Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Hector und die Entdeckung der Zeit

  • Kartonierter Einband
  • 224 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(224) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(54)
(102)
(55)
(8)
(5)
powered by 
Der weltberühmte "Held reinen Herzens" macht sich unerschrocken auf die Suche nach der verlorenen Zeit.François Lelords ... Weiterlesen
20%
17.90 CHF 14.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Der weltberühmte "Held reinen Herzens" macht sich unerschrocken auf die Suche nach der verlorenen Zeit.

François Lelords Bücher "Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück" und "Hector und die Geheimnisse der Liebe" eroberten die Herzen der Leser und die Bestsellerlisten. Hier schickt er seinen Helden in ein neues Abenteuer, und dieses Mal gelingt es Hector, etwas äußerst Flüchtiges einzufangen: die Zeit, die uns Tag für Tag davoneilt. Hector fragt sich: Existiert die Zeit überhaupt, wenn das Vergangene vergangen ist, die Gegenwart augenblicklich Vergangenheit wird und das Zukünftige sich noch nicht ereignet hat?

Vorwort
Der weltberühmte »Held reinen Herzens« macht sich unerschrocken auf die Suche nach der verlorenen Zeit.

Autorentext
François Lelord, geboren 1953, studierte Medizin und Psychologie und wurde Psychiater, schloss jedoch seine Praxis, um sich und seinen Lesern die wirklich großen Fragen des Lebens zu beantworten. Er lebt in Paris und Bangkok.

Ralf Pannowitsch, geboren 1965 in Greifswald, studierte Germanistik und Romanistik. Neben den Büchern von François Lelord übersetzte er u.a. Werke von Jean-Christophe Rufin, Karine Tuil und Randall Munroe. Heute lebt er als Lehrer, Übersetzer und Gärtner in Leipzig.



Klappentext

François Lelords Bücher »Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück« und »Hector und die Geheimnisse der Liebe« eroberten die Herzen der Leser und die Bestsellerlisten. Hier schickt er seinen Helden in ein neues Abenteuer, und dieses Mal gelingt es Hector, etwas äußerst Flüchtiges einzufangen: die Zeit, die uns Tag für Tag davoneilt. Hector fragt sich: Existiert die Zeit überhaupt, wenn das Vergangene vergangen ist, die Gegenwart augenblicklich Vergangenheit wird und das Zukünftige sich noch nicht ereignet hat?

Produktinformationen

Titel: Hector und die Entdeckung der Zeit
Untertitel: Hectors Abenteuer 2
Übersetzer:
Autor:
EAN: 9783492252676
ISBN: 978-3-492-25267-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Piper Taschenbuch
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 224
Gewicht: 211g
Größe: H190mm x B121mm x T18mm
Veröffentlichung: 19.09.2008
Jahr: 2008
Auflage: 3. Aufl.
Land: DE