Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Diskurs über Nachhaltigkeit

  • Kartonierter Einband
  • 330 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Buch verknüpft das Konzept nachhaltiger Entwicklungg und die Diskurstheorie von Jürgen Habermas und stellt einen Bezug zur Umw... Weiterlesen
20%
63.00 CHF 50.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.

Beschreibung

Das Buch verknüpft das Konzept nachhaltiger Entwicklungg und die Diskurstheorie von Jürgen Habermas und stellt einen Bezug zur Umweltpolitikforschung her. Ausgehend von der Konstruktion der Natur in der Diskurstheorie wird zunächst auf wissenssoziologische Ansätze Bezug genommen. Auf dieser Grundlage wird Nachhaltigkeit hergeleitet aus einem Prinzip des Nichthandelns unter Unsicherheit. Diese so begründete Ethik der Nachhaltigkeit dient als Reflexionstheorie der Gesellschaft und ihrer Subsysteme. Frank Schiller zeigt, dass die Ökonomik mit der ökologischen Ökonomie und die Rechtswissenschaft mit dem Umweltstaat auf die ökologische Krise reagiert haben.

Autorentext

Frank Schiller, Politikwissenschaftler M.A., promovierte an der Universität Göttingen und ist derzeit bei der Münchener Projektgruppe für Sozialforschung e.V. als Sozialwissenschaftler tätig



Klappentext

Das Buch verknüpft das Konzept nachhaltiger Entwicklungg und die Diskurstheorie von Jürgen Habermas und stellt einen Bezug zur Umweltpolitikforschung her. Ausgehend von der Konstruktion der Natur in der Diskurstheorie wird zunächst auf wissenssoziologische Ansätze Bezug genommen. Auf dieser Grundlage wird Nachhaltigkeit hergeleitet aus einem Prinzip des Nichthandelns unter Unsicherheit. Diese so begründete Ethik der Nachhaltigkeit dient als Reflexionstheorie der Gesellschaft und ihrer Subsysteme. Frank Schiller zeigt, dass die Ökonomik mit der ökologischen Ökonomie und die Rechtswissenschaft mit dem Umweltstaat auf die ökologische Krise reagiert haben.

Produktinformationen

Titel: Diskurs über Nachhaltigkeit
Untertitel: Zur Dematerialisierung in den industrialisierten Demokratien
Autor:
EAN: 9783936581850
ISBN: 978-3-936581-85-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Oekom
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 330
Gewicht: 632g
Größe: H241mm x B172mm x T27mm
Jahr: 2005
Auflage: 1., Aufl.

Weitere Produkte aus der Reihe "Hochschulschriften zur Nachhaltigkeit"