Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Materialbedarfsplanung und Ressourcenbelegungsplanung

  • Kartonierter Einband
  • 368 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Gegenstand dieses Lehrbuches ist die Materialbedarfs- und Ressourcenbelegungsplanung, wie sie in kommerziell verfügbaren Produktio... Weiterlesen
20%
50.90 CHF 40.70
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Gegenstand dieses Lehrbuches ist die Materialbedarfs- und Ressourcenbelegungsplanung, wie sie in kommerziell verfügbaren Produktionsplanungs- und -steuerungssystemen angeboten wird. Es wird aufgezeigt, dass die in diesen Systemen angebotene Planungsfunktionalität regelmäßig nicht ausreichend ist. Zur Behebung dieser Schwächen werden verschiedene Anpassungen in der Literatur vorgeschlagen und in der industriellen Praxis durchgeführt. Manche liegen außerhalb des (eigentlich) zu lösenden Planungsproblems. Die strukturellen Schwächen solcher Ansätze werden anhand von Fallstudien aufgezeigt. Optimale Lösungen werden durch mathematische Optimierungsmodelle, die im Detail erläutert werden, bestimmt. Die gegenseitige Beeinflussung von optimaler kapazitätsorientierter Losbildung und Ressourcenbelegungsplanung wird aufgezeigt, und verschiedene Lösungsmöglichkeiten werden analysiert. Das Buch ist auch für Studierende interessant, die ihre Kenntnisse in der operativen Produktionsplanung und -steuerung vertiefen wollen und in diesem Bereich promovieren wollen, da zugleich Forschungsfragen aufgezeigt werden.

Autorentext

Professor Dr. Frank Herrmann erforscht im Rahmen seiner Professur für Produktionslogistik an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg quantitative Methoden in der operativen Produktionsplanung und -steuerung.
Professor Dr. Michael Manitz lehrt heute Produktionswirtschaft und Supply Chain Management an der Universität Duisburg/Essen. Seine Forschungsgebiete sind die Produktionsplanung und -steuerung sowie Fragen der Kapazitätsplanung von Sachgüter- und Dienstleistungsproduktionssystemen.



Inhalt

Programmorientierte Materialbedarfsplanung und Ressourcenbelegungsplanung in Systemen zum Enterprise Resource Planning (ERP).- Nutzen einer kapazitätsorientierten Planung.- Kapazitätsorientierte Materialbedarfsplanung und Terminplanung.- Kapazitätsorientierte Losbildung und Ressourcenbelegungsplanung.

Produktinformationen

Titel: Materialbedarfsplanung und Ressourcenbelegungsplanung
Untertitel: Durchführung in Produktionsplanungs- und -steuerungssystemen und ihre Analyse
Autor:
EAN: 9783658125424
ISBN: 978-3-658-12542-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Fachmedien Wiesbaden
Genre: Management
Anzahl Seiten: 368
Gewicht: 631g
Größe: H238mm x B172mm x T22mm
Jahr: 2017
Auflage: 1. Aufl. 2017