Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Francia

  • Fester Einband
  • 332 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
G. Erbe: Der Jockey Club als gesellschaftlicher Mittelpunkt der Pariser Dandys unter der Julimonarchie - Chr. Brun: Paul Claudel,... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.

Beschreibung

Klappentext

G. Erbe: Der Jockey Club als gesellschaftlicher Mittelpunkt der Pariser Dandys unter der Julimonarchie - Chr. Brun: Paul Claudel, diplomate en Allemagne - R. Blessing: Wirtschaftliches Interesse und politisches Kalk l: Die Entstehung des deutsch-franz sischen Handelsvertrages vom 17. August 1927 - S.-R. Kim: Jean Monnet, Guy Mollet und das Projekt der Europ chen Politischen Gemeinschaft (EPG) - Alary: Le Palais-Bourbon au coeur de l'Occupation et de la r ession polici franco-allemande - A. M. Eckert: Homo Politicus vs. Homo Academicus. Der amtliche Historiker im Spannungsverh nis zwischen Regierungsauftrag und historischer "Objektivit - V. Erhard: Jean Laloy und die Politk des Quai d'Orsay in der zweiten Berlin-Krise (1958-1963)

Produktinformationen

Titel: Francia
Untertitel: 19./20. Jahrhundert - Histoire contemporaine
Editor:
EAN: 9783799581066
ISBN: 978-3-7995-8106-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: Jan Thorbecke Verlag
Genre: Zeigeschichte (1946 bis 1989)
Anzahl Seiten: 332
Gewicht: 678g
Größe: H248mm x B177mm x T25mm
Jahr: 2003