Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Franz Grillparzer

  • Kartonierter Einband
  • 256 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Warum ist Franz Grillparzer heute noch lesenswert? Die Wiederentdeckung eines Klassikers für die GegenwartWas macht Franz Grillpar... Weiterlesen
20%
31.90 CHF 25.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Warum ist Franz Grillparzer heute noch lesenswert? Die Wiederentdeckung eines Klassikers für die Gegenwart

Was macht Franz Grillparzer zu einem modernen Schriftsteller und seine Texte auch im 21. Jahrhundert lesenswert? Mit Band 23 in der Reihe "Profile" mit Beiträgen zur österreichischen Literaturwissenschaft soll Grillparzer wieder entdeckt und neu gelesen werden: aus einer sozialistischen und pazifistischen Perspektive wie bei Rosa Luxemburg, mit Blick auf Geschlechterverhältnisse oder den Geniebegriff in seinen Texten, aber auch hinsichtlich der Frage, wie seine politischen Haltungen von einem gegenwärtigen Standpunkt aus einzuordnen sind. Und nicht zuletzt aus einer biographischen Perspektive im Hinblick auf die Tagebücher, Briefe und seine Selbstbiographie.

Autorentext
Bernhard Fetz, stv. Direktor des Ludwig Boltzmann Instituts für Geschichte und Theorie der Biographie. Arbeitet an einer Biographie zu Ernst Jandl. Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Literaturarchiv der Österreichischen Nationalbibliothek; Privatdozent am Institut für Germanistik der Universität Wien. Literaturkritik unter anderem für die Neue Zürcher Zeitung. Zahlreiche Arbeiten v.a. zur Literatur und Kulturgeschichte des 20. Jahrhunderts. Mitherausgeber der Albert Drach-Werkausgabe.

Produktinformationen

Titel: Franz Grillparzer
Untertitel: Ein Klassiker für die Gegenwart
Editor:
EAN: 9783552058057
ISBN: 978-3-552-05805-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Zsolnay
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 256
Gewicht: 549g
Größe: H236mm x B166mm x T19mm
Jahr: 2016
Land: DE