Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Forschendes Theater in Sozialen Feldern

  • Kartonierter Einband
  • 294 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Forschen mit performativen Künsten in und an der Gesellschaft hat Konjunktur. Die Idee vom Forschenden Theater stellt die traditio... Weiterlesen
20%
33.50 CHF 26.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Forschen mit performativen Künsten in und an der Gesellschaft hat Konjunktur. Die Idee vom Forschenden Theater stellt die traditionelle Grenze zwischen Kunst und Wissenschaft, Theorie und Praxis auf die Probe: Theatermacher innen bewegen sich in gesellschaftliche Felder, um soziale, (trans-)kulturelle Praxen und Sozialräume ethnografisch zu erfassen und Gesellschaft mit soziologischen Methoden zu befragen. Ihre Aufführungen werden oft zu performativen Testversionen einer zukünftigen Gesellschaft.

Damit ist eine künstlerische Forschung anvisiert, die mit den Mitteln der performativen Künste Gesellschaft untersucht, beschreibbar macht und verändert - eine Soziale Kunst, die sich an der Schnittstelle von politischer Bildung, Sozialraum- und Gesellschaftsforschung und Theater/Performancekunst verorten lässt.

Das Buch stellt den abschließenden Band der Trilogie "Theater als Soziale Kunst I-III" dar. Die Bände BIOGRAFIEren auf der Bühne sowie PARTIZIPATION: teilhaben/teilnehmen erscheinen ebenfalls bei kopaed.

Produktinformationen

Titel: Forschendes Theater in Sozialen Feldern
Untertitel: Theater als Soziale Kunst 03
Andere:
Editor:
EAN: 9783867364621
ISBN: 978-3-86736-462-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Kopäd Verlag
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 294
Gewicht: 641g
Größe: H240mm x B169mm x T27mm
Veröffentlichung: 24.09.2018
Jahr: 2018
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "Kulturelle Bildung"