Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Forschung in der Papyrussammlung

  • Fester Einband
  • 512 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Ägyptische Museum und Papyrussammlung der Staatlichen Museen zu Berlin, Stiftung Preußischer Kulturbesitz, ist ein Doppelmuseu... Weiterlesen
20%
208.00 CHF 166.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Das Ägyptische Museum und Papyrussammlung der Staatlichen Museen zu Berlin, Stiftung Preußischer Kulturbesitz, ist ein Doppelmuseum. Neben den ca. 40.000 archäologischen Objekten umfasst es rund 60.000 Papyri und Handschriften, die zu einem großen Teil noch unpubliziert sind. Mit dieser neu gegründeten Publikationsreihe möchte die Ägyptische und Orientalische Papyrussammlung die Möglichkeit eröffnen, dass in Zukunft große Texteditionen und Einzelstudien zu ihren Texten in hieroglyphischer, hieratischer, demotischer, koptischer, aramäischer, hebräischer, persischer, arabischer, syrischer und äthiopischer Sprache und Schrift publiziert werden können. Dieser erste Band der Reihe präsentiert Texte in den wichtigsten Sprach- und Schriftgruppen der Sammlung im wissenschaftlichen Diskurs. Er verschafft einen Überblick über die aktuelle Forschung, die an den Objekten der Papyrussammlung von Fachkollegen aus aller Welt durchgeführt wird: So werden Papyruseditionen vorgelegt, aber auch laufende Projekte vorgestellt. Als Festgabe für das Neue Museum auf der Berliner Museumsinsel erscheint dieser Band zur Eröffnung des neuen Archäologischen Zentrums der Staatlichen Museen zu Berlin.

Autorentext

Advisory Board der Reihe: Hans-Werner Fischer-Elfert (Leipzig), Usula Verhoeven (Mainz), Joachim F. Quack (Heidelberg), Mark Smith (Oxford), Roger Bagnall (New York), Christoph Markschies (Berlin), Reinhard G. Kratz (Göttingen), Bernd U. Schipper (Berlin), Beatrice Gruendler (Yale), Petra Slijpestein (Leiden)

Produktinformationen

Titel: Forschung in der Papyrussammlung
Untertitel: Eine Festgabe für das Neue Museum
Editor:
EAN: 9783050060392
ISBN: 978-3-05-006039-2
Format: Fester Einband
Herausgeber: Gruyter, Walter de GmbH
Genre: Vor- und Frühgeschichte
Anzahl Seiten: 512
Gewicht: 2522g
Größe: H305mm x B225mm x T44mm
Jahr: 2012