Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Deskriptive Statistik und Wahrscheinlichkeitstheorie

  • Kartonierter Einband
  • 156 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
In vielen Wissenschaften gilt die Anwendung von Statistik als Ausweis von Wissenschaftlichkeit und erlaubt (vermeintlich) allgemei... Weiterlesen
20%
34.90 CHF 27.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

In vielen Wissenschaften gilt die Anwendung von Statistik als Ausweis von Wissenschaftlichkeit und erlaubt (vermeintlich) allgemeingültige Aussagen. Um den Sinn und den bisweilen anzutreffenden Unsinn der hierfür verwendeten Inferenzstatistik zu verstehen, braucht man nicht so sehr Detailwissen über die vielen verfügbaren Tests und Schätzmethoden, sondern vor allem ein Verständnis für ihre konzeptuellen Grundlagen in der Deskriptiven Statistik und Wahrscheinlichkeitstheorie. Für all diejenigen, die genug vom sturen Lernen haben und stattdessen den Sinn von Statistik in der Wissenschaft verstehen wollen, ist dieses Buch geschrieben worden.

Autorentext

Professor Dr. phil. habil. Frank Eggert ist Professor für Psychologische Methodenlehre und Biopsychologie an der TU Braunschweig.

Produktinformationen

Titel: Deskriptive Statistik und Wahrscheinlichkeitstheorie
Untertitel: Grundlagen der Generalisierbarkeit von Stichprobenergebnissen
Autor:
EAN: 9783170214262
ISBN: 978-3-17-021426-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Kohlhammer W.
Genre: Grundlagen
Anzahl Seiten: 156
Gewicht: 160g
Größe: H194mm x B121mm x T20mm
Jahr: 2016
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "Grundriss der Psychologie"