Arbeit wendet sich an Führungskräfte technisch-wirtschaftlicher Prägung, Entwicklungsingenieure, Oualitäts- und Zu... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die vorliegende Arbeit wendet sich an Führungskräfte technisch-wirtschaftlicher Prägung, Entwicklungsingenieure, Oualitäts- und Zuverlässigkeitsfachleute, sowie Studierende technischer Universitäten und Hochschulen, die sich über die Schlüs selstellung wirtschaftlicher Oualitäts-und Zuverlässigkeitsarbeit informieren wollen. Mit diesem Buch, welches von der Fakultät für Maschinenbau der Technischen Universität Wien als Habilitationsschrift angenommen wurde, wird eine Wcke zwi schen Zuverlässigkeitsarbeit und Betriebswirtschaft im Unternehmen geschlossen. Unternehmensleitungen wissen in der Regel, daB der Markt zuverlässige, langle bige Produkte fordert, kennen aber zu wenig die wirtschaftlichen Zusammen hänge und Auswirkungen, bzw. vereinfacht ausgedrückt: das Kosten/Nutzen-Ver hältnis der Oualitäts-und Zuverlässigkeitsarbeit. Die vielen praktischen Ansätze und Beispiele in den einzelnen Kapitein basieren auf Erfahrungen aus einem guten Jahrzehnt einschlägiger, verantwortlicher Tätig keit bei IVECO-Fiat S. p.A. und Fiat-Auto S. p.A. Turin, sowie in international en Fachgremien. Ermöglicht und gefördert wurde diese Tätigkeit vom stellvertreten den Präsidenten der IVECO-Fiat, Dr.-Ing. Heinz W Hahn, sowie dem Vizepräsiden ten und Chefingenieur von Fiat-Auto Dr.-Ing. Paolo Scolari, denen mein besonde rer Dank gilt. Wertvolle Hinweise erhielt ich auch von dem international bekannten Oualitätswissenschaftler-Ehepaar Dr.-Ing. F. H. Zalud und Dr. A. H. Zaludova in Prag, mit denen mich ein langjähriger, fachlicher Gedankenaustausch verbindet. Für die Beurteilung und Förderung der Arbeit als Habilitationsschrift möchte ich den Professoren Dipl.-Ing. Dr. techno D. Biberschick und Dipl.-Ing. Dr. techno G. Pat zack von der Technischen Universität Wien, sowie Dr.-Ing. Dr.-Ing. e. h. T. Pfeiffer von der Technischen Hochschule Aachen besonders danken.

Klappentext

Die vorliegende Arbeit wendet sich an Führungskräfte technisch-wirtschaftlicher Prägung, Entwicklungsingenieure, Oualitäts- und Zuverlässigkeitsfachleute, sowie Studierende technischer Universitäten und Hochschulen, die sich über die Schlüs­ selstellung wirtschaftlicher Oualitäts-und Zuverlässigkeitsarbeit informieren wollen. Mit diesem Buch, welches von der Fakultät für Maschinenbau der Technischen Universität Wien als Habilitationsschrift angenommen wurde, wird eine Wcke zwi­ schen Zuverlässigkeitsarbeit und Betriebswirtschaft im Unternehmen geschlossen. Unternehmensleitungen wissen in der Regel, daB der Markt zuverlässige, langle­ bige Produkte fordert, kennen aber zu wenig die wirtschaftlichen Zusammen­ hänge und Auswirkungen, bzw. vereinfacht ausgedrückt: das Kosten/Nutzen-Ver­ hältnis der Oualitäts-und Zuverlässigkeitsarbeit. Die vielen praktischen Ansätze und Beispiele in den einzelnen Kapitein basieren auf Erfahrungen aus einem guten Jahrzehnt einschlägiger, verantwortlicher Tätig­ keit bei IVECO-Fiat S. p.A. und Fiat-Auto S. p.A. Turin, sowie in international en Fachgremien. Ermöglicht und gefördert wurde diese Tätigkeit vom stellvertreten­ den Präsidenten der IVECO-Fiat, Dr.-Ing. Heinz W Hahn, sowie dem Vizepräsiden­ ten und Chefingenieur von Fiat-Auto Dr.-Ing. Paolo Scolari, denen mein besonde­ rer Dank gilt. Wertvolle Hinweise erhielt ich auch von dem international bekannten Oualitätswissenschaftler-Ehepaar Dr.-Ing. F. H. Zalud und Dr. A. H. Zaludova in Prag, mit denen mich ein langjähriger, fachlicher Gedankenaustausch verbindet. Für die Beurteilung und Förderung der Arbeit als Habilitationsschrift möchte ich den Professoren Dipl.-Ing. Dr. techno D. Biberschick und Dipl.-Ing. Dr. techno G. Pat­ zack von der Technischen Universität Wien, sowie Dr.-Ing. Dr.-Ing. e. h. T. Pfeiffer von der Technischen Hochschule Aachen besonders danken.



Inhalt

0 Einleitung.- 1 Zuverlässigkeitsmanagement.- 2 Wirtschaftlichkeit der Zuverlässigkeitssicherung.- 3 Wirtschaftlichkeit der Zuverlässigkeitsrechnung in der Produktion.- 4 Wirtschaftlichkeit der Zuverlässigkeitssicherung für den Käufermarkt.- 5 Erkenntnisse.- 6 Abkürzungen und Symbole.- 7 Literaturverzeichnis.

Produktinformationen

Titel: Wirtschaftlichkeit Industrieller Zuverlässigkeitssicherung
Autor:
EAN: 9783528064570
ISBN: 978-3-528-06457-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Vieweg+Teubner Verlag
Genre: Management
Anzahl Seiten: 168
Gewicht: 400g
Größe: H240mm x B170mm x T15mm
Jahr: 1992
Auflage: Softcover reprint of the original 1st ed. 1992