Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Frankenstein und Belle de Jour

  • Fester Einband
  • 398 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(1) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)
powered by 
Leseprobe
Verhält sich ein Autist so wie Dustin Hoffman in "Rain Man"? Und trifft man in psychiatrischen Kliniken womöglich Patien... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Verhält sich ein Autist so wie Dustin Hoffman in "Rain Man"? Und trifft man in psychiatrischen Kliniken womöglich Patienten, die geradewegs aus dem "Schweigen der Lämmer" entsprungen sein könnten? Kinofans und Cineasten kennen und schätzen die Filme, Psychiater und Psychologen sind mit den psychischen Störungen vertraut. Es stellt sich aber die Frage, ob das Eine mit dem Anderen zusammenpasst. Nehmen sich Regisseur und Drehbuchautor vielleicht doch die eine oder andere künstlerische Freiheit und schießen dabei über das Ziel hinaus, so dass die Fachleute nur noch kopfschüttelnd im Kino sitzen? Ein interdisziplinäres Autorenteam ist diesen Fragen nachgegangen und beantwortet sie auf höchst unterhaltsame Weise. 30 psychische Störungen werden jeweils anhand eines Filmbeispiels beschrieben und erklärt, wobei Bezug auf die Internationale Klassifikation psychischer Störungen (ICD-10) genommen wird. Für Fachleute eine amüsante Darstellung der sonst so trocken daherkommenden Diagnostik, für alle interessierten Leser ein spannender Einblick in die Welt der psychischen Störungen.

Autorentext
Heidi Möller, Dr. phil. habil., Diplompsychologin, lehrt als Privatdozentin Klinische Psychologie an der TU Berlin. Sie ist ferner Lehrtherapeutin und Lehrsupervisorin in freier Praxis.

Klappentext

Sind Autisten so wie Dustin Hofman in "Rain Man"? Bilden Filme wie "Das Schweigen der Lämmer" oder "Reine Nervensache" psychische Störungen realistisch ab? Oder sitzen Fachleute nur kopfschüttelnd im Kino ob der künstlerischen Freiheiten, die sich Hollywood Regisseure hier herausgenommen haben?

In 30 höchst unterhaltsamen Essays erfahren Sie aus erster Hand ob die "Verrückten" im Film wirklich "richtig verrückt" sind. Ein interdisziplinäres Autorenteam - allesamt vom Fach und allesamt große Filmfans - wirft einen Blick hinter Kulissen und Stories und erläutert die Störung der Hauptcharaktere. Ganz nach ICD 10 und doch kein bisschen langweilig.





Populäre Spielfilme mal aus einer ganz anderen Perspektive





Für Experten amüsant - für Laien spannend und aufschlussreich.



Inhalt
Organische, einschließlich symptomatischer psychischer Störungen (ICD-10: F0).- Die Lichter gehen aus.- Psychische und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen (ICD-10: F1).- Identitäten zwischen Rausch und Realität.- Requiem für einen Traum.- Schizophrenie, schizotype und wahnhafte Störung (ICD-10: F2).- Wonach ich suchte, das war ein Leben....- Familiengeheimnis im Spiegel der Krankheit.- Abstoßend.- Der Traum vom vollkommenen Menschen.- Wahnsinnige Liebe: Die Liebe einer Wahnsinnigen?.- Affektive Störungen (ICD-10: F3).- Mutterseelenallein.- Ich bin der Welt abhanden gekommen.- Neurotische, Belastungs- und somatoforme Störungen (ICD-10: F4).- Der Sauerkrautpoet.- Väter und Söhne.- Im Gefängnis der Angst und die Kunst des Fliegens.- Hören im Zwischenraum.- Denk Dir einen Himmel für mich aus zur Psychodynamik der Bewältigung einer Krebserkrankung.- Das Selbst, das nichts von sich weiß.- Die bizarre Botschaft des Körpers.- Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen (ICD-10: F6).- Wer nicht für uns ist, ist gegen uns!.- Nur wer die Sehnsucht kennt ....- Grausam rücksichtslos selbstbezogen.- Howling at the moon wir jaulen den Mond an, verdammt nochmal!.- Die Klavierspielerin.- Gefrorenes Leben.- Ich bin Alkoholiker. Ich bin süchtig. Ich bin schwul. Ich bin ein Genie.- Narzissmus und Narzissmus und Narzissmus.- Mann oder Frau, wer weiß es genau?.- Voyeurismus im Zeitalter der Schaulust.- Kinderliebe, Pädophilie und pädosexuelle Straftaten.- Zurückhaltung ist Gift.- Entwicklungsstörungen (ICD-10: F8).- Im eigenen Koordinatensystem gefangen.

Produktinformationen

Titel: Frankenstein und Belle de Jour
Untertitel: 30 Filmcharaktere und ihre psychischen Störungen
Editor:
EAN: 9783540768791
ISBN: 978-3-540-76879-1
Format: Fester Einband
Herausgeber: Springer-Verlag GmbH
Genre: Medizinische Fachberufe
Anzahl Seiten: 398
Gewicht: 887g
Größe: H246mm x B177mm x T30mm
Jahr: 2008
Land: DE