Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Interaktives rechnergestütztes System zur Konstruktion von Werkzeugen für die Kalt-Massivumformung

  • Kartonierter Einband
  • 140 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Für die Konstruktion von Werkzeugen für Kaltmassivumformung wurde auf der Basis eines vorhandenen CAD-Systems eine modular aufgeba... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Für die Konstruktion von Werkzeugen für Kaltmassivumformung wurde auf der Basis eines vorhandenen CAD-Systems eine modular aufgebaute, problemorientierte Benutzerschale entwickelt, deren Kern ein flexibles parametrierbares Grundelement, ein gerader Kreiskegelstumpf, ist. Er läßt sich mit drei Parametern - Länge, ein Durchmesser und Kegelwinkel - sowie zwei ergänzenden Parametern - dem linken und rechten Verrundungsradius - vollständig und eindeutig definieren und um Technologieparameter ergänzen. Beliebige Rotationsteile lassen sich durch Aneinanderfügen mehrerer entsprechend parametrierter Grundelemente einfach beschreiben. Diese Datenbasis wird zur Erstellung automatisch bemaßter Einzelteilzeichnungen, für Zusammenbauzeichnungen sowie für andere mit der Werkzeugkonstruktion verbundene Tätigkeiten wie Festigkeitsberechnungen oder das Erstellen von NC-Programmen genutzt. Die Anwendungsmöglichkeiten der entwickelten Software wurden an Umformteilen, Werkzeugeinzelteilen und -einbauräumen sowie Komplettwerkzeugen demonstriert, die weitere Nutzbarkeit der Daten im Sinne von CIM anhand von Beispielen nachgewiesen.

Klappentext

Für die Konstruktion von Werkzeugen für Kaltmassivumformung wurde auf der Basis eines vorhandenen CAD-Systems eine modular aufgebaute, problemorientierte Benutzerschale entwickelt, deren Kern ein flexibles parametrierbares Grundelement, ein gerader Kreiskegelstumpf, ist. Er läßt sich mit drei Parametern - Länge, ein Durchmesser und Kegelwinkel - sowie zwei ergänzenden Parametern - dem linken und rechten Verrundungsradius - vollständig und eindeutig definieren und um Technologieparameter ergänzen. Beliebige Rotationsteile lassen sich durch Aneinanderfügen mehrerer entsprechend parametrierter Grundelemente einfach beschreiben. Diese Datenbasis wird zur Erstellung automatisch bemaßter Einzelteilzeichnungen, für Zusammenbauzeichnungen sowie für andere mit der Werkzeugkonstruktion verbundene Tätigkeiten wie Festigkeitsberechnungen oder das Erstellen von NC-Programmen genutzt. Die Anwendungsmöglichkeiten der entwickelten Software wurden an Umformteilen, Werkzeugeinzelteilen und -einbauräumen sowie Komplettwerkzeugen demonstriert, die weitere Nutzbarkeit der Daten im Sinne von CIM anhand von Beispielen nachgewiesen.



Inhalt

Inhaltsubersicht: Verwendete Formelzeichen und Einheiten.- Einfuhrung.- Stand der Erkenntnisse und Zielsetzung.- Datenfluss bei der Konstruktion von Umformwerkzeugen.- Grundlagen der Vorgehensweise.- Anwendung in der Werkzeugkonstruktion.- Einbinden von Berechnungsprogrammen fur Werkzeugeinzelteile.- Verknupfung mit vor- und nachgelagerten Systemen.- Entwicklungstendenzen.- Zusammenfassung.- Literaturverzeichnis.

Produktinformationen

Titel: Interaktives rechnergestütztes System zur Konstruktion von Werkzeugen für die Kalt-Massivumformung
Autor:
EAN: 9783540514923
ISBN: 978-3-540-51492-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Elektrotechnik
Anzahl Seiten: 140
Gewicht: 192g
Größe: H210mm x B148mm x T7mm
Jahr: 1989

Weitere Produkte aus der Reihe "IFU - Berichte aus dem Institut für Umformtechnik der Universität Stut"