Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gesundheitsselbsthilfegruppen und Selbsthilfeorganisationen in Deutschland

  • Kartonierter Einband
  • 76 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Als Teil des bürgerschaftlichen Engagements und des Dritten Sektors sind soziale Gesundheitsselbsthilfegruppen wenig erforscht. Da... Weiterlesen
20%
27.90 CHF 22.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Als Teil des bürgerschaftlichen Engagements und des Dritten Sektors sind soziale Gesundheitsselbsthilfegruppen wenig erforscht. Das Buch gibt einen Überblick über den Forschungsstand und definiert den weiteren Forschungsbedarf. Soziale Selbsthilfe wird genossenschaftsartig als selbstorganisierte Hilfe auf der Basis der Gegenseitigkeit verstanden.

In diesem Band werden der Forschungsstand und der Forschungsbedarf mit Bezug auf die sozialen Gesundheitsselbsthilfegruppen und deren verbandlichen Selbstorganisationen im politischen System skizziert. Entgegen der großen Bedeutung in versorgungspolitischer Hinsicht und mit Blick auf die Repräsentation der Interessen von chronisch Kranken, Menschen mit seltenen Erkrankungen und mit Behinderungen ist dieses Feld im Vergleich zu anderen ehrenamtlichen Formen des bürgerschaftlichen Engagements im Dritten Sektor schlecht erforscht. Das Buch analysiert das Problem im Lichte der spezifischen Kölner Tradition der Forschung und Lehre. Selbsthilfegruppen werden genossenschaftsartig auf der Grundlage der Gegenseitigkeit (Prinzip der Reziprozität) vor dem Hintergrund einer Anthropologie der Gabe betrachtet. Das Buch informiert somit über die Gestaltformen des Sektors, über seine Entstehung und die Entwicklung seiner Wirkungen, aber auch seiner Probleme und Ambivalenzen im politischen Förderkontext. Die interdisziplinär breit berücksichtigte Literatur bietet Möglichkeiten der Orientierung, Weiterarbeit und Vertiefung.

Produktinformationen

Titel: Gesundheitsselbsthilfegruppen und Selbsthilfeorganisationen in Deutschland
Untertitel: Der Stand der Forschung im Lichte der Kölner Wissenschaft von der Sozialpolitik und des Genossenschaftswesens
Autor:
EAN: 9783832971014
ISBN: 978-3-8329-7101-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Nomos Verlagsges.MBH + Co
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 76
Gewicht: 129g
Größe: H227mm x B156mm x T10mm
Jahr: 2011