Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

De Vitoria, Francisco: De iustitia. Über die Gerecht. Tl II

  • Fester Einband
  • 355 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Zu den klassischen Vorstellungen von Gerechtigkeit zählt die Tauschgerechtigkeit. Geben und Nehmen fehlt allerdings die Gleichwert... Weiterlesen
20%
235.00 CHF 188.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Zu den klassischen Vorstellungen von Gerechtigkeit zählt die Tauschgerechtigkeit. Geben und Nehmen fehlt allerdings die Gleichwertigkeit, wenn die berechtigte Erwartung einseitig geschmälert wird. Augustinus lehrte, dass ein Sündenerlass zunächst eine Wiedergutmachung verlange. Hier setzt der Traktat 'De restitutione' im Summenkommentar des Francisco de Vitoria an. Sein Einfluss ist enorm: Dass aus der moraltheologisch begründeten Restitutionspflicht in der Frühen Neuzeit ein ausdifferenziertes Rechtsinstitut zum Schutz subjektiver Rechte geworden ist, dessen besondere Leistung in einem einheitlichen Grundgedanken für Bereicherungs- und Deliktshaftung und der konsequenten Umsetzung der Prinzips der ausgleichenden Gerechtigkeit liegt, ist maßgeblich der Behandlung dieser Fragen durch Vitoria zuzuschreiben.

Klappentext

Dentro de las clásicas ideas de justicia se encuentra la »iustitia commutativa«. Dar y tomar no es equivalente cuando la expectativa justificada de uno de los lados no se cumple al nivel esperado. Agustín enseñó que la remisión de un pecado pide en primer lugar, una compensación. A este tema se dedica el tratado >De restitutione< en el comentario a Summa de Francisco de Vitoria. Su influencia es excepcional: El deber a la restitución, proveniente de la teología moral, se convierte durante la Edad Moderna Temprana en una institución jurídica diferenciada que protege los derechos subjetivos. Se caracteriza por una idea fundamental común para la responsabilidad de enriquecimiento injusto y la responsabilidad por delito, además por una aplicación coherente del principio de la justicia conmutativa. Este desarrollo tiene sus bases intelectuales en las obras de F. de Vitoria.

Produktinformationen

Titel: De Vitoria, Francisco: De iustitia. Über die Gerecht. Tl II
Untertitel: Kritisch kommentierte Ausgabe
Editor:
Übersetzer:
Schöpfer:
Autor:
EAN: 9783772825071
ISBN: 978-3-7728-2507-1
Format: Fester Einband
Herausgeber: Frommann-Holzboog
Genre: Antike
Anzahl Seiten: 355
Gewicht: 980g
Größe: H246mm x B169mm x T40mm
Auflage: 1., Aufl.

Weitere Produkte aus der Reihe "Politische Philosophie und Rechtstheorie des Mittelalters und der Neuz"