Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Lehre vom Raumsinn des Auges

  • Kartonierter Einband
  • 680 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Inhalt

Erster Teil.- I. Einleitung.- II. Die relative Lokalisation im ebenen Sehfeld.- 1. Die Irradiation.- 2. Das Auflösungsvermögen des Auges.- a) Allgemeines und Methodik.- b) Die Wahrnehmung einzelner Punkte und Linien.- c) Sonderung mehrerer Punkte, Linien und Flächen voneinander.- d) Sehschärfe und Formensehen.- e) Die Abhängigkeit der Sehschärfe von der Beleuchtung.- f) Das Auflösungsvermögen der Netzhautperipherie.- g) Die Sehschärfe des Schielauges.- 3. Die Feinheit des optischen Raumsinns nach Höhe und Breite.- 4. Die Beziehungen der Raum schwelle und des Auflösungsvermögens zu den Elementen des Perzeptionsapparates.- 5. Vergleich von Richtungen und Winkeln.- 6. Das Augenmaß.- 7. Das Formensehen.- Die Gestaltwahrnehmungen.- a) Allgemeines und Metamorphopsien.- b) Die geometrisch-optischen Täuschungen.- Übersicht der wichtigsten Täuschungen.- Erklärungsversuche.- A. Annahme peripheren Ursprungs der geometrisch-optischen Täuschungen.- B. Annahme zentraler Ursachen der geometrisch-optischen Täuschungen.- 9. Einfluß der Erfahrung auf die Lokalisation im ebenen Sehfeld.- 10. Die Verteilung der Raumwerte auf der Einzelnetzhaut.- 11. Die Ausfüllung des blinden Flecks.- Literatur.- Zweiter Teil.- III. Netzhautkorrespondenz.- 1. Das binokulare Sehfeld.- 2. Bestimmung der korrespondierenden Netzhautstellen.- 3. Der Horopter.- 4. Die Sehrichtungen.- 5. Theorie der Korrespondenz.- 6. Unterscheidbarkeit rechts- und linksäugiger Eindrücke.- IV. Augenbewegungen.- 1. Allgemeines. Der Drehpunkt des Auges.- 2. Das Listingsche Gesetz der Augenbewegungen.- 3. Die Wirkung der einzelnen Augenmuskeln.- 4. Das Blickfeld.- 5. Innervation der Augenmuskeln.- a) Allgemeines.- b) Die Zentren der Blickbewegungen.- c) Fusionseinstellung und Fusionsbewegungen.- d) Echte Reflexe und Tonus der Augenmuskeln.- e) Die Regulierung der Augenbewegungen.- V. Die Richtungslokalisation.- VI. Die Tiefenlokalisation.- 1. Die relative Tiefenlokalisation.- 2. Die Abstandslokalisation (absolute Tiefe).- 3. Sehferne und Sehgröße.- 4. Haploskopie und Stereoskopie.- VII. Bewegungssehen und Gestalttheorie.- VIII. Der optische Raumsinn im Verband des Gesamtorganismus.- Literatur.- Berichtigungen.

Produktinformationen

Titel: Die Lehre vom Raumsinn des Auges
Autor:
EAN: 9783642863073
ISBN: 978-3-642-86307-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Medizinische Fachberufe
Anzahl Seiten: 680
Gewicht: 1013g
Größe: H235mm x B155mm x T36mm
Jahr: 2012
Auflage: Softcover reprint of the original 2nd ed. 1925