Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Demokratische Vor-Laute

  • Kartonierter Einband
  • 100 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Besorgnis ist sicherlich eines der Motive, warum die Einstellung junger Menschen zu politischen Vorgängen immer wieder im Mittelpu... Weiterlesen
20%
70.00 CHF 56.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Besorgnis ist sicherlich eines der Motive, warum die Einstellung junger Menschen zu politischen Vorgängen immer wieder im Mittelpunkt öf fentlichen Interesses steht. Es ist die Sorge darüber, daß die noch junge Tradition der Demokra tie nicht mehr selbstverständlich an die kommenden Generationen wei tergegeben wird und daß über 50 Jahre nach dem Ende des 3. Reiches ei ne nicht mehr selbst erfahrene geschichtliche Lehre auch kaum noch vermittelt werden kann. Schlagzeilen über Rechtsextremismus und Poli tikverdrossenheit lassen Jugendliche heute zunehmend als Problemgruppe erscheinen. Diese Veröffentlichung bietet ein Beispiel für ein von Schülerinnen in itiiertes Projekt, welches den Anspruch hat, das demokratische, politische Bewußtsein bei Jugendlichen anzusprechen und gleichzeitig eine Situati onsbeschreibung ihrer Einstellungen und Meinungen zu gewinnen. Der Versuch der Landesschülerinnenvertretung (LSV) , in Sachsen-Anhalt eine solche flächendeckende Abstimmung unter dem Motto "So wählen wir 98" eigenverantwortlich durchzuführen, kann angesichts der respektablen Be teiligung als geglückt betrachten werden. Dabei war es den Organisatoren wichtig, besonders das Interesse der Schülerinnen anzusprechen. Nach Abschluß der Zählungen, Befragungen und Berechnungen ist dies der geeignete Rahmen, die ausgewerteten Ergebnisse der Schüler wahlen '98 der interessierten Leserinnenschaft vorzustellen. Gerade den parteilichen und überparteilichen Jugendpolitikerinnen hoffen wir, hilf reiche Erkenntnisse zu vermitteln. Zu sachgerechter Nachahmung fordert die Landesschülerinnenvertre tung Sachsen-Anhalts ausdrücklich auf. Dazu werden in Kapitel 3 einige Anregungen zur Verwendung im Unterricht oder in Workshops geboten. 7 Ferner will diese Publikation ein öffentliches Bewußtsein für politi sche Standpunkte bzw. Einstellungen unter Minderjährigen und deren Äußerung, die "demokratischen Vor-Laute" , wecken.

Inhalt

Diese Veröffentlichung dokumentiert und analysiert die vonSchülerinnen initiierte Abstimmung unter dem Motto ¶So wählen wir98¶. Dieses Projekt hat den Anspruch, das demokratische, politischeBewußtsein bei Jugendlichen anzusprechen und gleichzeitig eineSituationsbeschreibung ihrer Einstellungen und Meinungen zu gewinnen. DerVersuch der Landesschülerinnenvertretung (LSV), in Sachsen-Anhalt eine solcheflächendeckende Abstimmung eigenverantwortlich durchzuführen, kann angesichtsder respektablen Beteiligung als geglückt betrachtet werden. Dabei war es denOrganisatoren wichtig, besonders das Interesse der Schülerinnen selbstanzusprechen. Nach Abschluß der Zählungen, Befragungen und Berechnungen werdenhier die ausgewerteten Ergebnisse der Schülerwahlen '98 vorgestellt. Aus dem Inhalt: Geschichte und Anliegen Rückblick - zur Geschichte der Schülerinnenwahlen Konzeption und Zielsetzungen des Projekts der 98erSchülerinnenwahlen Vorbetrachtung - Jugend und Politik Ergebnisse und Analysen Parteipräferenzen und politisches Bewußtsein von Jugendlichen Faktoren politischer Meinungsbildung Politikverdrossenheit von Schülerinnen Das Bedürfnis Minderjähriger nach politischer Partizipation Handlungsmöglichkeiten und Perspektiven Anforderungen an die politische Bildung Probewahlrecht bis 18 - Recht auf politische Artikulation Politische Bildung im Unterricht Die Autoren: Dr. Wolfgang Langer ist wissenschaftlicher Mitarbeiter desInstituts für Soziologie der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg;seine Arbeitsschwerpunkte liegen auf den Gebieten der quantitativenDatenanalyse, der Rechts- und Kriminalsoziologie; Frank Tillmann studiert Soziologie im Diplomstudiengang,ebenfalls an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, und ist stellv.Vorsitzender des Fördervereins Demokratische Schülerinnenmitwirkung (e.V.).

Produktinformationen

Titel: Demokratische Vor-Laute
Untertitel: Schülerinnenwahl zum Bundestag '98. Ein Test in Sachsen-Anhalt
Autor:
EAN: 9783322922182
ISBN: 978-3-322-92218-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialw.
Genre: Sozialwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 100
Gewicht: 157g
Größe: H216mm x B149mm x T12mm
Jahr: 2014
Auflage: Nachdruck der Ausgabe 2000