Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Forensische Psychiatrie in Brandenburg

  • Fester Einband
  • 200 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Ein fundierter Beitrag zu einer immer wieder aktuellen Debatte: Die Forensische Psychiatrie in Brandenburg wird mit historischen G... Weiterlesen
20%
36.90 CHF 29.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Altersempfehlung
Hinweis: Dieser Artikel ist für Jugendliche unter 18 Jahren nicht geeignet.

Beschreibung

Ein fundierter Beitrag zu einer immer wieder aktuellen Debatte: Die Forensische Psychiatrie in Brandenburg wird mit historischen Grundlagen und aktuellen Bezügen zum Brennpunkt.

Ausgewiesene Experten und Praktiker der verschiedenen Disziplinen haben zusammengearbeitet, um den derzeitigen Wissensstand, aber auch Entwicklungen und Stellenwert der Forensischen Psychiatrie mit dem Blick auf Brandenburg in übergreifenden Ansätzen dazulegen. Dabei zeigt zunächst ein historischer Exkurs die Veränderungen des Fachgebietes vom Kaiserreich bis in die heutige Zeit. Grundlagen der Strafrechtspflege, der Strafrechtsreformbewegung finden ebenso Eingang wie die Entwicklung vom "Festen Haus" zum Maßregelvollzug. Thematisiert werden auch Sucht und Delinquenz jugendlicher und heranwachsender Straftäter, Effekte und Grenzen gezielter rehabilitativer Maßnahmen sowie die Fokussierung des Maßregelvollzugs in der öffentlichen Meinung.

Produktinformationen

Titel: Forensische Psychiatrie in Brandenburg
Untertitel: Entwicklung und Brennpunkte
Editor:
EAN: 9783937233437
ISBN: 978-3-937233-43-7
Format: Fester Einband
Altersempfehlung: 18 bis 18 Jahre
Herausgeber: Bebra Verlag
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 200
Gewicht: 573g
Größe: H247mm x B175mm x T17mm
Jahr: 2007
Auflage: Neuaufl.