Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Forschungskolloquium 2018 Grasellenbach

  • Kartonierter Einband
  • 108 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Forschungsvereinigung Baustatik-Baupraxis veranstaltet in dreijährigem Rhythmus ein mehrtägiges Forschungskolloquium für die M... Weiterlesen
20%
140.00 CHF 112.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die Forschungsvereinigung Baustatik-Baupraxis veranstaltet in dreijährigem Rhythmus ein mehrtägiges Forschungskolloquium für die Mitglieder der Lehrstühle und Institute für Statik an deutschsprachigen Hochschulen. In diesem Rahmen erhalten die wissenschaftlichen Mitarbeiter und Doktoranden die Möglichkeit, Zwischenergebnisse ihrer Dissertation zu präsentieren und mit ihren Kollegen und den Professoren zu diskutieren. Das Forschungskolloquium 2018 findet vom 03.10.2018 bis 06.10.2018 im Hotel Siegfriedbrunnen in Grasellenbach statt. Die Kurzfassungen der eingereichten Vorträge werden in diesem Buch abgedruckt und geben einen Überblick zu den gegenwärtigen Forschungsaktivitäten an deutsprachigen Statiklehrstühlen.

Autorentext

Prof. Dr.-Ing. Jens Schneider · Nihat Kiziltoprak, M.Sc
Baustatik-Baupraxis e.V.
Technische Universität Darmstadt
Institut für Statik und Konstruktion



Inhalt

Schädigungsbewertung in hochfestem/ultrahochfestem Beton mittels linearer und nichtlinearer Ultraschalltechnik.- Coupling between Shell and Generalized Beam Theory (GBT) elements.- Mehrphasensimulationen von experimentellen Tests zum zeitabhängigen Materialverhalten von Beton.- Dynamic fracture modelling using Peridynamics.- Innovative circular fiber reinforced elastomeric isolation devices.- Generalized cavitation criterion for poro-hyperelastic materials.- Finite Elemente Modell des Kurpsai Staudamms und aktueller Stand dessen Validierung mithilfe eines speziellen Überwachungskonzepts.- Numerische Implementierung von Methoden zur Berücksichtigung der Boden-Bauwerk-Interaktion.- Mehrfeldmodellierung von Beton mit der Diskrete Elemente Methode.- Ein finites Stab-Aktor-Element und seine Anwendung in der Optimierung adaptiver Tragwerke.- Schwingungsmessungen an Brücken mit Hilfe von Smartphones.- Mikrophysikalisch begründete Modellierung der Verbundwirkung in faserbewehrtem Ultrahochleistungsbeton (UHPFRC) unter zyklischer Zugbeanspruchung.- Numerical modelling of thermally induced crack propagation in functionally graded materials using the scaled boundary finite element method.- Form- und Systemoptimierung für Rahmentragwerke.- Cellular Automata in Engineering Calculations.- Polymorphe Unschärfemodelle in der Mehrskalenmodellierung verstärkter Betonstrukturen.- Studying structural behavior by use of wave propagation method: application to RC building and footbridge.- Untersuchung des out-of-plane Verhaltens von unbewehrten Mauerwerkswänden unter Erdbebenbeanspruchung.- Schwingung und Wellenausbreitung in vorverformten periodischen gitterartigen Rahmenstrukturen.- Effiziente Vorhersage des Schalldämmmaßes komplexer Strukturen mit der Spektralelemente-Methode.- Prediction of the 2D macro-scale fragmentation of tempered glass using random Voronoi tessellations.- Adaptive FE2 - Methode für die Simulation von FGL-Matrix Kompositen.- Oberflächenorientierte finite Elementformulierung für die numerische Analyse von heterogenen Körpern.- Particle Finite Element Simulation of Fresh Concrete for 3D Printing Applications.- Einfluss der Geometrieapproximation auf die Stabilitätsanalyse von Schalentragwerken.- Einfluss der Materialgesetze von Gebirge und Spritzbeton in numerischen Simulationen des Tunnelvortriebs.- Numerische Rissabbildung mit einem Phasenfeldmodell auf Basis einer rissrichtungsabhängigen Zerlegung des Spannungstensors.- Konzeptionierung einer Evaluierungsbeispieldatenbank zur Qualitätssicherung softwaregestützter Tragwerksberechnung.- FEM Analyse im Ingenieurbau - wie genau sind 3D Modelle? Ein Großversuch an Hochhäusern soll die Planungssicherheit erhöhen.- Numerical investigation of axisymmetric thin-walled shells using the scaled boundary finite element method.- Numerische Simulation von Heckenpflanzen unter Explosionsbelastungen.- Zur Fuzzy-stochastischen Analyse in der Strukturdynamik mittels Metamodellen.- Methode zur Kopplung von molekular- und kontinuumsmechanischen Modellen im Kontext kohlenstoffbasierter Strukturen.- Autorenverzeichnis

Produktinformationen

Titel: Forschungskolloquium 2018 Grasellenbach
Untertitel: Baustatik-Baupraxis e.V
Editor:
EAN: 9783658236267
ISBN: 978-3-658-23626-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Fachmedien Wiesbaden
Genre: Bau- und Umwelttechnik
Anzahl Seiten: 108
Gewicht: 197g
Größe: H240mm x B168mm x T6mm
Jahr: 2018
Auflage: 1. Aufl. 2018