2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Nur noch heute profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Jürg Straumann. Variations Vallotton

  • Paperback
  • 96 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Jürg Straumann bezieht sich in dieser grossen, in sich geschlossenen Werkreihe auf den Künstler Félix Vallotton. Er gibt uns Einbl... Weiterlesen
30%
40.00 CHF 28.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Werktagen.

Beschreibung

Jürg Straumann bezieht sich in dieser grossen, in sich geschlossenen Werkreihe auf den Künstler Félix Vallotton. Er gibt uns Einblick in sein kreatives Laboratorium und lässt uns an einem künstlerischen Dialog über Identität, Abgrenzung und Offenheit Teil haben. Im Zentrum der Publikation steht das Aufspüren von gestalterischen Grundimpulsen, welche zu spezifischen Bildsprachen führen. In einem sowohl intuitiven wie auch analytischen Vorgehen entstanden 40 Werkgruppen. Die Form der 'Paraphrasen und Variationen' als künstlerischer Dialog ermöglicht gleichzeitig eine Reflexion über Vallotton wie auch über eine mögliche zeitgemässe Herangehensweise an dieses allgemein bekannte Werk. Das Buch wird über seinen monografischen Wert hinaus also auch ein Publikum ansprechen, welches sich speziell für Félix Vallotton interessiert. Die Gemälde, Zeichnungen und Digitaldrucke werden ergänzt durch Texte von Sylviane Dupuis, Françoise Jaunin, Eva Inversini und Klaus Merz.

Autorentext
Jürg Straumann, geboren 1952 in Solothurn. Prägend waren das Studium an der Académie Maximilien de Meuron in Neuenburg und Studienaufenthalte in Paris, London und Rom. Etliche Stipendien und öffentliche Ankäufe sowie zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen erlaubten seither die kontinuierliche Entwicklung eines eigenständigen Werks, welches durch seine stilistische Offenheit bei gleichzeitiger Präzision der jeweiligen Konzepte überrascht. Françoise Jaunin ist Kulturjournalistin und Kunstkritikerin, Autorin von über 50 Ausstellungskatalogen und Kunstbüchern. Sylviane Dupuis ist Schriftstellerin, Theaterautorin und Essayistin. Sie unterrichtet Literatur im Département de français moderne der Universität Genf. Eva Inversini übernimmt seit 2008 die künstlerische Leitung des Kunsthauses Grenchen. Klaus Merz veröffentlichte ab 1967 über zwanzig Publikationen mit Gedichten, Erzählungen, kurzen Romanen und Essays, vor allem zu Bildender Kunst. Daneben Hörspiele, TV-Drehbücher, Theaterarbeiten und Kinderbücher. Die Arbeit von Klaus Merz wurde vielfach ausgezeichnet, darunter 2012 mit dem Basler Lyrikpreis und dem Hölderlinpreis der Stadt Bad Homburg.

Produktinformationen

Titel: Jürg Straumann. Variations Vallotton
Untertitel: Texte in deutsch / französisch
Beiträge von:
Autor:
EAN: 9783038280460
ISBN: 978-3-03828-046-0
Format: Paperback
Herausgeber: Edition Till Schaap
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 96
Veröffentlichung: 01.01.2015
Jahr: 2015
Land: CH
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen