Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die komplexe Stadt

  • Kartonierter Einband
  • 231 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Komplexe Stadtforschung als transdisziplinäres Vorhaben In this book, international experts address genital modifications, the imp... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Komplexe Stadtforschung als transdisziplinäres Vorhaben In this book, international experts address genital modifications, the impact of these harmful traditional practices on the child, on human rights, and on the development of the concept of bodily integrity. These topics are addressed from a variety of angles.

Das Leben in der Stadt ist durch viele unterschiedliche, teils widersprüchliche Aspekte gekennzeichnet. Städte sind der Ort komplexer gesellschaftlicher und räumlicher Dynamiken. Welche allgemeinen Prinzipien urbaner Komplexität können im Labyrinth der Städte ausfindig gemacht werden? In einem Streifzug durch elf Metropolen soll diesen nachgespürt und mit bestehenden Theorien der Stadtentwicklung abgeglichen werden.

Vorwort
Komplexe Stadtforschung als transdisziplinäres Vorhaben

Autorentext
Frank Eckardt ist Juniorprofessor für Soziologie der Globalisierung am Institut für Europäische Urbanistik der Bauhaus-Universität Weimar.

Inhalt
0.- Einleitung: Wege im urbanen Labyrinth.- Perspektiven im urbanen Kaleidoskop.- Tokio: Die Vielen und die Stadt.- Frankfurt: Stadt als dichter Raum.- Bangkok: Mobile Räume.- London: Global, lokal.- Istanbul: Urbane Hybridität.- New York: Kollisionen im urbanen Raum.- Rio de Janeiro: Anomische Urbanität.- Shanghai: Urbane Pilotage.- Amsterdam: Urban Governance.- Berlin: Urbane Zeiten.- Dhaka: Die Natur des Städtischen.- Erklärungen urbaner Komplexität.- Stadt als Raum.- Die Gesellschaft der Stadt.- Die historische Stadt.- Die gebaute Stadt.- Die virtuelle Stadt.- Das Geschlecht der Stadt.- Konturen einer komplexen Stadtforschung.- Anschluss an die Komplexitätsforschung.- Wissen in der komplexen Stadt.- Urbane Komplexität als Forschungsprogrammatik.- Das Subjekt im Dickicht der Großstädte.- Grenzen des Komplexitätsansatzes.

Produktinformationen

Titel: Die komplexe Stadt
Untertitel: Orientierungen im urbanen Labyrinth
Autor:
EAN: 9783531165073
ISBN: 978-3-531-16507-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaft
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 231
Gewicht: 408g
Größe: H242mm x B170mm x T14mm
Jahr: 2009