Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Amerikanische Wirtschaftspolitik

  • Kartonierter Einband
  • 316 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Zweck vorliegender Arbeit ist es, in der wirtschafts- und sozialpolitischen Literatur iiber die Vereinigten Staaten von Nordamerik... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Zweck vorliegender Arbeit ist es, in der wirtschafts- und sozialpolitischen Literatur iiber die Vereinigten Staaten von Nordamerika eine bestehende Liicke auszufilllen. Wohl werden wir durch die Handelsblatter unserer groBen Tageszeitungen iiber die neuesten Erscheinungen auf kommerziellem Gebiet, durch die Berichte des Reichsamtes des Innem iiber ebendiese Vor gange alteren Datums und durch die statistischen Sammel werke iiber die alljahrlich festgestellten Ergebnisse der gesamten amerikanischen Wirtschaftsgebarung auf dem laufenden erhalten. Doch fehlte es bisher an einer einheitlichen Darstellung, welche auf Grund interner Kenntnis der einschlagigen Verhaltnisse die Grundlagen der nordamerikanischen Produktion: Natur, Arbeit und Kapital im Zusammenhange mit den iibrigen Bedingungen staatlichen Wesens analysiert, kritisiert und, wo solohes angangig, mit den entsprechenden Wirtschaftsfaktoren undZustanden der alten Kulturlander, insbesondere Deutschlands, in Vergleich setzt. Wenn auch die vorliegende Untersuchung zu dem Schlusse kommt, daB eine wissenschaftliche Volkswirtschaftspolitik, d. h. eine Systematik der MaBnahmen, mit denen die Staatsgewalt behufs Wahrnehmung der Interessen der nationalen Allgemeinheit eine unmittelbare Einwirkung auf das Wirtschaftsleben des Volkes beabsichtigt, in Amerika nicht gut moglich ist, weil Giitererzeugung, -verbrauch, -umsatz, Arbeiterfiirsorge usw. in der Union iiberwiegend spora dische AugenblicksmaBnahmen sind, die sich selbst regulieren, und weil eine weitsichtige dispositive und produktive Betatigung des Staates mangels geniigenden Ansehens und zureichender Kompetenz der Regierung und mangels Bereitwilligkeit des Sammel volkes, hoherer Einsicht zu folgen, sich nur schwer durchsetzen laBt, so wird das Studium dieser Grundlagen doch vielfach niitzlich sein, indem es die Uberschatzung amerikanischer und die Unter- IV Vorwort.

Inhalt

I.- Wirtschaftspolitische Grundlagen.- Einwanderung und Rassenprobleme.- Volksstruktur und sozialer Gedanke.- Gesetzgebung, Rechtsprechung und exekutive Gewalt.- II.- Bodenprobleme.- Mineralienerzeugung und Vergeudung.- Agrarprobleme.- Zukünftige Landverwertung.- III.- Die Entwicklung von Arbeit und Lohn.- Organisationsbestrebungen und Arbeitslöhne.- Lehrlingswesen.- Soziale Schäden und Mißstände.- IV.- Die Konzentration der Privatwirtschaft.- Wirkungen des Kapitalismus.- Konzentration und Technik.- Trusts und Zolltarif.- Politischer und wirtschaftlicher Imperialismus.- Zusammenfassung der Ergebnisse.

Produktinformationen

Titel: Amerikanische Wirtschaftspolitik
Untertitel: Ihre ökonomischen Grundlagen, ihre sozialen Wirkungen und ihre Lehren für die deutsche Volkswirtschaft
Autor:
EAN: 9783642899140
ISBN: 978-3-642-89914-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Volkswirtschaft
Anzahl Seiten: 316
Gewicht: 548g
Größe: H244mm x B170mm x T17mm
Jahr: 1910
Auflage: 1910