Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das älteste Systemprogramm des deutschen Idealismus

  • Fester Einband
  • 512 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
The series, founded in 1970, publishes works which either combine studies in the history of philosophy with a systematic approach ... Weiterlesen
20%
270.00 CHF 216.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

The series, founded in 1970, publishes works which either combine studies in the history of philosophy with a systematic approach or bring together systematic studies with reconstructions from the history of philosophy. Monographs are published in English as well as in German. The founding editors are Erhard Scheibe (editor until 1991), Günther Patzig (until 1999) and Wolfgang Wieland (until 2003). From 1990 to 2007, the series had been co-edited by Jürgen Mittelstraß.

In der 1970 gegründeten Reihe erscheinen Arbeiten, die philosophiehistorische Studien mit einem systematischen Ansatz oder systematische Studien mit philosophiehistorischen Rekonstruktionen verbinden. Neben deutschsprachigen werden auch englischsprachige Monographien veröffentlicht. Gründungsherausgeber sind: Erhard Scheibe (Herausgeber bis 1991), Günther Patzig (bis 1999) und Wolfgang Wieland (bis 2003). Von 1990 bis 2007 wurde die Reihe von Jürgen Mittelstraß mitherausgegeben.

Autorentext
Frank-Peter Hansen wurde 1956 in Flensburg geboren. Er studierte Philosophie und Germanistik in Berlin und promovierte 1984 mit einer Arbeit über Hegels Logik. Er hat zahlreiche wissenschaftliche Fachbücher, Aufsätze, Essays und Rezensionen publiziert. Frank-Peter Hansen lebt als freier Autor in Berlin.

Produktinformationen

Titel: Das älteste Systemprogramm des deutschen Idealismus
Untertitel: Rezeptionsgeschichte und Interpretation
Autor:
EAN: 9783110118094
ISBN: 978-3-11-011809-4
Format: Fester Einband
Herausgeber: De Gruyter
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 512
Gewicht: 908g
Größe: H236mm x B160mm x T33mm
Jahr: 1989
Auflage: Reprint 2014

Weitere Produkte aus der Reihe "Quellen und Studien zur Philosophie"